Für Bachelor-Studierende

Spring School San Diego

Sie möchten Ihre interkulturellen Kompetenzen verbessern und Ihre Fachkenntnisse im Marketing um internationale Perspektiven erweitern? Der effektivste Weg dazu ist, dies direkt im Ausland zu tun.

Eine ausgezeichnete Gelegenheit dazu ist die Spring School am Ahlers Center for International Business an der University of San Diego.

Während der 10-tägigen Studiendauer stehen die beiden Module »International Project Management« und »International Marketing Strategies« im Fokus. Gelesen werden sie von international erfahrenen Dozenten der renommierten University of San Diego. Das Besondere: Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfungen, können diese auf Ihr Bachelor-Studium angerechnet werden.

Infos zum Programm

flyer
Ort: San Diego, Kalifornien, USA
Dauer: ca. 2 Wochen
Unterrichtszeiten: Vom 11.02.2019 – 22.02.2019 jeweils von montags bis freitags
Seminar-/ Lehrgangsgebühr: 2.600 Euro, zzgl. Kosten für An- und Abreise, Unterbringung und Verpflegung
Voraussetzungen:
  • Englischkenntnisse allerdings erforderlich, da Vorlesungen in englischer Sprache erfolgen.
  • Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen
Anmeldeschluss: 30.10.2018, falls danach noch freie Plätze zur Verfügung stehen ist die Anmeldung natürlich noch möglich.
Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

Modul 1: International Project Management
 
This module provides insight into the global application of project management and explains the special aspects of intercultural project groups. It also teaches leadership qualities and the techniques needed to successfully manage a team. The course also looks at growth and turnaround aspects and compares international strategic and operational management practice within a contemporary business context.

Modul 2: International Marketing Strategies

Few other corporate activities are as dynamic as marketing, and successful campaigns demand the right mix of techniques – whether viral, guerilla or classic. This module looks at international marketing strategies, campaigns and communications management, and aims to teach students how the loyalty of customers all over the world can be won and retained with particular reference to service industries.

Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Schönherr-Gündogdu
Michaela Schönherr-Gündogdu
 M.A.
Auslandsprogramme
0201 81004-446
Liebscher, Tom

"Der Auslandsaufenthalt war ein großer Schritt für meine persönliche Weiterentwicklung mit der Chance, das bisherige Erfahrungsportfolio zu erweitern. Gleichzeitig ermöglichte mir die Studienerfahrung im Ausland meine fachlichen Kenntnisse auszubauen."

Thomas Liebscher
Business Consultant, Digital Innovation AG

University of San Diego, Kalifornien, USA

Die 1949 gegründete private University of San Diego ist die Heimat des John M. Ahlers Center for International Business. Die School of Business Administration hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fachkräfte zu qualifizieren, die in global ausgerichteten Märkten mit ihrem Know-how souverän agieren und dabei ihrer sozialen Verantwortung nachkommen. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, bietet die School of Business Administration Business-Programme für Wissenschaftler und Führungskräfte aus dem In- und Ausland sowie Lehrveranstaltungen auf vier Kontinenten an. Seit 1956 ist die University of San Diego durch die Western Association of Schools and Colleges akkreditiert.

Welcome to America´s finest city

Mit 1,3 Million Einwohnern ist San Diego die zweitgrößte Stadt in Kalifornien. Endlose Sonnenstunden und kilometerlange Sandstrände verleihen der Stadt ebenso ein besonderes Flair wie seine junge und internationale Bevölkerung. Sechs Universitäten und rund 50 Forschungseinrichtungen bieten dieser jungen Generation viele Optionen zur beruflichen Entwicklung und machen San Diego zu einer der führenden Forschungs- und Bildungsmetropolen im Westen der USA.