Für Bachelor-Studierende

Auslandssemester an der UCAM in Spanien

Qualifizierte Mitarbeiter, die neben einer fundierten Wirtschaftsausbildung auch über ausgezeichnete Englischkenntnisse verfügen, sind sowohl für Konzerne als auch für den international agierenden Mittelstand unerlässlich. Die Integration eines Auslandsaufenthaltes in das Studium ermöglicht insbesondere über die durchgängige Anwendung der englischen Sprache eine weitere Optimierung und Festigung der sprachlichen Kompetenzen der Mitarbeiter. Zudem bietet der Aufenthalt an der Universidad Católica San Antonio de Murcia die Gelegenheit, die spanische Wirtschaft und Gesellschaft kennenzulernen und international Erfahrungen zu sammeln.

Infos zum Programm

flyer
Ort: Murcia, Spanien
Dauer: ca. 3 Monate
Unterrichtszeiten: 19.02. bis 10.05.2018 jeweils von montags bis freitags
Seminar-/ Lehrgangsgebühr: 2.600 Euro, zzgl. Kosten für An- und Abreise, Unterbringung und Verpflegung
Voraussetzungen:
  • Es gibt keine spezielle Zulassungsvoraussetzung.
  • Teilnehmerzahl: min. 20, begrenzte Anzahl an Plätzen
  • Ihre regulären Studiengebühren an der FOM laufen während des Auslandsaufenthalts wie gehabt weiter.
Anmeldeschluss: 31.10.2017 spätere Anmeldungen können je nach Platzverfügbarkeit berücksichtigt werden.
Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

Die Inhalte des dreimonatigen Auslandssemesters sind konsequent an internationalen Themen ausgerichtet. Damit trägt das Programm den Anforderungen an Nachwuchs-Führungskräfte in weltweit agierenden Unternehmen Rechnung. Über betriebswirtschaftliche Inhalte hinaus trainieren Sie außerdem den Gebrauch der englischen Sprache, z.B. bei Präsentationen oder in Gesprächssituationen.

Während des Aufenthaltes in Spanien werden folgende Themen intensiv behandelt:

Applied Controlling

  • Development, Meaning and basic concept of controlling
  • Organizational concepts of controlling
  • Strategic Controlling
  • Fundamentals of Corporate Finance, e.g. Valuation and Investment
  • Planning, budgeting & variance analysis
  • Reporting
  • Performance Measurement & operating figures
  • Standard cost accounting
  • From cost accounting to cost management (process cost calculation, target costings, life cycle costing)
  • functional controlling (procurement, marketing, logistics, production, finance, HR, IT)
  • Case studies: industry-sector-specific issues like controlling in health care, banking, marketing etc.


Company Strategies

  • Basic principles of strategic management and normative management (Corporate Governance & Corporate Culture)
  • market segmentation & business models
  • competitive analysis & competitive strategies
  • entrepreneurship & innovation of business models
  • analytical instruments of strategic planning and strategic development
  • internationalization strategies (chances & threats)
  • static & dynamic business valuation methods
  • business process management & optimization of process key figures
  • business process modeling
  • growth models for organizations
  • basic principles of ethics & philosophy & sustainability


Crisis and Turnaround Management

  • Fundamentals of Turnaround Management
  • Turnaround analysis
  • Turnaround concept
  • Implementation of the Turnaround Management Concept
  • Measures to prevent future crisis - / avoidance
  • Practical examples of turnaround management


Project Management

  • Introduction to business informatics
  • Information Technology basics
  • Application systems
  • Project management basics
  • Organization of projects
  • Methods of project management
  • Software tools for project management
  • Ethics in project management


Scientific Methods (qualitative)

  • historical abstract of qualitative research
  • critical approach to quantitative social research
  • Theoretical fundamentals of qualitative research
  • basic principles of qualitative research (eg. candour, communication, process quality, reflexivity, flexibility)
  • process of qualitative social research
  • Quality criteria of qualitative research
  • the process of scientific work
  • Applied qualitative research scientific projects
  • self and time management


Um Ihre spanische Sprachkompetenz auf- und/oder auszubauen, können Sie auf Wunsch im Rahmen des Semesters in Murcia folgenden Sprachkurs belegen:

Begleitender Spanischkurs
General Spanish Course 

Während des Aufenthaltes können die Teilnehmer die Spanisch-Kenntnisse nochmals vertiefen: In den von der UCAM organisierten Spanischkursen erhalten die Studierenden die Gelegenheit, ihre Konversationsfähigkeiten weiterzuentwickeln. Je nach Bedarf der Studierenden können hier Kurse auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen (Anfänger, Intermediate, Fortgeschritten) zusammengestellt und ideal an den Semesterplan im Ausland angepasst werden. Die Anzahl der Unterrichtseinheiten hängt dabei von der Anzahl der interessierten Studierenden ab. Entsprechende Einstufungstests und Kursplanungen finden vor Ort an der UCAM statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Sarah Monreal
Dr. des.
Sarah Monreal
 M.A.
Auslandsprogramme
+49 201 81004-905
Eistermann
Während des Vollzeitstudiums an der UCAM haben wir uns nicht nur persönlich und fachlich weiterentwickelt, sondern auch die spanische Kultur kennengelernt und in vollen Zügen genossen. Wir erinnern uns gerne an unsere Zeit in Spanien zurück und empfehlen das Auslandsprogramm allen Bachelorstudierenden: Vamos a Murcia!
Frau Eistermann, Bankkauffrau und Studierende an der FOM 
Frau Keck, Industriekauffrau und Studierende an der FOM 

Stärken Sie Ihre Sprachkompetenz

Das Beherrschen einer zweiten Fremdsprache ist für die berufliche Laufbahn ein großes Plus. Neben den Vorlesungen auf englischer Sprache haben Sie die Möglichkeit, Ihre Spanischkenntnisse durch einen Sprachkurs an der UCAM auf- und/oder auszubauen

Universidad Católica San Antonio de Murcia

Die private Universität bietet mit ihren 500 Lehrenden und mehr als 15.000 Studierenden optimale Bedingungen, das spanische Leben kennenzulernen und Sprachkenntnisse aufzubauen. Die 1999 gegründete Universität unterhält zahlreiche internationale Kooperationen, engagiert sich sehr im Bereich Forschung und legt, ebenso wie die FOM, großen Wert auf Praxisnähe.

Die Region Murcia – typisch Spanien

Eine der sonnenreichsten Regionen Spaniens liegt im Südosten der iberischen Halbinsel, zwischen Valencia, Andalusien und dem Mittelmeer – die Region Murcia. Innerhalb eines schmalen Landschaftsstreifens findet man Naturparks, Berge, mediterrane Wälder und mehr als 170 Kilometer Küste. Die Stadt Murcia hat eine über 1.200 jährige Geschichte und bietet ein vielfältiges Kulturangebot, Einkaufs-, Sport und Ausgehmöglichkeiten.