Für Bachelor-Studierende

Summer School Cape Town

Studieren am Fuße des Tafelbergs: Im Rahmen der zweiwöchigen Summer School Cape Town erweitern Sie nicht nur Ihr betriebswirtschaftliches Know-how und Ihre Englischkenntnisse, sondern erleben zudem hautnah das internationale und multikulturelle Flair der pulsierenden Metropole Kapstadt vor atemberaubender Kulisse.

An der University of Cape Town, der ältesten Universität Südafrikas, belegen Sie die englischsprachigen Module »Business Psychology« sowie »Behavioral Economics« mit Vorlesungen in den Bereichen Marketing, Finance, Change Management und Design Thinking. Das hochkarätige Programm wird von Dozenten der dortigen Hochschule geleitet, zurück in Deutschland können Sie die erbrachten Leistungen auf Ihr Bachelor-Hochschulstudium an der FOM anrechnen lassen. Darüber hinaus lernen Sie während einer Campus-Tour sowie weiteren Exkursionen, etwa zur ehemaligen Gefängnisinsel Robben Island, mehr über Kapstadt und die faszinierende Geschichte des Landes kennen.

Nach den Vorlesungen und am Wochenende bleibt Ihnen Zeit, Kapstadt auf eigene Faust zu erkunden: Unzählige Museen, Bibliotheken, Theater, botanische und zoologische Gärten bieten eine unbeschreibliche Vielfalt und laden ebenso wie die herrlichen Strände zu einem Besuch ein.

Infos zum Programm

flyer
Ort: Kapstadt, Südafrika
Dauer: ca. 2 Wochen
Unterrichtszeiten: Vom 28.10. bis 08.11.2019 von montags bis freitags
Seminar-/ Lehrgangsgebühr: 1.900 Euro, zzgl. Kosten für An- und Abreise, Verpflegung und Unterkunft sowie Freizeitgestaltung
Voraussetzungen:
  • Es gibt keine spezielle Zulassungsvoraussetzung.
  • Teilnehmerzahl: min. 15, begrenzte Anzahl an Plätze
Anmeldeschluss: 31. August 2019. Spätere Anmeldungen können je nach Platzverfügbarkeit berücksichtigt werden.
Auszug aus den Inhalten: (Änderungen vorbehalten)

Akademisches Programm

Modul 1: Business Psychology
We live in a world characterised by increasing volatility, uncertainty, complexity and ambiguity (VUCA). The Module defines and examines VUCA and connects these factors to related concepts. The Module develops the knowledge and skills for leading and motivating teams in organizations.  The goals are to provide both the conceptual understanding and the behavioural skills required to improve team effectiveness. This Module will explore thinking, heuristics, and metacognition with the goal of building students’ ability to more effectively deal with the information they will be flooded with, and expected to utilize, in all aspects of their lives.

Modul 2: Behavioral Economics
This Module will discuss South Africa’s post-apartheid financial economic performance. The session will examine the socio-economic trends that have developed since 1994, with a focus on the class and political implications, the effects and implications of the country’s ratings downgrades, and the countries possible socio-political trajectory. The Module develops knowledge and understanding of consumer behavior, with a focus on marketing in emerging market economies. The main goal is to provide students with an appreciation of the role that culture plays in driving consumer behavior.

Cape Town University

Ihre Ansprechpartnerin

Karina Schlusen
Karina Schlusen
 M.Sc.
Auslandsprogramme
+49 201 81004-379

Kostenlose Info-Webinare

20. März 2019 um 17:00 Uhr
» Jetzt anmelden

University of Cape Town, Südafrika

Die University of Cape Town wurde im Jahr 1829 gegründet und ist Südafrikas älteste Universität mit Sitz in einem imposanten Hauptgebäude am Fuße des Tafelbergs. Mitarbeiter und Studenten kommen aus mehr als 104 Ländern und vereinen viele verschiedene Kulturen. Die University of Cape Town besitzt einen exzellenten Ruf, welcher durch die zahlreichen Forschungsaktivitäten untermauert wird.

Kapstadt: Making Process Possible.Together.

Das Motto steht für mehr Möglichkeiten wie z.B. die Verbesserung des Arbeitsmarktes und den Ausbau der Infrastruktur. Und ganz weit oben steht: Das Gefühl Teil dieser wunderbaren Stadt zu sein. Die schönste Landspitze der Welt ist die Hauptstadt der Provinz Western Cape in Südafrika und befindet sich am Kap der Guten Hoffnung. Die Stadt ist kulturelles Zentrum Südafrikas und bietet mit zwei Universitäten, diversen Forschungsinstituten, unzähligen Museen, Bibliotheken, Theater, botanischen und zoologischen Gärten eine unbeschreibliche Vielfalt.