• FOM
  • 2020
  • Mai
  • #Qhoch3 - Marken in der Corona-Krise

#Qhoch3

Prof. Dr. Christian Chlupsa: Marken in der Corona-Krise

Warum sind Marken besonders in der Corona-Krise so wichtig? Was können und sollten Marken in der Krise bewirken? Und wie können Unternehmen den Kern ihrer Marke in der Krise gezielt für sich nutzen? Antworten auf diese Fragen gibt Prof. Dr. Christian Chlupsa, Marketing-Experte und Dozent an der FOM Hochschule in München, im neuen Video-Format: #QHOCH3: QUICK QUARANTINE QUESTIONS.

11.05.2020 | München

Zur Person

Prof. Dr. Christian Chlupsa ist seit 2015 hauptberuflich Lehrender der FOM Hochschule in München. Zu den Spezialgebieten des Professors für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, gehört der Aufbau und die Führung von Marken auf Basis verhaltensökonomischer Erkenntnisse. Nach Gründung und langjähriger Geschäftsführertätigkeit in seiner eigenen Werbeagentur promovierte 2014 an der University of Plymouth in Großbritannien zum Thema implizite Kommunikation.

„Freunden gibt man (k)ein Küsschen!“ Marken in der Corona-Krise (Grafik: AdobeStock/khagani_m)
Infos zum Studiengang
Marketing & Digitale Medien

(Grafik: AdobeStock/Julien Eichinger)