FOM Hochschule in Frankfurt a. M.

Zwischen Mainhatten und Ebbelwoi

Gelehrt und gelernt wird im neuen Hochschulzentrum in der Franklinstraße 52. Hier erwarten Sie rund 1.600 Studienplätze mit modernster Medientechnik auf einer Gesamtfläche von ca. 5.000 Quadratmetern verteilt auf sechs Etagen. Ermöglicht wurde dies durch die Unterstützung der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Die Anbindung an den ÖPNV ist ebenfalls optimal: die Straßenbahn-Haltestelle „An der Dammheide“ sowie der Bahnhof „Frankfurt-West“ (S-Bahn) und der U-Bahnhof „Messe“ sind fußläufig erreichbar.

Prof. Dr. Andreas Löhr

»Frankfurt ist als weltoffene, internationale Finanzmetropole bekannt. Daneben machen u.a. die Chemie- und Pharmaindustrie sowie die Logistik Frankfurt zu einer besonders wirtschaftsstarken Region – die hochqualifizierte Mitarbeiter benötigt um zukunftsfähig zu bleiben. Ein idealer Standort für die FOM mit ihren berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studienangeboten. «

Prof. Dr. Andreas Löhr, Wissenschaftliche Studienleitung Bachelor-Studiengänge und Gesamt Hochschulzentrum Frankfurt a. M.

Prof. Dr. Andreas Löhr
Prof. Dr. Andreas Löhr
Wissenschaftliche Studienleitung Bachelor-Studiengänge und Gesamt
Hochschulzentrum Frankfurt a. M.

»Frankfurt ist als weltoffene, internationale Finanzmetropole bekannt. Daneben machen u.a. die Chemie- und Pharmaindustrie sowie die Logistik Frankfurt zu einer besonders wirtschaftsstarken Region – die hochqualifizierte Mitarbeiter benötigt um zukunftsfähig zu bleiben. Ein idealer Standort für die FOM mit ihren berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Studienangeboten. «

Ihr Studium in Frankfurt a. M. an der FOM

Das FOM Hochschulzentrum in Frankfurt a. M.

Franklinstr. 52
60486 Frankfurt a. M.

Parkmöglichkeiten
Es befinden sich Parkmöglichkeiten in den Seitenstraßen rund um das Hochschulzentrum. Des weiteren stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze in den öffentlichen Parkhäusern in der Umgebung zur Verfügung. Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten, empfehlen wir Ihnen jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Anfahrt berechnen von: