Schützen, Shakespeare und über 2000 Jahre Stadtgeschichte: Neuss ist nicht nur ein entspannter Studienort, sondern kann auch ein facettenreiches Kultur- und Freizeitangebot vorweisen – teils in unmittelbarer Nähe des FOM Hochschulzentrums. Das liegt gut erreichbar und fußläufig zur Innenstadt mit Geschäften und Restaurants und in direkter Nachbarschaft zu namhaften Unternehmen und Instituten.

Im Stadtkern, rund um den nahe gelegenen Hafen und die Neusser Rennbahn heißen zahlreiche Cafés, Bars und Braustuben Besucher willkommen. Die Stadthalle Neuss und das Rheinische Landestheater locken mit abwechslungsreichen Veranstaltungen wie den internationalen Tanz-Wochen, und im Globe Theatre – einem Nachbau des Londoner Originals – findet jährlich das Shakespeare-Festival statt.

Darüber hinaus verfügt der Rhein-Kreis Neuss über wunderschöne Schloss- und Parkanlagen (z. B. Schloss Dyk) und mit dem Museum Insel Hombroich und anderen Highlights über eine hohe Museumsdichte mit Kunst für jeden Geschmack. Und in der Skihalle mit ihren über 300 Meter Pistenlänge, einem schicken Hotel und verschiedenen Veranstaltungen kommen selbst Wintersportfans in Neuss auf ihre Kosten.

Einen der Höhepunkte des Jahres bildet zudem das Neusser Bürgerschützenfest – das größte, von nur einem Verein organisierte Schützenfest der Welt.