Tradition trifft Moderne – in einem der kulturellen Zentren Europas: Leipzig blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und war die Studien- und Wirkungsstätte zahlloser Geistesgrößen, von Johann Sebastian Bach bis zu Felix Mendelssohn-Bartholdy und von Goethe bis Nietzsche. Ein inspirierendes Umfeld also für das FOM Hochschulzentrum Leipzig. Und das könnte nicht zentraler gelegen sein:

In direkter Nachbarschaft finden Sie nicht nur ein Einkaufszentrum mit einer großen Auswahl an Shopping-Angeboten und Restaurants, sondern auch Museen wie das direkt gegenüberliegende Museum der Bildenden Künste oder das Stadtgeschichtliche Museum. Auch Wahrzeichen wie die Thomas- und die Nikolaikirche sind fußläufig schnell zu erreichen. Musikliebhaber finden in der Leipziger Oper und dem Gewandhaus zwei weltberühmte Spielstätten.

Darüber hinaus ist Leipzig aber auch Heimat einer äußerst aktiven alternativen Szene. Das zeigt sich nicht zuletzt in der Südvorstadt mit ihren ausgefallenen Geschäften, Bars und Restaurants. Ein beliebtes Naherholungsziel für Einheimische und Besucher sind der Johanna- und der Clara-Zetkin-Park. Letzterer lockt im Sommer mit zahlreichen Open-Air-Kino- und Konzertveranstaltungen.