Schwerpunkte

Arbeits- und Organisationspsychologie, Konsumentenpsychologie sowie Finanzpsychologie

Forschender vor Ort

Stephan Bulheller
Prof. Dr.
Stephan Bulheller
Wirtschaftspsychologie
Fachaufsatz in referierter Zeitschrift

Heudorfer, W., Gebhardt, H., Bulheller, S. (1998): Schnittfestigkeit von Schutzhandschuhen – Technik 14, in: Technik, Nr. 14, Bundesanstalt für Arbeitschutz, Dortmund

Fachaufsatz in Sammelband

Bulheller, S., Ibrahimovic, N. (2015): Grundlagen und Anwendung arbeitsdiagnostischerTestverfahren, in: Höhl, W., Köser, P. und Dochat, A. (Hrsg.), Produktivität und Teilhabe am Arbeitsleben, 1. Aufl., S. 105-114, Schulz-Kirchner-Verlag, Idstein, ISBN: 978-3-8248-1193-9

Häcker, H., Bulheller, S. (2006): Die Überprüfung der prädiktiven Validität von ICA-90. Reanalyse und Weiterentwicklung zur Verbesserung der Validität, in: Untersuchungen des Psychologischen Dienstes der Bundeswehr, 1. Aufl., S. 9-123, Bundesminiterium für Verteidigung, Bonn

Horn, R., Bulheller, S. (2003): Qualitätssicherung von Verfahren der Eignungsbeurteilung: Folgen der Anwendung veralteter Normen, in: Hornke, L. und Winterfeld, U (Hrsg.), Eignungsbeurteilungen auf dem Prüfstand: DIN 33430 zur Qualitätssicherung, 1. Aufl., Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg

Bulheller, S., Heudorfer, W. (2003): Untersuchung der Wirksamkeit von Selbstschutzausstattung bei Chemiestörfällen, in: Zivischutzforschung , Bundesverwaltungsamt - Zentralstelle für Zivilschutz, Bonn

Herausgeberschaft

Bulheller, S., Häcker, H. (1998): Raven´s Progressive Matrices und Vocabulary Scales. Grundlagen-Manual, in: Bulheller, S. und Häcker, O. (Hrsg.), 1. Aufl., Swets Test Services, Frankfurt/Main

Arbeits-/Diskussionspapier

Bulheller, S., Ibrahimovic, N. (2015): Coaching-Tool: berufliche Orientierung - berufliche Interessen (CT-BOBI). , Human-Factor-Services, Schwelm

Bulheller, S., Ibrahimovic, N. (2013): Rechtschreibtest – aktuelle Rechtschreibregelung (RST-ARR), Person-Assessment, Frankfurt/Main

Bulheller, S., Ibrahimovic, N. (2008): Fünf Dimensionen der Persönlichkeit (5DDP), Pearson PLC, London

Bulheller, S., Häcker, H. (1997): Eysenck Personality Profiler - EPP-D, Swets Test Services, Frankfurt/Main

Britta Rüschoff
Prof. Dr.
Britta Rüschoff
Wirtschaftspsychologie
Fachaufsatz in referierter Zeitschrift

Rüschoff, B., Salmela-Aro, K., Kowalewski, T., Dijkstra, J., Veenstra, R. (2018): Peer networks in the school-to-work transition, in: Career Development International, Jg. 23, S. 466-477

Rüschoff, B., Dijkstra, J., Veenstra, R., Lindenberg, S. (2015): Peer Status beyond Adolescence: Types and Behavioral Associations. Journal of Adolescence, in: Journal of Adolescence, Nr. 45, S. 1-10

Fachaufsatz in Sammelband

Rüschoff, B. (2019): Technologiebasierte Kompetenzmessung in der Berufsausbildung, in: Cramer, Günter; Schmidt, Hermann; Wittwer, Wolfgang (Hrsg.), Ausbilder-Handbuch

Rüschoff, B., Kretschmer, T., Dijkstra, J., Veenstra, R. (2013): Employment as Turning Point in Adolescents’ Antisocial Behavior. The TRAILS study, in: Weerman, Frank M. & Catrien C.J.H. Bijleveld (Hrsg.), Criminal behaviour from school to the workplace: Untangling the com plex relations between employment, education, and crime, Didcot: Routledge

e-book/online-Ressource

Rüschoff, B. (2015): Peers in Careers – Peer Relationships in the Transition from School to Work, in: University of Groningen (Hrsg.), URL: www.rug.nl/res...!null

Arbeits-/Diskussionspapier

Rüschoff, B. (2019): Methoden der Kompetenzerfassung in der beruflichen Erstausbildung in Deutschland: Eine systematische Überblickstudie, in: Bundesinsitut für Berufsbildung (Hrsg.), Bonn