Industrie und Kreativwirtschaft, Fußballtradition und ein vielseitiges kulturelles Leben: Die Ruhrmetropole Dortmund vereint scheinbare Widersprüche mit Leichtigkeit. Von der einstigen Hochburg für Kohle und Stahl hat Dortmund sich zu einem der Dreh- und Angelpunkte des weltoffenen und bunten Dienstleistungs- und Kulturzentrums Ruhrgebiet entwickelt.

Das Studienzentrum der FOM Dortmund ist seit dem Umzug im Jahr 2017 in der Gartenstadt im Dortmunder Osten zu finden. Studierende können über den nahe gelegenen Westfalendamm (die Bundesstraße 1) nicht nur schnell zwischen Arbeitsplatz, Studienort und Zuhause pendeln, sondern erreichen auch die Dortmunder City mit ihrem abwechslungsreichen Angebot binnen kürzester Zeit. Ob Konzert- oder Brauhaus, Fußball- oder Kunstmuseum: Die Innenstadt bietet für jeden Geschmack und alle Anlässe das Richtige.

Direkt am Hochschulzentrum selbst finden Sie neben guten Parkmöglichkeiten einen Supermarkt, einen Bäcker und ein Eiscafé – perfekt, um auch kurze Vorlesungspausen sinnvoll zu gestalten!