KCQ

Veröffentlichungen

  • Bockhold, J., Vossen, T.: Standsicherheitsnachweis hochbelasteter Stahlbetondecken unter dynamischer Maschinenanregung, in: Günther Meschke, Steffen Freitag, Carolin Birk, Jochen Menkenhagen, Tim Ricken (Hrsg.), Baustatik-Baupraxis 13, S. 123-130, Ruhr-Universität Bochum, Bochum, ISBN: 978-3-00-055827-6
  • Bockhold, J.: Standsicherheitsnachweis hochbelasteter Stahlbetondecken unter dynamischer Maschinenanregung. Baustatik-Baupraxis 13, Ruhr-Universität Bochum 20. März 2017
  • Feickert, C./ Hohoff, C.: Projektbericht ReG.InG Offenbach „Ingenieurstudium für den regionalen Mittelstand“ und ReG.InG II „Markteinführung des Studiengangs Bachelor of Engineering“, in: Remmel, J. (Hrsg.): KCQ Schriftenreihe der FOM Hochschule, Band 1, Essen: MA Akademie Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH, ISSN 2512-7241.
    » zur Publikation
  • Remmel, J.: Industrie 4.0 - für die Schweißtechnik, Seminar in Hause Riff Systemhaus GmbH, Herten.
  • Remmel, J.: Industrie 4.0 – für die Schweißtechnik Bedeutung und Trends für die Zukunft, Riff Systemhaus, GmbH, Herten.
  • Remmel, J.: Berechnungen für Druckbehälter und Rohrleitungen, eine Übersicht, Riff Systemhaus GmbH, Herten.
  • Ulmann, B.: Why Algorithms Suck and Analog Computers are the Future, in: DeGruyter (Hrsg.), URL: blog.degruyter.com/algorithms-suck-analog-computers-future/
  • Ulmann, B.: Podcast zu SAGE, AN/FSQ-7 etc., omegataupodcast.net/248-dew-sage-and-the-f-106-delta-dart/, online, 31.05.2017
  • Ulmann, B.: Rekonfigurierbare Analogrechner, Tagung: Easterhegg 2017, 14.04.2017 - 17.04.2017, Mühlheim, 15.04.2017
  • Ulmann, B.: Die Welt spricht C, Java, Python, LISP, Perl..., Tagung: IT&Media, Frankfurt/Main, 23.02.2017
  • Walkowiak, M.: LEAD User Konferenz für und im Auftrag von Medi GmbH & Co. KG: Osteoporose – Wie wird eine innovative Produktlösung für den Rumpf im Bereich tragbarer Medizinprodukte zur Behandlung von Osteoporose aussehen?, 06.-08. April, Verona.
  • Walkowiak, M., Reinicke, U.: Validierung eines energiebasierten Schädigungskriteriums für visko-elastische Materialien anhand von Rollschälversuchen mit unterschiedlichen Prüfgeschwindigkeiten. Verbundprojekt Kunststoffinstitut Lüdenscheid, 15. März, Lüdenscheid.
  • Ulmann, B.: Time to Play, S. 95-119, W. Hülsbusch, ISBN: 978-3864880971
  • Ulmann, B.: Programming Lang5, CreateSpace, ISBN: 978-1523448111
  • Ulmann, B.: Künstliche Intelligenz und künstliches Leben - (wann) werden..., Tagung: Universität des dritten Lebensalters, Frankfurt/Main, 28.10.2016
  • Walkowiak, M., Reinicke, U.: Einfluss von Haftvermittlerschichtdicken und Haftvermittlerabbindetemperaturen auf den Bauteilverzug bei wiederholten Temperaturlastzyklen unter Berücksichtigung des visko-elastischen Materialverhaltens. Verbundprojekt Kunststoffinstitut Lüdenscheid, 23. August, Lüdenscheid.
  • Remmel, J., Kipp, D. (2015): Grundlagen zur Auslegung von drucktragenden Bauteilen, Behältern und Rohrleitungen, Seminar "Schweißen im Druckbehälter- und Rohrleitungsbau", Riff Systemhaus GmbH, Herten, Oktober 2015.
  • Remmel, J. (2015): Zerspanende Bearbeitung nichtrostender Stähle, Seminar "Eigenschaften und Verarbeitung nichtrostender Stähle", Riff Systemhaus GmbH, Herten, Juni 2015.
  • Remmel, J. (2015): Kaltumformung nichtrostender Stähle, Seminar "Eigenschaften und Verarbeitung nichtrostender Stähle", Riff Systemhaus GmbH, Herten, Juni 2015.
  • Walkowiak, M., Reinicke, U. (2015): Hinterspritzen von Metallfolien: Ansätze zur Erfassung der Schädigungsvorgänge unter Berücksichtigung des visko-elastischen Materialverhaltens sowie Konzepte zur Lebensdauererhöhung. Verbundprojekt Kunststoffinstitut Lüdenscheid, 27. August, Lüdenscheid.
  • Walkowiak, M., Reinicke, U. (2015): Hinterspritzen von Metallfolien: Verbesserung der mechanisch-thermischen Bauteileigenschaften durch hybrides Prägedesign. Verbundprojekt Kunststoffinstitut Lüdenscheid, 25. Februar, Lüdenscheid.
  • Walkowiak, M. (2015), LEAD User Konferenz für und im Auftrag von Medi GmbH & Co. KG: Kraftloses An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen insbesondere für den Fachbereich der Phlebologie, 07.-09. Mai, Wien.
  • Walkowiak, M. (2014): Auxetische Strukturierungskonzepte im makroskopischen Skalenbereich - Numerische Untersuchungen zur mechanischen Effizienz multiphysikalisch belasteter zellularer (Hybrid-)Strukturen. Shaker Verlag GmbH, Herzogenrath, ISBN 978-3-8440-2902-4.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2013): Auxetische Strukturen - Erschließung von Potentialen sphärisch geformter Betonfertigteilelemente. 20. Internationale IFF-Fachtagung, 13.-14. November, Weimar.
  • Walkowiak, M. (2012): Auxetische Materialien und Strukturen. SmartTex-Symposium, 17. Oktober, Weimar.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2012): Impact and blast performance of sandwich panels with cellular honeycomb and lattice cores. 23rd International Congress of Theoretical and Applied Mechanics (ICTAM 2012), August 19-24, Beijing.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2011): Auxetische Strukturen ‑ Neue Wege zu gewichtseffizienten Konstruktionen. LightweightDesign 05, S. 37-42.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2011): Dynamic failure behavior of cellular lattice and sandwich structures. IUTAM Symposium: Mechanics of Liquid and Solid Foams, May 8-13, Austin, Texas.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2010): Impact and failure performance of sandwich structures with non-/ auxetic lattice cores. ASME International Mechanical Engineering Congress & Exposition, November 12-18, Vancouver, British Columbia.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2010): Load-carrying efficiency of hybrid lattice structures. 16th U.S. National Congress of Theoretical and Applied Mechanics (USNCTAM), June 27 to July 2, State College, Pennsylvania.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2010): Auxetische Strukturen ‑ Neue Wege zu gewichtseffizienten Hochleistungswerkstoffen und -bauteilen. KooperationsForum "Leichtbau und Hochleistungswerkstoffe", 24. März, Dresden.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2009): Failure behavior and load-carrying efficiency of lattice structures. ASME International Mechanical Engineering Congress & Exposition, November 13-19, Lake Buena Vista, Florida.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2009): Thermal buckling and impact performance of lattice structures. ESMC 7th EUROMECH Solid Mechanics Conference, September 7-11, Lisbon.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2009): Thermal buckling and impact resistance of axially loaded lattice structures. ASCE-ASME-SES Conference on Mechanics and Materials, June 24-27, Blacksburg, Virginia.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2009): Buckling and impact performance of thin-walled lattice structures subjected to thermal and axial loading. Proceedings of the 50th AIAA/ASME/ASCE/AHS/ASC Structures, Structural Dynamics and Materials Conference, May 4-7, Palm Springs, California.
  • Obrecht, H., Fuchs, P., Reinicke, U., Rosenthal, B., Walkowiak, M. (2008): Influence of wall constructions on the load-carrying capability of thin-walled structures. International Journal of Solids and Structures 45 (6), S. 1513-1535.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2008): Structural and impact performance of load-carrying lattice structures, ASME International Mechanical Engineering Congress & Exposition, October 31 to November 6, Boston, Massachusetts.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2008): Neue Wege zu extreme leichten Konstruktionen, Lunch Workshop HAMTEC, 14. Oktober, Hamm.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2008): Structural and failure performance of load-carrying lattice structures, XXII International Congress of Theoretical and Applied Mechanics (ICTAM), August 24-30, Adelaide.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2008): Impact and failure performance of thin-walled lattice structures. 8th World Congress on Computational Mechanics (WCCM 8), 5th European Congress on Computational Methods in Applied Sciences and Engineering (ECCOMAS), 30 June to 4 July, Venice.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2008): Leichtbaukonzepte auf der Basis hybridstrukturierter dünnwandiger Strukturen. Baustatik-Baupraxis 10, Fachtagung der Lehrstühle und Institute für Statik, 17.-18. März, Universität Karlsruhe.
  • Remmel, J.; Dörr, M.: Probleme aus der Umformtechnik und deren Lösungen mit Hilfe spannungsoptischer Methoden, Seminar der Firma Raziol, Iserlohn, 2008.
  • Obrecht, H., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2007): Load-carrying behavior of corrugated and perforated lightweight structures. ASME Applied Mechanics and Materials Conference 8 (McMAT 2007), June 3-7, Austin, Texas.
  • Obrecht, H., Fuchs, P., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2006): Verbesserte Tragfähigkeit von dünnwandigen Tragwerken durch Hybridbauweise und Flächenstrukturierung. Stahlbau 75 (9), S. 737-741.
  • Obrecht, H., Fuchs, P., Reinicke, U., Walkowiak, M. (2006): Influence of wall construction on the load-carrying behavior of lightweight structures. 15th U.S. National Congress on Theoretical and Applied Mechanics (USNCTAM), June 25-30, Boulder, Colorado.
  • Obrecht, H., Fuchs, P., Walkowiak, M. (2006): Alternative approaches to lightweight construction. 2nd MRS-S Conference on Advanced Materials, January 18-20, Singapore.
  • Remmel, J.: Karosserie II - Alternative Fertigungsverfahren expert-Verlag, Renningen 2006.
  • Remmel, J.: Karosserie 2002 - Neue Fertigungsverfahren Innovative Lösungsansätze für die Automobilindustrie, expert-Verlag, Renningen, 2002.
  • Remmel, J.; Buchinger, R.: Comment on the examination of stress and shape alterations at rubber metal components by means of the photoelastic study of stress, 8. Gesa-Symposium, VDI-Berichte 514, 1984.               
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Erzeugung von Reckspannungen an hochfesten Hobel- und Förderketten für den Bergbau und deren Einfluß auf die Ermüdungsfestigkeit, 6. IFTOMM Congress, Theory of Machines and Mechanism, New Delhi, 1983.           
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Schadensfälle im Schwermaschinenbau und ihre Abhilfe durch festigkeitsgerechtes Konstruieren mit Hilfe der Spannungsoptik, Tagung Werkstofftechnik, München, 1983.   
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Ein Verfahren zur Lebensdauerbestimmung mit Hilfe des Ermüdungsmessstreifens am Beispiel hochfester Hobel- und Förderketten im Bergbau, VDI-Bericht 480, Düsseldorf, 1983.           
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Spannungsverteilung in Rundstahlketten und ihre Darstellung durch spannungsoptische Modelluntersuchungen, Bergbau, Essen, 1982.        
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Über den Einfluss der Formgebung auf die Spannungskonzentration an Kerben. Der Konstrukteur 13, 1982.       
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Festigkeitsgerechtes Konstruieren von Bauteilen mit spannungsoptischen Methoden, Maschinenmarkt, Würzburg 1982.   
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Spannungsoptische Untersuchungen der Eigenspannungszustände der hochfesten Hobel- und Förderketten für den Bergbau auf Grund der Fertigungsverfahren, VDI-Bericht 439, Düsseldorf, 1982.               
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Die experimentelle Ermittlung des Kerbfaktors von verschiedenen Schrauben-Mutter-Verbindungen mit Hilfe spannungsoptischer Modelluntersuchungen, Akademische Wissenschaft UDSSR, Moskau, Referent-Journal-Mechanik 1981.               
  • Remmel, J.: Entwicklung von hybriden Fahrzeugantrieben mit mechanischer Energiespeicherung, Fortschrittsbericht der VDI-Zeitschriften, Düsseldorf, 1981.
  • Remmel, J.: Ermittlung der Spannungsverteilung und des Tragverhaltens an Kurvenscheiben eines CYCLO-Getriebes mit Hilfe des Oberflächen-Schichtverfahrens und der FE-Methode, 5. Gesa-Symposium, VDI-Berichte, 1981.               
  • Remmel, J.; Mau, M.; Villmer, F.-J.: Ermittlung der Spannungsverteilung an der Kurvenscheibe eines CYCLO-Getriebes mit der Methode der Finiten Elemente, Mitteilung aus dem Institut für Maschinenwesen, Clausthal 1981.     
  • Remmel, J.; Hirchenhain, A.: Spannungskonzentration an Öffnungen eingeschweißter Stutzen in dickwandigen Druckbehältern, Mitteilungen aus dem Institut für Maschinenwesen, Clausthal, 1981.
  • Remmel, J.: Beitrag zur Konzeption von hybriden Fahrzeugantrieben mit mechanischer Energiespeicherung durch Schwungräder, Dissertation TU Clausthal, 1980.               
  • Remmel, J.: Hybridantrieb mit Schwungradkomponente als Antriebselement für Kraftfahrzeuge, Festschrift 1978 TU Clausthal, 1978.

Ansprechpartner

Marcel Walkowiak
Prof. Dr.
Marcel Walkowiak
Wissenschaftliche Leitung industrielle Entwicklung & Qualifikation (Raum NRW)
Christoph Hohoff
Dipl.-Ing. (FH)
Christoph Hohoff
Wissenschaftliche Koordination
+49 201 81004-449
+49 201 81004-399