Je nach Pandemielage wird der Modus der Durchführung der Tagung variieren (Präsenz, hybrid, virtuell). Der Tagungsbeitrag beträgt in der Präsenzform einheitliche 95,00 Euro und ist für alle Teilnehmenden verpflichtend. Er beinhaltet die Teilnahme an allen Vorträgen, die Konferenzunterlagen (Abstract-Band) und das Catering an den Veranstaltungstagen. Darüber hinaus werden optional im Rahmenprogramm Restaurantbesuche usw. auf eigene Rechnung angeboten.