Dr. (USA) Charmaine Fritsche

Dr. (USA) Charmaine Fritsche ist seit 2013 freiberufliche Dozentin an der FOM Hochschule in Essen. Sie absolvierte einen Bachelor- und einen Master-Studiengang in Wirtschaftswissenschaften an der University of Bombay, Indien. 1996 promovierte sie im Fach Volkswirtschaftslehre an der Clemson University in South Carolina, USA. Im Jahr 2009 schloss sie zudem einen Master-Studiengang in Teacher Education an der University of Phoenix, Arizona, ab.

Dr. Fritsche lehrte mehrere Jahre als Dozentin für Volkswirtschaftslehre am American College of Greece in Athen. 2018 und 2019 unterrichtete sie an der Wuhan Business University in China. An der FOM Hochschule lehrt sie die Fächer Asset Management, International Accounting und Quantitative Methods.

Ihr Forschungsinteresse liegt im Bereich der angewandten Ökonomie, sie forscht zu den Themen Purchasing Power Parity, Asset Pricing und Migration; in jüngerer Zeit auch zur Blockchain-Technologie und Smart Contracts.

Dipl.-Kfm. (FH) Jörg Macht

Jörg Macht studierte Betriebswirtschaftslehre an der FOM Hochschule mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann (FH) und promoviert aktuell an der Middlesex University in London. An der FOM lehrt er seit 2014 im Bereich Finanzierung, Controlling sowie Kosten- und Leistungsrechnung unter anderem an den Standorten Köln, Neuss, Düsseldorf und Essen. Für die FOM German-Sino School of Business & Technology ist er ebenfalls seit 2014 an den Standorten Taian, Taiyuan und Wuhan in China tätig. Seit über 10 Jahren arbeitet er als Unternehmensberater in den Bereichen B-2-B-Finanzierungsprojekte und Digitalisierung von Finanzprodukten. Seine Forschungsschwerpunkte im KCBT sind Finance, Banking und Digitalisierung im Finanzbereich.