KCT

Organisation

Thomas Abele
Prof. Dr.-Ing.
Thomas Abele
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. International Management
» Kurzvita
Esther Bollhöfer
Prof. Dr.
Esther Bollhöfer
Wirtschaftsrecht, insb. IT-Recht und Entrepreneurship
Joachim Hafkesbrink
Prof. Dr.
Joachim Hafkesbrink
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Unternehmensführung & Organisation
» Kurzvita
Markus Wolfgang Hesse
Prof. Dr.
Markus Wolfgang Hesse
Wirtschaftsingenieurwesen
Rudolf Jerrentrup
Prof. Dr.-Ing.
Rudolf Jerrentrup
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Rechnungswesen
» Kurzvita
Friederike Müller-Friemauth
Prof. Dr.
Friederike Müller-Friemauth
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Strategisches Marketing & Innovationsmanagement
» Kurzvita
Arnd Schaff
Prof. Dr.
Arnd Schaff
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Change Management
Michael Schaffner
Prof. Dr.-Ing.
Michael Schaffner
Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation & Innovation
» Kurzvita

Thomas Barsch B.A.

Bereich Marketing, Neugeschäftgenerierung

Thomas Barsch ist Gründer der pionierfabrik GmbH und seit 2009 Dozent an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH, Hochschulzentrum Stuttgart. Er unterrichtet in den Schwerpunkten eCommerce, CRM, Marketing und Innovationsmanagement.

Bereits im Jahre 1993 absolvierte er ein Abendstudium zum Fachkaufmann Marketing an der VWA Stuttgart und schloss darüber hinaus im September 2015 sein Studium zum Bachelor of Arts in Stuttgart ab. Anschließend strebt er den Master im Technologie- und Innovationsmanagement an.

Nach einer technischen Ausbildung arbeitete Thomas Barsch bis 1992 im technischen Vertrieb bei der Firma Lütze, Weinstadt. Anschließend wechselte Thomas Barsch zur Bechtle AG und war dort nach seiner Vorstands-Assistenz bis 1997 für das Herstellermarketing bei Bechtle Direkt verantwortlich. Es folgten fünf Jahre als Leiter des Schulungszentrums von Bechtle in Stuttgart, in denen er unter anderem Daimler, Festo, die Südwestbank, Kärcher und die DZ-Bank als Neukunden gewinnen konnte. Bis 2003 gelang es Herrn Barsch einen Neukundenvertrieb bei Bechtle Direkt aufzubauen und Kunden wie Philips und den Holtzbrink Verlag zu gewinnen. In den Jahren 2003 bis 2006 leitete Thomas Barsch die „Bechtle Mittelstandsoffensive“ und entwickelte das Mittelstandskonzept (BMK), ein Managed Service Modell für Firmen von 20 bis 250 PCs. Die Weiterentwicklung dieses Konzeptes mündete schließlich in der Gründung von ITFLAT.de®, wo er von 2007 bis 2012 als Geschäftsführer im Bereich Marketing & Vertrieb tätig war. 2008 gewann er mit seinem Team den Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie IT-Service. Beim Businessplan Wettbewerb Cyperone schaffte es ITFLAT.de® unter die TOP 12. Ende 2012 gründete er die pionierfabrik GmbH, die sich mit Webseiten, Portalen, Shops und CRM-Systemen beschäftigt.

Johann I. Kim M.A.

Bereich Marketing, Intellectual Property Rights / IP-Management

Herr Kim ist Geschäftsführender Direktor des Institutes für Internationale Rechtsbeziehungen an der FernUniversität in Hagen und Geschäftsführer der COCAINE.ME GmbH und HiPP Korea Co., Ltd. Seit 2012 ist er als Dozent u.a. an der FOM Hochschule fü̈r Oekonomie & Management gGmbH tätig.

Herr Kim ist studierter Jurist und Informatiker und verfügt über Studienabschlüsse der Universitäten St. Gallen [M.B.L.-HSG], Liverpool [M.Sc.], Hamburg / Heidelberg (Dissertation eingereicht), der FU Berlin [M.B.M.], der FernUniversität Hagen [M.M., LL.B.], der Europa Universität Viadrina [M.A.]. Er studierte zusätzlich Internationales Privatrecht als Stipendiat an der Université Libre de Bruxelles in Belgien. Zurzeit arbeitet er neben seinem Beruf an seiner zweiten Dissertation an der Universität Marburg im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften (Technologie- und Innovationsmanagement).

Berufserfahrungen sammelte Herr Kim zunächst bei NIKE; 1999 gründete Herr Kim drei eigene Unternehmen in Berlin, Seoul und Tokio im Bereich IT Security und Mobile Business. Von 1999 bis 2006 war er insgesamt sieben Jahre in Korea und zwei davon in Japan tätig. Nach seiner mehrjährigen Tätigkeit als Strategieberater arbeitete Herr Kim knapp fünf Jahre lang bei Samsung Europe als Director / Senior Manager in den Bereichen Business Development, Produktportfolio, Marketing und Innovationsmanagement. Hier bildete er u.a. eine direkte Schnittstelle zwischen Asien, Deutschland und insbesondere den europäischen Tochtergesellschaften und zu den global agierenden MNO und Partnern.

Neben mehreren Patent- und Markenanmeldungen ist er Gewinner von drei Businessplan-Wettbewerben und Träger des Sonderpreises der Wirtschaftsjunioren. Zusätzlich erhielt er vom Fraunhofer Institut und dem Impulse Magazin die begehrte Auszeichnung „Product of the Year 2000“.

Diplom-Betriebsw. (FH) Carsten Weber

Bereich Digitale Transformation, digitale Geschäftsmodelle, Industrie 4.0

Carsten Weber

Seit über 25 Jahren ist Carsten Weber in der Management-, Prozess- und IT- Beratung im Umfeld der diskreten Industrie tätig. Bis 2004 war er bei Siemens Business Services als Solution Manager Automotive für die neue weltweite Branchenausrichtung, Business Development, Beratung und den Aufbau im Bereich Automobilindustrie verantwortlich. Dann wechselte er zur MHP Management und IT-Beratung GmbH, einem Tochterunternehmen der Porsche AG, wo er das Competence Center Automotive, das Produkt- und Innovationsmanagement sowie als Associated Partner weltweit den Geschäftsbereich Digital Services & Solutions leitete. Er vertrat MHP in mehreren Organisationen – darunter der Verband der Automobilindustrie (VDA).

Seit November 2018 ist Carsten Weber als Senior Vice President und Head of Industry Solutions bei der GFT Technologies SE beschäftigt. Sein Tätigkeitsfeld umfasst unter anderem die Analyse globaler Trends in der diskreten Industrie und des Wertewandels der unterschiedlichen Generationen sowie deren zukünftige Auswirkungen auf Unternehmen, Mitarbeitende, Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner, Kundinnen und Kunden sowie Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Prozesse.  

Auch in der Lehre ist Carsten Weber aktiv – zum Beispiel an der HTWG Konstanz, der FOM Hochschule in Stuttgart, der HfWU Nürtingen-Geislingen und der DHBW in Heilbronn. Seine Schwerpunkte sind Vertriebsmanagement, technischer Vertrieb, B2B-Marketing, Digitalisierung sowie Produktmanagement.

In seine Forschungsarbeit am KCT bringt Carsten Weber all diese Facetten ein: Er verbindet die physische (Produkte und Technologie) mit der digitalen bzw. virtuellen Welt (IT, Software, Daten, künstliche Intelligenz, Systeme und Internettechnologie, -dienste sowie deren Vernetzung inkl. IoT und entwirft daraus nachhaltige Szenarien für die Welt der Zukunft – inklusive durchgängiger Digitalisierung, Smart Economy, Smart Mobility, Smart Services, Smart Products, Sharing Economy sowie Industrie 4.0 und Arbeit 4.0. 

Dipl.-Ing. (FH) Steffen Weimann

Bereich Fördermittel, Service Design, Service Management

Steffen Weimann ist Dozent für Dienstleistungsmanagement, Informationsmanagement und Konfliktmanagement. Darüber hinaus sind seine Schwerpunkte in der Lehre neben dem allgemeinen Dienstleistungsmanagement insbesondere das Service Design und service-orientierte Geschäftsmodelle. In diesem Bereich konzentriert Herr Weimann sich auf die Frage, wie grundsätzlicher Wandel in Unternehmen durch konsequente Service-orientierung initiiert und umgesetzt werden kann. Er ist Mitglied des Service Circle der Universität Hohenheim.

Herr Weimann studierte Wirtschaftsingenieurwesen in Heidelberg und Organisationspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Als verantwortlicher Manager für Call Center, Corporate-IT und Customer Service Center entwickelte und führte er unterschiedliche Service-Organisationen im Investitionsgüter-Bereich und in der Software-Branche. Seit 2006 ist er Unternehmer und gewann u.a. 2008 mit seinem Team den Innovationspreis der Initiative Mittelstand in der Kategorie IT-Service. Bei seiner Arbeit mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen stehen methodische Ansätze zur nachhaltigen Implementierung von auf Dienstleistungen ausgerichtete Innovationsprozesse im Mittelpunkt.

Ansprechpartner

Thomas Abele
Prof. Dr.-Ing.
Thomas Abele
Wissenschaftlicher Leiter des KCT
Bereich: Suchfeldbestimmung, Roadmapping
0201 81004-892