isf

Publikationen und Vorträge

Berens, T., Weiß, G.N.F., Ziggel, D. (2017): Estimation Window Strategies for Value-at-Risk and Expected Shortfall Forecasting, in: The Journal of Risk, forthcoming.

Bönner, A., Afflisio, P. (2017): Investmentidee Japan - durch neue Corporate Governance zurück in die Portfolios?, in: Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, Jg. 70, Nr. 3, S. 132-135, Fritz Knapp Verlag, Frankfurt am Main, ISSN: 0341 4019.

DividendenAdel, DSW & FOM, 2017. Dividendenstudie 2017, Berlin, Düsseldorf & Essen: Dividendenadel, DSW Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz & isf Institute for Strategic Finance an der FOM Hochschule.
» zur Publikation

Gösmann, J., Ziggel, D. (2017): An Innovative Risk Management Methodology for Trading Equity Indices Based on Change Points, in: Journal of Asset Management, forthcoming.

Klose, R. (2017). Welche Herausforderungen stellen sich 2017? - Essenz der Hauptversammlungssaison 2016. HV Magazin, (1), 14–15.
» zur Publikation

Kuhlmann, S., Rojahn, J. (2017): The impact of ownership concentration and shareholder identity on dividend payout probabilities: New evidence from the German stock market, in: Corporate Ownership and Control, Jg. 15, Nr. 1, S. 18-32, ISSN - 1810-3057.
» zur Publikation

Reuse, S., & Frère, E. (2017). Anforderungen an den integrierten Datenhaushalt eines Kreditinstitutes im Kontext von BCBS 239 und MaRisk 6.0. In M. Seidel (Hrsg.), Banking & Innovation 2017 (S. 65–87). Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden.
» zur Publikation

Rojahn, J. (2017): Betriebswirtschaftliche Fragen zu Steuern, Finanzierung, Banken und Management, in: Bernd Kaluza, Klaus Dieter Braun, Harald Beschorner, Bernd Rolfes (Hrsg.), Wertpapierliquidität und Kontrolle durch institutionelle Anleger, 1. Aufl., S. 349-362, Springer Gabler FOM Edition, Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-16729-5.

Strate, C., Lehrbass, F., Ziggel, D. (2017): Regulatorische Umstellung vom VaR zum ES - Viel Lärm um Nichts?, in: Risiko Manager, Nr. 05/2017, S. 10-16.

Welfonder, J., & Bensch, T. (2017). Status Quo der Unternehmensbewertungsverfahren in der Praxis. Corporate Finance, 07–08, 175–179.

Zechser, F., Rojahn, J. (2017): A market-implied approach to measuring corporate diversification, in: M. Papież and S. Śmiech (Hrsg.), The 11 th Professor Aleksander Zelias International Conference on Modelling and Forecasting of Socio-Economic Phenomena. Conference Proceedings., S. 457-466, Foundation of the Cracow University of Economics, Cracow, Polen, ISBN: 978-83-65173-85-0.

Ziggel, D., Armbruester, C., Gösmann, J., Tardif, T. (2017): Private Lending as a Source of Fixed Income Yields, in: The Journal of Wealth Management, forthcoming.

Zureck, A. (2017). Bedeutung und Bewertung des intellektuellen Kapitals eines Unternehmens. Bank intern, XX(8).

Zureck, A., & Bensch, T. (2017). Leistungsgerechte Vergütung in Familienunternehmen – im Kontext der Nachhaltigkeitsdebatte. Bdvb Aktuell, (135), 28–29.

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., & Bensch, T. (2016). Finanzberatung: Eine empirische Analyse bei Young Professionals (5. Aufl.). Essen.
» zur Publikation

DividendenAdel, DSW & FOM, 2016. Dividendenstudie 2016, Berlin, Düsseldorf & Essen: Dividendenadel, DSW Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz & isf Institute for Strategic Finance an der FOM Hochschule.
» zur Publikation

Freiburg, M., Frère, E. & Stein, D., 2016. Analysis of Customer Service Relevance in Business Models from a Service-Dominant Logic Perspective: An Empiric Approach to Customer Relationship Management against the Background of Digitalization, Köln: VAWW - Verlag für angewandte Wirtschaftswissenschaften.

Frère, E., Zureck, A., & Bensch, T. (2016). Strategische Finanzkommunikation in der Unternehmenskrise. In L. Hoffmann & T. Bürkle (Hrsg.), Sanierung und Restrukturierung in Unternehmenskrisen: Erklärungs- und Lösungsansätze (S. 117–149). Essen: MA Akademie Verlags- und Druck-Gesellschaft.
» zur Publikation

Klose, R., 2016. Was bringt die HV-Saison 2016? HV Magazin, (1), S.16–17.

Lehrbass, F., „Risikomessung für den Waren- und Rohstoffhandel am Beispiel des globalen Kohlehandels”, Energiewirtschaftliche Tagesfragen – Zeitschrift für Energiewirtschaft, 07/2016.

Lehrbass, F. und Piorr, R., „Wissenstransfer als Werkzeug des operationellen Risikomanagements”, RISIKO MANAGER – Fachzeitschrift für Risiko-Management, 03/2016.

Lehrbass, F. und Weinhold, V., „A Rationalist Explanation of Russian Risk Taking”, Economics of Peace & Security Journal, 11, No. 1, 2016.

Löhr, A., Ibragimov, M. (2016): Determinants of Capital Structure in Times of Financial Crisis - An Empirical Study with Focus on TecDAX Companies, in: Arbeitspapiere der FOM, Nr. 60, MA Akademie Verlags- und DruckGesellschaft mbH , Essen 2016.

Lübke, K., Rojahn, J. (2016): Firm-Specific Determinants on Dividend Changes: Insights from Data Mining, in: A. F. X. Wilhelm, H. A. Kestler (Hrsg.), Analysis of Large and Complex Data / Studies in Classification, Data Analysis, and Knowledge Organization, 1. Aufl., S. 335-344, Springer International Publishing, Cham, ISBN: 978-3-319-25224-7, ISSN: 1431-8814

Reuse, S., 2016. MaRisk 6.0-E – Kritische Analyse des Konsultationsentwurfes vom 18.02.2016. Banken-Times SPEZIAL Sonderausgabe MaRisk NEU, S.1–10.
» zur Publikation

Reuse, S., 2016. Meldung der Risikotragfähigkeit nach FinaRisikoV - Herausforderungen für die ersten Meldungen. Banken-Times Klassik, S.19–21.

Reuse, S. (2016). Offenlegungspflichten im Risikomanagement. In Klopf & Kasprowicz (Hrsg.), Neue regulatorische Offenlegungspflichten für Kreditinstitute (2. Aufl., S. 81–122). Heidelberg: Finanz Colloquium Heidelberg.
» zur Publikation

Reuse, S., 2016. Periodische versus wertorientierte Zinsbuchsteuerung im Kontext des Niedrigzinsumfeldes. Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen, 69(3), S.138–142.
» zur Publikation

Schyra, A. & Frère, E., 2016. Quantitatives Asset-Management mittels Exchange Traded Funds. In Banking & Innovation 2016. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, S. 57–70.
» zur Publikation

Gundlach, V. M. und Lehrbass, F., „Credit Risk+ in the Banking Industry”. Berlin: Springer 2004 / Reprint 2015.

Lehrbass, F., „Optimal Decisions of the Exporting Firm Facing Exchange Rate Uncertainty” in: „Risk- und Investmanagement am Finanz- und Kapitalmarkt”. Essen: MA Akademie Verlags und Druck-Gesellschaft 2015.

Breitweg, N. (2015). Analyse des kommunalen Zins- und Schuldenmanagements unter besonderer Berücksichtigung von Zinsderivaten. In C. Jäger, E. Frère, & T. Bensch, Hrsg. Fontys Venlo - Publication of Applied Sciences. Venlo: Fontys - University of Applied Sciences.
» zur Publikation

Frère, E., & Reuse, S. (Hrsg.). (2015). 7. Forschungsforum Finance: Risk- und Investmanagement am Finanz- und Kapitalmarkt. Essen: MA Akademie Verlags- und Druck-Gesellschaft.
» zur Publikation

Frère, E., & Reuse, S. (Hrsg.). (2015). 6. Forschungsforum Finance: Einflussgrößen und regulatorische Anforderungen am Finanz- und Kapitalmarkt. Essen: MA Akademie Verlags- und Druck-Gesellschaft.
» zur Publikation

Klose, R. (2015). Rückblick auf die HV-Saison 2014 und Ausblick auf 2015: Die Dividenden sprudeln, die Aktionäre engagieren sich. In BOARD Zeitschrift für Aufsichtsräte in Deutschland (S. 71–72). Arbeitskreis deutscher Aufsichtsrat e.V. (AdAR).

Klose, R., & Tüngler, M. (2015). Die Dividenden sprudeln, die Aktionäre engagieren sich. HV Magazin, (1), 16–17.

Müller, N. & Jäger, C. (Hrsg.). (2015). WERTEorientierte Führung von Familienunternehmen, Wiesbaden: Springer Fachmedien.
» zur Publikation

Reif, K., 2015. Change Management – A Critical Analysis of the Performance Drivers in Change Projects. In C. Jäger & D. Wörmann, Hrsg. Fontys Venlo - Publication of Applied Sciences. Venlo: Fontys - University of Applied Sciences.
» zur Publikation

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., & Bensch, T. (2015). Finanzberatung: Eine empirische Analyse bei Young Professionals (4. Aufl.). Essen.
» zur Publikation

Reuse, S. (2015). Leitungsorgane im Kontext von Basel III: Verschärfte Rechte und Pflichten deutscher Aufsichtsorgane. In R. Eller, M. Heinrich, R. Perrot, & M. Reif (Hrsg.), Jahrbuch Treasury und Private Banking 2015/2016: Produkte, Märkte und Strategien zum Nachschlagen und Verstehen (S. 117–132). Zossen: Roland Eller Training.

Reuse, S. (2015). FinaV - Steuerungsrelevante Informationen für die Geschäftsleitung. Banken-Times SPEZIAL Geschäftsleitung, (März/April), 1–4.

Reuse, S. (2015). FinaV 2.0: Meldung von Risikotragfähigkeitsinformationen W. Böhnke et al., eds. BankPraktiker, 2015(2), pp.41–45.

Reuse, S. (2015, Juni). BCBS 239 – Steigende Anforderungen an das Datenmanagement. Betriebswirtschaftliche Blätter.

Röhl, C. W. (2015). Mit speziellen ETF raus aus der Niedrigzinsfalle. portfolio international, 40–41.

Röhl, C. (2015): Dividendenstudie 2015, Essen und Düsseldorf 2015
» zur Publikation

Röhl, C. (2015). Von ETF-Klassikern und Exoten, in: portfolio international, S.64.

Zureck, A. (2015). Financial Communication in Small- and Medium-Sized Enterprises. Wiesbaden: Gabler.

Bauchrowitz, L., Jäger, C., Sain, S. (2014): Empirical analysis of the Degree of Diversification and Its Impact on Business Performance and Corporate Valuation by Shareholder, Shaker Verlag, Aachen 2014.
> zur Publikation

Böhme, L., Jobe, C. C., & Reuse, S. (2014): Neue haftungsrelevante Geschäftsleiterpflichten im Risikomanagement. BankPraktiker, (12-01/2014), 455–461.

Büscher, A., Frère, E., Hellwig, G., & Reuse, S. (2014). Commodity Indices – The End of an Era? Financial Assets and Investing, 5(2), 45–65.
> zur Publikation

Frère, E., Reuse, S., & Rojahn, J. (Eds.). (2014). Corporate Finance: Implikationen durch Kapitalmarktinformationen - 5. Forschungsforum Finance. Essen: MA Akademie Verlags- und Druck-Gesellschaft.
> zur Publikation

Frère, E., Reuse, S., & Seel, G. (2014): Emissionsverhalten von Pfandbriefbanken im Kontext marktbezogener und regulatorischer Anforderungen. Zeitschrift Für Das Gesamte Kreditwesen, 67(5), 242–246. 

Frère, E., Röhl, C. (2014): Dividendenstudie 2014, Essen und Düsseldorf 2014
> zur Publikation

Frère, E., Svoboda, M., & Zureck, A. (2014). Rationality and Emotion in European Football: How Share Prices React to a New Coach’s Appointment. In O. Deev, V. Kajurová, & J. Krajíček (Eds.), European Financial Systems 2014 (pp. 178–183). Brno: Masaryk University.
> zur Publikation

Jäger, C., Knoche, J., Frère, E. (2014): Behavioral economic approaches towards irrationality and manipulation with a basic application to a neoclassical economic model, Shaker Verlag, Aachen 2014.
> zur Publikation

Klose, R., & Tüngler, M. (2014): Der DAX steigt - die Sorgen der Anleger bleiben. HV Magazin, (1), 16–17.

Klose, R., & Tüngler, M. (2014): Hauptversammlungssaison 2013/2014 - Rückblick, Vorschau, Daten und Tendenzen. BOARD Zeitschrift Für Aufsichtsräte in Deutschland, (1), 38–39.

Lehrbass, F., „Hedging the Counterparty Credit Risk of an Oil Company with Oil Futures Using Dynamic GARCH – A Derivative's Approach to Right-Way Risk”. USAEE Working Paper No. 14-164.

Löhr, A. (2014): Crowdinvesting - Eine kritische Analyse aus Kapitalnehmer- und Kapitalgebersicht; Vortragsfolien 5.4.2014; 5. FOM Forschungsforum Finance Essen 2014, in: Frére, Reuse, Rojahn (FOM) (Hrsg.), 5. Forschungsforum Finance 2014 - Implikationen durch Kapitalmarktinformationen (FOM-Tagungsband), MA-Verlag, Essen. 
> zur Publikation

Reiter, J. (2014). Warum sagen junge Vermögende: “Banker? Nein danke!” Bank Intern, 17(42), 1–2.

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., & Bensch, T. (2014). Finanzberatung: Eine empirische Analyse bei Young Professionals (3rd ed.). Essen.
> zur Publikation

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., & Bensch, T. (2014): Kritische und selbstbewusste Bankkunden. In C. Bala & K. Müller (Eds.), Beiträge zur Verbraucherforschung - Der verletzliche Verbraucher (pp. 61–83). Düsseldorf: Verbraucherzentrale NRW.
> zur Publikation

Reuse, S. (2014): Aktien und Zinsen 2014 - Weiterhin Höchststände bei Nullzinsniveau oder Umkehr des Trends? Mandantenbrief. Düsseldorf: von Plettenberg, Conradt & Cie. Family Office, S. 36-39.

Reuse, S. (2014): Auswirkungen des BCBS 239 „Grundsätze zur Aggregation von Risikodaten und Risikoberichterstattung“ auf die Datenhaltung und das Datenmanagement der Institute, erschienen in: Bankentimes Spezial IT / Orga / Neue Medien, Januar & Februar 2014, S. 2 – 6.

Reuse, S. (2014): GuV- vs. barwertige Risikotragfähigkeit – Chancen und Fallstricke bei Überleitungsrechnungen, erschienen in: Banken Times, März 2014, S. 15 – 16.

Reuse, S. (2014): Offenlegungspflichten im Risikomanagement – Erklärungen des Aufsichtsorgans. Banken-Times SPEZIAL HAFTUNGSFRAGEN / VORSTANDSPFLICHTEN, (Januar & Februar 2014), 2–6.

Reuse, S. (2014). Verschärfte Haftungsrisiken in der Risikomanagementpraxis für Geschäftsleiter. In C. J. Jobe (Ed.), Riskante Bankgeschäfte: Haftungsrisiken & Strafverfolgung (pp. 159–188). Heidelberg: Finanz Colloquium Heidelberg
> zur Publikation

Rojahn, J., Lübke, K. (2014): Firmenspezifische Determinanten der Dividendenpolitik deutscher Prime-Standard-Emittenten , in: BFuP - Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, Jg. 2014, Nr. 6, S. 636-651.

Schömig, P., Zureck, A. (2014): Managemententlohnung: Das richtige Maß, in: bdvb aktuell, 2014, Nr. 123, S. 22–23.
> zur Publikation

Zureck, A., & Bensch, T. (2014): Krisenvorbeugung durch gezielte Finanzkommunikation im Mittelstand. Bdvb Aktuell, (124), 24–25.
> zur Publikation

Lehrbass, F., „Counterparty credit risk and clearing of derivatives contracts”, in: „Credit Portfolio Securitizations and Derivatives”. Chichester: Wiley & Sons 2013.

Büscher, A., Frère, E., Hellwig, G., Reuse, S. (2013): Sustainable Investments – Outperformance gegenüber traditionellen Kapitalanlagen?, in: Controller Magazin, 2013, Ausgabe Januar/Februar, S. 83-89.

Dembeck, H., Heinemann, S., Schaarschmidt, A. (2013): Finanzmanagement konkret – Handreichung für Praktiker, Nomos Baden-Baden 2013.
> zur Publikation

Eickelmann, N., Frère, E., Kuhlmann, S., Reuse, S. (2013): Der Realoptionsansatz in der Unternehmensbewertung, in: Controller Magazin, 2013, Ausgabe Mai/Juni, S. 29-36.

Frère, E. / Reuse, S. / Rojahn, J. (Hrsg.), (2013): Transparenz am Kapitalmarkt, 4. FOM-Master Forschungsforum – Finance, Essen 2013
> zur Publikation

Frère, E., Röhl, C. (2013): Dividendenstudie 2013, Essen und Düsseldorf 2013
> zur Publikation

Jäger, C. (Hrsg.), Frère, E., Stein, D. (2013): Analysis of the management skills of executives in the control of information technology for corporate management, Aachen 2013
> zur Publikation

Jäger, Clemens (Hrsg.), (2013) International Management in the Euregio – Economic Conference Volume – Venlo No. 1 – 2013, Venlo (2013)

Jäger, Clemens / Lombeck Volker (Hrsg.), (2013), Corporate Valuation of Web 2.0 Companies, Aachen, (2013)

Jäger, Clemens / Simsek, Kadriye, (2013), Analyse der Kultur als Determinante des Neuromarketings, Aachen, (2013)

Klose, R. (2013): Spannender Austausch mit den Aktionären, in: HV Magazin, 2013, Nr. 1, S. 16-18.

Reiter, J. (2013): Ausbildung in finanziellen Angelegenheiten muss stärker ausgebaut werden, in: EXXECNEWS, Beilage 2, Ausgabe 6, 18.03.2013, S. 8. 
> zur Publikation

Reiter, J. (2013): Jung, dynamisch und misstrauisch gegenüber Banken, in: Bank intern, 2013, 16. Jg., Nr. 39, S. 1-2.

Reiter, J. (2013): Jung, gut ausgebildet und kritisch gegenüber Finanzberatern, in: EXXECNEWS, 2013, 2. Jg., Nr. 20, S. 8.
> zur Publikation

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., Bensch, T. (2013): Finanzberatung: Eine empirische Analyse bei Young Professionals, 2. Aufl., Essen 2013.
> zur Publikation

Reiter, J., Frère, E., Zureck, A., Bensch, T. (2013): Finanzberatung: Eine empirische Analyse bei Young Professionals, Essen 2013.
> zur Publikation

Reiter, J., Methner, O. (2013): Die Interessenkollision beim Anlageberater, in: WM Wertpapiermitteilungen, 2013, Jg. 67, Nr. 44, S. 2053–2059.

Reiter, J., Zureck, A. (2013): Social Media: Ein Gewinn für den Finanzsektor?“, in: bdvb-aktuell, 2013, Jg. 121, Nr. 3, S. 18-19.
> zur Publikation

Reuse, S. (Hrsg.), (2013): Praktikerhandbuch Risikotragfähigkeit: Prozesse – Steuerungsansätze – Einbindung von Risiken, Heidelberg 2013
> zur Publikation

Schyra, A. (2013): Indices as Benchmarks in the Portfolio Management, Springer Gabler Wiesbaden 2013.
> zur Publikation

Zureck, A. (2013): Dienen digitale Beratungsprotokolle der Kundengewinnung?, in: Bank intern, 2013, 16. Jg., Nr. 36, S. 1-2.

Bensch, T., Jäger, C., Jäger, T. (2012): World Events Impact The German Stock Market: DAX Analysis January 2000 to October 2009, in: Journal of Economy & Society, No. 2012, Sopron 2012

Büscher, A., Frère, E., Hellwig, G. (2012): Sustainable Investments – Eine alternative Kapitalanlage für Kreditinstitute?, in: Banken-Times SPEZIAL Banksteuerung/Treasury Management, Ausgabe August & September 2012, S. 5-10.

Cabras: Analyse von DSW und FOM-dips: wo Aktionäre sich bei den Hauptversammlungen engagieren – und wie sie abstimmen, in: FOCUS-MONEY Magazin, 2012, Nr. 2, Ausgabe vom 04.01.2012, S. 62-63.
> zur Publikation

Frère, E. (2012): Mittelstand – Der Steinbrück-Malus, in: Handelsblatt, 2012, Nr. 202, Ausgabe vom 18.10.2012, S. 8-9.
> zur Publikation

Frère, E., Jäger, C., Nadilo, C. (2012): Investor Relations in börsennotierten Unternehmen - Empirische Untersuchung im Rahmen des Kapitalmarktes, Shaker Verlag Aachen 2012

Frère, E., Rabben, V., Rojahn, J. (2012): Kalenderzeiteffekte an europäischen Aktien- und Anleihemärkten - Implikationen für Investoren und Emittenten, Shaker Verlag, Aachen 2012
> Zur Publikation

Frère, E., Reuse, S., Rojahn, J. (2012): Kapitalstrukturpolitik, in: Tagungsbände der FOM, 3. FOM-Master Forschungsforum - Finance, Essen 2012

Frère, E., Reuse, S., Zureck, A. (2012): Eurobonds als Retter Europas – Eine empirische Analyse, in: bdvb aktuell, 2012, Jg. 118, Nr. 4, S. 10-11.
> zur Publikation

Frère, E., Zureck, A., Jäger, T. (2012): Analyse gezielter Investor Relations für Bondinvestoren - unter besonderer Berücksichtigung ausgesuchter deutscher Corporate Bonds, Aachen 2012
> Zur Publikation

Harz, M., Weyand, R., Reiter, J., Methner, O., Noa, D. (2012): Mit Compliance Wirtschaftskriminalität vermeiden – Risikoprävention, Früherkennung, Fallbeispiele, Schäffer Poeschel Stuttgart 2012
> Zur Publikation

Heinemann, S., Reiter, J., Zureck, A. (2012): Wert der Karriere versus Karriere mit Werten?, in: bdvb aktuell, 2012, Jg. 118, Nr. 4, S. 26-27.
> zur Publikation

Jäger, C. (Hrsg.), Mondal, R. (2012): Strategic Brand Management – Key Factors of Building a Successful Brand Illustrated in a Dove Case Study, Aachen 2012

Jäger, C. ,Soylu, A. (2012): Emotionale Intelligenz – Kritische Evaluierung und praktische Umsetzungsanalyse im Rahmen der unternehmensgebundenen Personalführung, Aachen 2012

Reiter, J. (2012): Produktinformationsblätter und Haftung, in: Koschyk, H., Leible, S., Schäfer, K. (Hrsg.), Anlegerschutz und Stabilität der Finanzmärkte Jena, JWV Jenaer Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, S. 229 – 234.

Reiter, J., Zureck, A. (2012): Was bei Mittelstandsbonds zählt, in: Börse Online (Hrsg.), Graumarktinfo.de – Das unabhängige Anlegerschutzportal, Hamburg 2012
> zur Publikation

Reiter, J. (2012): Gefahren bei den Social Media, in: Graumarktinfo.de – Das unabhängige Anlegerschutzportal von BÖRSE ONLINE, Hamburg 2012
> zur Publikation

Reiter, J., Zureck, A. (2012): Nachhaltigkeit: Achten Sie auf die „Subventionsfalle“!, in: VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft (Hrsg.), monero.de – Verbraucherfinanzportal 2.0, Bonn 2012
> zur Publikation

Reiter, J., Zureck, A. (2012): Vorsicht bei Facebook – der Banker liest mit.
> zur Publikation

Reiter, J., Zureck, A. (2012): Faszination Facebook – Wie Kundenberater von sozialen Netzwerken profitieren, in: bdvb-aktuell, 2012, Jg. 116, Nr. 2, S. 26 – 27.
> zur Publikation

Reiter, J. (2012): BGH: Aufklärungspflicht des Vertragspartners eines Kapitalanlegers über die Zahlung von Vertriebsprovisionen, in: BetriebsBerater, 2012, Nr. 9, S. 538.

Reuse, S., Svoboda, M. (2012): Interest Rate Swaps – Modelling and Usage in the Context of Basel III and EMIR, 6th International Scientific Conference Managing and Modelling of Financial Risks Ostrava, VŠB-TU Ostrava, Faculty of Economics, Finance Department 10th – 11th September 2012, S. 583 – 592.
> Zur Publikation

Reuse, S. (2012): Zur Sinnhaftigkeit von Fristentransformation in Zeiten niedriger Zinsen, in: Banken-Times, Ausgabe November 2012

Reuse, S. (Hrsg./2012): Zinsrisikomanagement, 2. Aufl., FC Heidelberg 2012
> zur Publikation

Reuse, S. (2012): Kritische Würdigung des Modellrisikos in der Adressrisikosteuerung, in: ForderungsPraktiker, 3. Jg., Nr. 1, Ausgabe Januar, S. 34-39.
> zur Publikation

Zeranski, S., Reuse, S. (2012): Finanzbarometer in der Euro-Krise – Befragung zum Stimmungsbild in der Banksteuerung und im Treasury Management, in: Banken-Times SPEZIAL, Banksteuerung/Treasury Management, Ausgabe August & September 2012, S. 2-4.

Braune/Frère/Reuse: Besonderheiten bei der Unternehmensbewertung von GmbHs - eine empirische Analyse, in: Controller Magazin Mai/Juni 2011, Ausgabe 3, S. 8-13.
> zur Publikation

Bucková, V., Reuse, S. (2011): Basel III Global Liquidity Standards:
Critical Discussion and Impact onto the European Banking Sector, in:
Economic Review, 2011, 40. Jg., Nr. 3, S. 309-314.
> zur Publikation

Frère, E. (2011): Die richtige Strategie, in: Invest, Ausgabe 15. März 2011, S. 7.

Frère: Herausforderungen im Finanz- und Kreditmanagement für mittelständische Unternehmen, in: Kirchdörfer, Schmid (Hrsg.), Der europäische Facheinzelhandel – Herausforderungen und Perspektiven, NOMOS Verlag Mannheim 2011
> zur Publikation

Frère/Reuse/Rojahn: Unternehmensbewertung in Extremsituationen – Von der Insolvenz bis hin zum Börsengang, in: 2. FOM-Master Forschungsforum – Finance, Essen 2011 
> zum Download (23,86 MB)

Frère/Krahn/Reuse: Management von Zinsrisiken mit Zinsswaps - Funktionsweise und Praxistipps bei der Anwendung für verschiedene Nutzergruppen, in: Controller Magazin September/Oktober 2011, Ausgabe 5, S. 4-11

Frère/Schyra: Ausgewählte steuerliche Einflussfaktoren der Unternehmensbewertung, in: Arbeitspapiere der FOM, Bd. 19, Essen 2011 
> zum Download (460 KB)

Heuwing/Röhl/Schyra: Das Optimum Portfolio-Konzept im Rahmen der Gesamtbanksteuerung, in: Banken-Times SPEZIAL – Bankensteuerung/Treasury Management, Heidelberg 2011

Heinemann: Vergütung des Vorstands – Überlegungen zur ethischen, ökonomischen und rechtlichen Dimension und der besonderen Verantwortung des Aufsichtsrats, in: Grundei/Zaumseil (Hrsg.), Der Aufsichtsrat im System der Corporate Governance – Bewertung und Sanktionierung der Aufsichtsratsarbeit, Berlin 2011, S. 113 ff. 
> zur Publikation

Heinemann/Dembeck: Auf dem Weg zu einem hochschulischen Risikomanagement, in: Breitehecker/Lickfett (Hrsg.), Handbuch Hochschulrechnungslegung, Berlin 2011
> zur Publikation

Jäger/Böckhaus: The Black & Scholes formula and resulting advancements – Derivation and interpretation with special focus on the validity of the underlying assumptions, Shaker Verlag Aachen 2011
> zur Publikation

Klose: Der Anteilseignereinfluss auf die Tätigkeit von Aufsichtsräten – Perspektiven für mehr Aktionärsdemokratie, in: Zaumseil/Grundei (Hrsg.), Der Beitrag von Aufsichtsräten zu guter Corporate Governance: Möglichkeiten und Grenzen aus juristischer und betriebswirtschaftlicher Perspektive, Wiesbaden 2011
> zur Publikation

Löhr, A. (2011): Efficiency of Equity Trading Platforms with a Focus on Frankfurt Floor and Xetra, in: Löhr, Andreas u. Delgado, Pantaleon (Hrsg.), Efficiency of Equity Trading Platforms with a Focus on Frankfurt Floor and Xetra, FOM Beitraege fuer die Wirtschaftspraxis, Bd. 19, Sept. 2011, Akademie-Verlag

Reuse, S. (2011): Controlling des Zinsbuchrisikos für das Treasury Management in Banken, in: Zeranski, S. (Hrsg.), Treasury Management in mittelständischen Kreditinstituten, Bd. 2, Heidelberg 2011, S. 1322-1385.
> zur Publikation

Reuse, S. (2011): Korrelation in Extremsituationen - Eine empirische Analyse des deutschen Finanzmarktes mit Fokus auf irratonales Marktverhalten, Diss., Gabler Verlag Wiesbaden 2011
> zur Publikation / Rezension

Reuse, S. (2011): Corporate Evaluation in Banks - Development of a new Evaluation with the Special Focus on the Separation of the Value of Maturity Transformation, in: FAI - Financial Assets and Investing, 2011, Nr. 1, Ausgabe Januar, S. 6-32.

Reuse, S. (2011): Korrelationen in der Gesamtbanksteuerung - Anforderungen der MaRisk und Auswirkungen auf die Asset Allocation, in: Bankpraktiker, 2011, 6. Jg., Nr. 7, Ausgabe Juli/August, S. 270-275.
> zur Publikation

Reuse, S. (2011): Neuerung der MaRisk 2010 in Bezug auf Stresstests, in: Bankpraktiker, 6. Jg., Nr. 3, Ausgabe März, S. 52-53.
> zur Publikation

Reuse, S., Svoboda, M. (2011): Empirical Text of Efficiency of Currency Investments, in: Prague Economic Papers PEP, 2011, Nr. 2, S. 99-119.
> zur Publikation

Rotthege/Wassermann: Unternehmenskauf bei der GmbH, C.F. Müller Verlag, 2011
> zur Publikation

Ruhwedel: Studie zu Effizienz, Besetzung und Transparenz deutscher Aufsichtsräte, Duisburg 2011
> zur Publikation

Schulte: Ausgewählte Praxishinweise zur Ableitung des Basiszinssatzes, in: Bewertungspraktiker, Nr. 2, 2011, S. 14 ff.
> zur Publikation

Frère/Reuse: Basel III – Auswirkungen der Neuregelungen auf die deutsche Kreditwirtschaft, in: Banken Times Dezember 2010/Januar 2011, S. 3-4

Frère/Röhl/Rojahn: Studie zur Ausschüttungspolitik von Prime Standard Emittenten in den Jahren 2005 bis 2010, Essen 2010
> zum Download (66 KB)

Röhl/Schyra: WestLB Optimum Portfolio Index AUSGEWOGEN – systematische Vermögensanlage nach Anleitung des Nobelpreisträgers, in: WestLB (Hrsg.), Structured Report: Risikoklassifizierung – Optimum Portfolio – Produktideen, S. 18-22, Düsseldorf 2010

Rojahn/Röhl/Frère: Optimum Portfolio ETF Indices Benchmarking für multidimensional diversifizierte Wertpapierportfolios, Essen 2010
> zum Download (1,12 MB)

Schulte: Konsequenzen einer (Nicht-)Berücksichtigung von Debt Data in der Bewertungspraxis, in: Bewertungspraktiker, Nr. 4, 2010, S. 13 ff.
> zur Publikation

Schulte: Beurteilung der Eignung von Betafaktoren mittels R² und t-Test: Ein Irrweg?, in: Die Wirtschaftsprüfung, Ausgabe 22 / 2010, S. 1110 ff.
> zur Publikation

Jäger (Hrsg.) /Koch/Schnierer: Turnaround Management for internationally oriented small and medium-sized businesses, M&A Verlag, Essen 2010

Dörschell/Franken/Schulte: Kapitalkosten 2010 für die Unternehmensbewertung, IDW Verlag, 2010
> zur Publikation

Rojahn/Röhl/Frère: Optimum Portfolio ETF Indices - Benchmarking für multidimensional diversifizierte Wertpapierportfolios, Essen 2010
> zum Download (993 kb)

Rojahn/Schyra: Portfolioallokation mit Anleihen, in: Handelsblatt Business Briefing, Mai 2010, S. 11-12

Rojahn/Schyra: Underpricing deutscher Corporate Bond Emissionen, in: Corporate Finance, 2/2010, S. 123-128
> zur Publikation

Frère/Rojahn/Schyra: Risikomanagement von Bond-Portfolios, in: Handelsblatt Business Briefing, Januar 2010, S. 7-11.

 

Rojahn/Elschen: Management des Illiquiditätsabschlags – Der Einfluss von Analystencoverage, in: Finanzbetrieb 3/2009, S. 137-143.
> zur Publikation

Rojahn/Elschen: Liquidität und Anteilsbesitzkonzentration, in: Finanzbetrieb 2/2009, S. 88-93.
> zur Publikation

Frère/Reuse/Schmitt: Asset Liability Management in Pensionskassen – Einfluss aktueller Problemstellungen und Auswahl von geeigneten Assetklassen, in Finanzbetrieb 2/2009, S. 62-73.
> zur Publikation

Averbeck/Frère/Reuse/Svoboda: Managemententscheidungen einer wertorientierten Vertriebssteuerung, in: BankPraktiker 9/2008, S. 406-412.
> zur Publikation

Frère/Reuse/Schmitt: Analyse der Auswirkungen des demographischen Wandels auf Kapitalanlageentscheidungen, in: Controller Magazin Mai/Juni 2008, S. 34-41.

Frère/Reuse/Svoboda: Der gleitenden 15-Jahressatz im Kontext der etablierten Benchmarks – sind diese noch zu schlagen?, in: BankPraktiker 5/2008, S. 232-236.
> zur Publikation

Frère/Reuse/Svoboda: Aktuelle Probleme im deutschen Bankensektor – eine kritische Analyse und mögliche Lösungsansätze, in: Wissenschaft und Praxis, Beiträge für die Wirtschaftspraxis, 2008.
> zur Publikation

Ansprechpartner

Eric Frère
Prof. Dr. Dr. habil
Eric Frère
Direktor
Dr. Alexander Zureck
Dr. Alexander Zureck
 MBA
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
+49 201 81004-179