ifid

Institut für IT-Management & Digitalisierung

Das im Februar 2017 gegründete ifid Institut für IT-Management & Digitalisierung bündelt Kompetenzen in den Forschungsbereichen der drei großen Anwendungsfelder der Wirtschaftsinformatik: Big Data, Digitalisierung und digitales Lernen. Die Aufgaben des Instituts umfassen Forschung und Entwicklung, Wissenstransfer und Innovationsförderung an der Schnittstelle von Wissenschaft und Praxis. Auch der Transfer von Forschungserkenntnissen in die Lehre spielt eine große Rolle.

Um diese Aufgaben zu erfüllen, setzt das Institut u.a. auf regionale Forschungsgruppen. In Form einer Matrixstruktur befassen sich die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit folgenden Feldern:

 

  • Big-Data-Technologien, Architekturen und Anwendungsfelder
  • Persuasive Technologien und User Experience
  • Einsatzfelder und Technologien des digitalen Lernens
  • Industrie 4.0 Architekturen und Anwendungsfelder
  • Digitalisierung von Prozessen
Foto: allanswart/Thinkstock
Foto: allanswart/Thinkstock

Ansprechpartner

Uwe Kern
Prof. Dr.
Uwe Kern
Direktor
Rüdiger Buchkremer
Prof. Dr.
Rüdiger Buchkremer
Stellvertretender Direktor