FOM Zertifikatskurse

Gebündeltes Fachwissen auf Hochschulniveau

Überblick FOM Hochschulzertifikate

Die FOM bietet FOM Studierenden, Berufstätigen mit Hochschulzugangsberechtigung, Hochschulabsolventen und Studierenden anderer Hochschulen fachspezifische Zertifikatskurse an. Die Kursinhalte sind konkret auf die beruflichen Anforderungen und Ziele der Teilnehmenden zugeschnitten.

Jeder Zertifikatskurs dauert zehn Monate, hat einen Leistungsumfang von 30 ECTS und besteht aus je zwei theoretisch und zwei praktisch ausgerichteten Modulen. In jedem Modul ist eine Prüfungsleistung zu erbringen. Die Zertifikatskurse finden in der vorlesungsfreien Zeit der FOM in zweimal vier Tagen Präsenzunterricht und in den übrigen Monaten mit zusätzlichen digitalen Lernelementen statt.

Ihre Vorteile:

  • Zusätzliche Fachspezialisierung
  • Zu jedem FOM Hochschulzertifikat gehören praxisorientierte Projektarbeiten
  • Nutzung digitaler Lehr- und Lernmedien, zeit- und ortsunabhängig
  • Erwerb des fachspezifischen FOM Hochschulzertifikats kann den Hochschulabschluss ergänzen bzw. je nach Studiengang evtl. eine Standard-Vertiefung ersetzen

Zulassungsvoraussetzungen:

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Vorbildung im Sinne der staatlich anerkannten Hochschulzugangsberechtigung: eine abgeschlossene Berufsausbildung (z. B IHK-Abschluss) mit anschließender mindestens 3-jähriger Berufstätigkeit im erlernten oder fachlich entsprechendem Beruf. Alternativ mit dem Nachweis einer beruflichen Aufstiegsfortbildung (z. B. Meisterbrief, Betriebswirt- oder Fachschulabschluss).

FOM Hochschulzertifikate zur Auswahl:

Zeitlicher Ablauf der Weiterbildungszertifikatskurse

FOM Zertifikat Ablauf

Kursgebühren FOM Hochschulzertifikate

  • 2.655 Euro (Einmalzahlung oder Ratenzahlung in neun Monatsraten à 295 Euro)
  • Sonderregelung nur für FOM Studierende der Bachelor-Studiengänge "Business Administration" und "Wirtschaftsrecht": Das FOM Hochschulzertifikat ersetzt in den Studiengängen Bachelor "Business Administration" und Bachelor "Wirtschaftsrecht" die Standard-Vertiefungen "Management" bzw. "Verträge" durch eine Spezialisierung. Für FOM Studierende dieser Studiengänge belaufen sich die tatsächlich anfallenden Mehrkosten nur noch auf 885 Euro, zahlbar auch in drei Monatsraten à 295 Euro.
  • Kosten für Anreise, Unterbringung und Verpflegung während der Präsenzphasen tragen die Zertifikatsteilnehmer.
  • Studiengebühren sind ggf. steuerlich absetzbar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuerberater oder an das Finanzamt.

Bei Fragen zu Anrechnungsmöglichkeiten auf weitere FOM Studiengänge wenden Sie sich bitte an die Studienberatung: Tel. 0800 1 95 95 95.