Qualitätsmanagement

Qualität mit System

Um die Qualität von Studium, Lehre und Forschung nachhaltig zu sichern, hat die FOM ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem entwickelt, dem alle Lehrenden und Mitarbeiter verpflichtet sind. Es orientiert sich an den „Standards and Guidelines for Quality Assurance in the European Higher Education Area“ sowie den Beschlüssen der Kultusministerkonferenz und des Akkreditierungsrates.

Intern überwacht ein unabhängiger Qualitätsmanagement-beauftragter sämtliche Prozesse, die die Entwicklung, Durchführung und Einführung von Studiengängen betreffen. Darüber hinaus prüfen zwei externe Einrichtungen die Qualitätsstandards der FOM: Die Evaluierungskommission Studiengang, die sich aus renommierten Wissenschaftlern, Praxisvertretern sowie Vertretern der Studierenden zusammensetzt, analysiert jedes Studienprogramm hinsichtlich seiner formalen und inhaltlichen Güte. Die QM-Audit-Gruppe überprüft als ein weiteres Gremium in regelmäßigen Abständen die Wirksamkeit des FOM Qualitätsmanagementsystems. Die Ergebnisse aller Prüfungen werden den Entscheidungsträgern und Gremien der FOM vorgelegt und veröffentlicht.

Dass dieses System aufgeht, zeigen sowohl die Akkreditierungen der FOM als auch die Rankings, in denen die Hochschule aufgenommen ist.

» Hier finden Sie das Qualitätsmanagementhandbuch der FOM

» Hier finden Sie den aktuellen Qualitätsbericht der FOM

Qualität an der FOM