Diversity Management

Vergangene Veranstaltungen

FOM Frauen-Forum in Neuss – 17.11.2018

Erfolgreiches Krisenmanagement ist das A und O – ganz besonders im Berufsalltag. Hier ist Führungskompetenz gefragt, um Risiken früh genug zu erkennen, Konflikte zu bewältigen und Veränderungsprozesse umzusetzen. Wie können Frauen die hierfür notwendige Leistungsbereitschaft und Leistungsfähigkeit erbringen? Wie gelingt es, in Stresssituationen Ruhe und Gelassenheit zu bewahren? Und wie profitieren wir von den Erfahrungen anderer? Das und mehr erfahren Interessierte beim 6. FOM Frauen-Forum Neuss am 17. November in der Pegelbar in Neuss. 

» mehr Informationen

» PDF-Flyer zur Veranstaltung

FOM Frauen-Forum in Essen – 10.11.2018

Der Chefsessel wartet – noch immer sind in den obersten Führungsetagen weniger Frauen als Männer vertreten. Wieso ist das so? Welche Hürden gilt es zu überwinden? Wie können Familie und Karriere unter einen Hut gebracht werden? Und wie sieht erfolgreiches Selbstmarketing aus? Am 10. November gibt es beim FOM Frauen-Forum am Hochschulzentrum in Essen Antworten auf diese Fragen. Hier dreht sich alles um das Thema „Alles nach Plan? Die persönlichen Karriereziele finden und erreichen“.

» mehr Informationen

» PDF-Flyer zur Veranstaltung

FOM Frauen-Forum in Hannover – 05.11.2018

Sich selbst finden, treu bleiben und beruflich positionieren – Frauen stehen auf dem Weg an die Spitze vor großen Herausforderungen. Hier sind vor allem Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gefragt, um in der modernen Arbeitswelt erfolgreich agieren zu können. Am 5. November dreht sich beim FOM Frauen-Forum am Hochschulzentrum in Hannover deswegen alles rund um das Thema „Be yourself – Be confident!“

» mehr Informationen

» PDF-Flyer zur Veranstaltung

3. FOM Frauen-Forum München – 24.10.2018

Frauen haben heute vielfältige Chancen, im Berufsleben eine Führungsposition zu übernehmen. Wie es gelingt, eigene Möglichkeiten zu erkennen und zu nutzen, erfahren Frauen am 24. Oktober an der FOM Hochschule in München. Im Rahmen des FOM Frauen-Forums erhalten Teilnehmerinnen hilfreiche Tipps für den beruflichen Erfolg – und die Gelegenheit, ihr eigenes Netzwerk zu erweitern.

>> mehr Informationen

6. FOM Frauen-Forum in Hamburg – 18.10.2018

Beruflich erfolgreiche Frauen leisten viel und vertrauen darauf, mit Engagement und Kompetenz die Karriereleiter hinaufzusteigen. Aber auf dem Weg nach oben brauchen insbesondere Frauen eine starke innere Haltung und müssen Selbstbewusstsein beweisen. Doch was genau macht unser "Selbstbewusstsein" aus – und wie können wir es umfassend für uns nutzen? Antworten darauf gibt das 6. FOM Frauen-Forum Hamburg.

Bitte melden Sie sich an unter veranstaltungen.hamburg@bcw-gruppe.de 

» mehr Informationen

» PDF-Flyer zur Veranstaltung

7. FOM Frauen-Forum in Bremen – 17.10.2018

Frauenpower ist gefragt – es wird Zeit, die eigenen Stärken zu erkennen, groß zu denken und mit frischem Wind Kurs auf Erfolg zu nehmen! Wie das gelingen kann, erfahren Interessierte beim 7. FOM Frauen-Forum in Bremen. Hier dreht sich alles um das Thema „Karriere-Cocktail: Erfolg entsteht im Kopf!“.

Am 17. Oktober haben die Teilnehmerinnen im Rahmen eines interaktiven Workshops die Möglichkeit, einen individuellen Masterplan für berufliche und private Ziele zu entwickeln – ganz nach ihren persönlichen Wünschen und Werten. 

» mehr Informationen

"Auf dem Weg ins Top-Management" – 27.09.2018 in Essen

Vor drei Jahren wurde das "Gesetz zur gleichberechtigten Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen" verabschiedet.  Die Aufsichtsräte von börsennotierten, voll mitbestimmten Unternehmen weisen heute eine Frauenquote von 30 Prozent auf. Doch die Festlegung individueller Zielgrößen für die Gremien und Führungsebenen verläuft nach wie vor schleppend. Welche Anforderungen und Kompetenzen müssen Frauen mitbringen, um im Top-Management und in Aufsichtsratsgremien tätig zu sein und welche Prozesse sind in Unternehmen erforderlich? Diese und weitere Fragen werden am 27. September bei einer gemeinsamen Veranstaltung der FOM Hochschule und der FidAR-Regionalgruppe West diskutiert.

» zum Nachbericht

5. FOM Frauen-Forum in Duisburg – 20.09.2018

Welche Bedeutung Netzwerke im beruflichen Alltag haben und wie diese Frauen auf ihrem Karriereweg unterstützen können, ist Thema des »5. Frauen-Forums Duisburg«. In zwei Vorträgen berichten die Referentinnen aus Wissenschaft und Wirtschaft von ihren langjährigen Erfahrungen und erläutern, welchen konkreten Nutzen Netzwerke für Frauen haben können und wie die richtigen Netzwerkkontakte ausgewählt werden. Der anschließende Workshop nimmt die Jobsuche über die Online-Plattform Xing unter Die Lupe und demonstriert anschaulich, wie sie funktioniert und sinnvoll für die Karriereplanung eingesetzt werden kann. Im Anschluss an die Vorträge und den Workshop präsentieren sich verschiedene Netzwerke aus der Region. Die Teilnehmerinnen haben Gelegenheit, bei einem Imbiss und Getränken in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen und zu vernetzen.

» PDF-Flyer zur Veranstaltung (2 MB)

» zum Nachbericht

3. FOM Frauen-Forum in Leipzig – 29.08.2018

Wie Frauen souverän und erfolgreich in Gehalts- und Vertragsverhandlungen auftreten, ist Thema des 3. FOM Frauen-Forums Leipzig. Angesichts des immer noch hohen Gehaltsunterschieds von 21% zuungunsten von Frauen stellt sich die Frage, ob – neben anderen Ursachen – Frauen in Gehaltsverhandlungen und bei der Aushandlung von Arbeitsverträgen zu bescheiden und zögerlich auftreten. Im Rahmen eines kurzweiligen dialogischen Vortrags werden die häufigsten Verhandlungsfehler analysiert und erfolgversprechende Strategien für die Umsetzung der eigenen Ziele aufgezeigt. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, mit den Anderen Teilnehmerinnen ins Gespräch zu kommen und in Netzwerken aktiv zu werden.

» PDF-Flyer zur Veranstaltung (2 MB)

» mehr Informationen

5. FOM Frauen-Forum in Augsburg – 24.07.2018

Die Chance, beruflich aufzusteigen und eine Führungsposition zu besetzen, war für Frauen nie größer als heute. Doch ob sie tatsächlich eine leitende Funktion übernehmen, hängt nicht allein von günstigen gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ab. Welche Kompetenzen und Einstellungen Frauen mitbringen müssen und wie es ihnen gelingt, sich im beruflichen Alltag zu behaupten, ist am 24. Juli Thema beim 5. FOM Frauen-Forum in Augsburg.

» zum Nachbericht

Women’s Networking Meeting in Essen – 09.07.2018

Unter dem Motto „Veränderungen bewußt gestalten“ trafen sich ca. 40 Damen und Herren am warmen Sommerabend an der FOM Hochschule in der Herkulesstraße in Essen auf Einladung des international aktiven Frauennetzwerks ZONTA. Inhaltlich wurde über Transformation in Organisationen, über deren Auswirkung auf die Mitarbeitenden sowie auf die Referentin höchstpersönlich. Höhepunkt des Abends war die Verleihung des Jane M Klausman Awards durch die Zonta Clubs Essen I, Essen II und Oberhausen. Wir sind sehr stolz, dass eine FOM Absolventin mit dem Jane M Klausman Award ausgezeichnet wurde und dass eine zweite einen zusätzlichen Anerkennungspreis von Zonta erhalten hat.

» zum Nachbericht

Symposium „Diversity in der Hochschulbildung. Studium. Lehre. Personalentwicklung.“ an der RWTH Aachen – 04. und 05.07.2018

Mit dem Symposium zum Thema „Diversity in der Hochschulbildung. Studium. Lehre. Personalentwicklung“ wird einmal mehr das Engagement für umfassende Chancengerechtigkeit in einer innovativen, lebendigen Hochschulkultur bekräftigt.

Am Veranstaltungsort RWTH widmen sich namhafte Referentinnen und Referenten u.a. den Themen
- Diversität an Hochschulen – Potentiale und Herausforderungen
- Diversität in Lehre und Studium
- Perspektive: Wandel gestalten – wie könnte das gelingen?
 
Als Gäste erwartet werden zahlreiche Mitglieder von Hochschulleitungen sowie Personalverantwortliche und Diversity-Beauftragte. Detaillierte Informationen zum Programm sowie zur Anmeldung können dem anhängenden Flyer sowie auch der Website entnommen werden.

» mehr Informationen im PDF-Flyer

» zum Nachbericht

1. FOM Frauen-Forum in Wuppertal – 30.06.2018

Der Einfluss von Frauen in der Gesellschaft, Wirtschaft und der Politik nimmt stetig zu. Auch in Sachen Bildung ist zu erkennen, dass sie den Männern weltweit den Rang ablaufen. Doch wie können Frauen an den Wandlungsprozessen der Wirtschaft wie der zunehmenden Digitalisierung teilhaben und die Veränderung bestmöglich für sich nutzen? Dieser Frage widmet sich das 1. FOM Frauen-Forum in Wuppertal am 30. Juni

» zum Nachbericht

1. Diversity-Forum in Berlin: Leading Emotions – Entscheidungen aus dem Bauch heraus treffen – 28.06.2018

Wie werden Entscheidungen getroffen? Welche Rolle spielen Emotionen und Bauchgefühl? Und gibt es Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Entscheidungsstrategien? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Diversity Forum« lädt die FOM Hochschule Berlin gemeinsam mit FidAR e.V. interessierte Fach- und Führungskräfte ein, sich mit dem Thema »Entscheidungsprozesse im Management« zu beschäftigen. In einem Vortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis erhalten Sie einen Einblick in das weibliche und männliche Entscheidungsverhalten und die Bedeutung von Erfahrung, Intuition und Gefühlen bei anstehenden Entscheidungen.

» zum Nachbericht

3. Siegener FOM Frauen-Forum – 11.06.2018

Der Einfluss von Frauen in der Gesellschaft, Wirtschaft und der Politik nimmt stetig zu. Auch in Sachen Bildung ist zu erkennen, dass sie den Männern weltweit den Rang ablaufen. Doch wie können Frauen an den Wandlungsprozessen der Wirtschaft wie der zunehmenden Digitalisierung teilhaben und die Veränderung bestmöglich für sich nutzen? Dieser Frage widmet sich das 1. FOM Frauen-Forum in Wuppertal am 30. Juni

» zum Nachbericht

Veranstaltungsreihe - Diversity Management zwischen Theorie und Praxis

Die FOM Veranstaltungsreihe „Diversity Management zwischen Theorie und Praxis“ fand in diesem Jahr zum ersten Mal statt und bot Unternehmensvertreterinnen und -vertretern, Studierenden und Wirtschaftsinteressierten die Gelegenheit, sich an vier Abenden zu den Themen Diversity und Diversity Management auszutauschen und mit Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis zu diskutieren.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen aus dieser Reihe.

23.05.2018 | Essen
» zum Nachbericht

29.05.2018 | Duisburg
» zum Nachbericht

21.06.2018 | Bochum
» zum Nachbericht

28.06.2018 | Düsseldorf
» zum Nachbericht

FOM-FidAR Kooperationsveranstaltung in München – 25.04.2018

Die FOM Hochschule hat zum offiziellen Start der von FidAR e.V. und 18 Münchner Unternehmen gestarteten Initiative #ungleichwargestern am 25.04.2018 eingeladen.

» zum Nachbericht

1. FOM Frauen-Forum in Kassel – 22.03.2018

Wie können Frauen ihr berufliches Schicksal selbst in die Hand nehmen und sich in der heutigen Arbeitswelt behaupten? Diese Frage steht im Fokus des 1. Frauen-Forums an der FOM Hochschule in Kassel. Am 22. März erläutern zwei erfahrene Referentinnen, wie wichtig das eigene Verhalten und die innere Einstellung für die Karriere sind. 

» zum Nachbericht

6. Frauen-FOruM in Frankfurt am Main – 05.03.2018

Frauen erleben in beruflichen Kontexten immer wieder, dass mit unterschiedlichem Maß gemessen wird. Ihre männlichen Arbeitskollegen haben nicht nur bessere Aufstiegschancen, in Deutschland gibt es darüber hinaus ein geschlechtsspezifisches Lohngefälle von ca. 21 Prozent. In den typischen „Männerdomänen“ sehen sich Frauen zudem oft mit der Herausforderung konfrontiert, sich gegenüber den männlichen Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern zu behaupten. Wie ihnen dies gelingt und die beruflichen Voraussetzungen von Frauen generell verbessert werden können, wurde beim 6. Frauen-Forum am Hochschulzentrum in Frankfurt thematisiert.

6. FOM Frauen-Forum Köln – 24.02.2018

Wie bleibe ich in der heutigen globalisierten und digitalisierten Arbeitswelt selbstbestimmt? Wie gelingt erfolgreiches Selbstmarketing? Und wie trete ich in Bewerbungsgesprächen und  Gehaltsverhandlungen selbstsicher und erfolgreich auf? Mit diesen und weiteren Fragen befasst sich das 6. FOM Frauen-Forum am 24. Februar in Köln.

» zum Nachbericht

10. Frauen-Forum Stuttgart – 24.02.2018

Das Risiko, in Deutschland als Erwachsener im Laufe des Lebens an einer Depression zu erkranken, liegt laut neueren Studien für Männer bei 11 bis 13 und bei Frauen bei 21 bis 23 Prozent. Etwa jeder achte Mann und jede vierte Frau ist im Laufe des Lebens von einer Depression betroffen. Das 10. FOM Frauen-Forum an der FOM Hochschule in Stuttgart widmet sich der Frage, wie mit Stress und den Belastungen einer leistungsorientierten Gesellschaft umgegangen und so psychischen Erkrankungen vorgebeugt werden kann.

» zum Nachbericht

5. Frauen-Forum Hamburg – 23.11.2017

Der berufliche Erfolg ist nicht immer eine Frage fachlicher Kompetenz - Auch die richtigen Beziehungen entscheiden über den eigenen Karriereweg. Doch wie funktioniert Netzwerken in Zeiten der Globalisierung und des digitalen Wandels? Dieser Frage widmet sich das 5. FOM Frauen-Forum am Hochschulzentrum in Hamburg. In verschiedenen Vorträgen und Workshops können sich Frauen über die Möglichkeiten und Chancen der Arbeitswelt 4.0 informieren. Darüber hinaus findet eine Podiumsdiskussion zum Thema "Netzwerkern im digitalen Zeitalter statt". Im Anschluss besteht für die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen und sich gegenseitig auszutauschen.

>> mehr Informationen

5. Frauen-Forum Neuss – 18.11.2017

Unsere Zeit wird immer schnelllebiger - Der berufliche und private Alltag ist von Hektik, Termindruck und dem Wunsch geprägt, allen Verpflichtungen schnellstmöglich nachzukommen. Da bleibt kaum die Möglichkeit, sich mit dem eigenen Zeitempfinden und -management auseinanderzusetzen. Was möchte ich mit der Zeit, die mir zu Verfügung steht, anfangen? Wann ist der richtige Zeitpunkt, um meine persönlichen Ziele zu verwirklichen und was sagt eigentlich meine innere Uhr? Das 5. FOM Frauen-Forum bietet allen Interessierten am 18. November die Gelegenheit, sich mit diesen und vielen weiteren Fragen auseinanderzusetzen.

>> mehr Informationen

15. FOM Frauen-Forum Essen – 11.11.2017

Frauen sind heute in allen Branchen erfolgreich tätig. Sie gründen Unternehmen, leiten Konzerne und besetzen immer mehr Aufsichtsratspositionen. Dabei verfolgen sie unterschiedliche Strategien auf ihrem persönlichen Karriereweg. Doch wie wichtig ist das Netzwerken heutzutage für den beruflichen Erfolg? Und woran erkennt man hilfreiche Kontakte? Diesen Fragen widmet sich das 15. FOM Frauen-Forum in Essen am 11. November 2017.

>> mehr Informationen

2. Münchner Frauen-Forum – 25.10.2017

Der Prozentsatz weiblicher Führungskräfte in der Privatwirtschaft liegt dem DIW Führungskräfte-Monitor 2017 zufolge in Deutschland bei rund 30 Prozent - sofern nicht nur Vorstände und Aufsichtsräte, sondern auch niedrigere Führungspositionen berücksichtigt werden. Ganz oben in den Chefetagen bleiben Frauen deutlich in der Minderheit. Neben Stereotypen, der mangelnden Vereinbarkeit von Familie und Karriere sowie fehlenden weiblichen Vorbildern gilt als eine weitere Ursache die eigene Einstellung der weiblichen Nachwuchskräfte sich selbst gegenüber. Was sind Voraussetzungen, um als Führungskraft zu bestehen? Und welche Fallstricke gibt es auf dem Weg von der Kollegin zur Vorgesetzten? Diesen und weiteren Fragen widmet sich das 2. Münchner Frauen-Forum am 25. Oktober.

>> mehr Informationen

4. Frauen-Forum Augsburg – 17.10.2017

Frauen in Führungspositionen - laut aktuellem DIW-Führungskräfte-Monitor sind in der Privatwirtschaft nach wie vor nur 30 Prozent der Führungskräfte weiblich. Dabei hängt die eigene Karriere nicht nur von gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ab, sondern auch von persönlichen Einstellungen und Verhaltensweisen. Durchsetzungsvermögen, geschicktes Selbstmarketing sowie strategisches Handeln im Unternehmen spielen für den beruflichen Aufstieg eine entscheidende Rolle. Wie Frauen ihre Karriere selbst in die Hand nehmen und verantwortungsvoll gestalten können, ist Thema beim 4. Frauen-Forum an der FOM Hochschule in Augsburg.

>> mehr Informationen

1. Frauen-Forum Aachen – 13.10.2017

Wie können sich Frauen in Männerdomänen behaupten und welchen Herausforderungen müssen sie sich in Führungspositionen stellen? Ist eine Selbstständigkeit neben der Familienplanung möglich? Um diese und viele weitere Fragen geht es am 13. Oktober beim 1. Frauen-Forum an der FOM Hochschule in Aachen. Vier erfolgreiche Frauen aus unterschiedlichen Ländern Europas berichten von ihrem persönlichen Karriereweg und den Chancen und Hindernissen, die sich heutzutage für Frauen in der Berufswelt ergeben.

>> mehr Informationen

FOM Frauen-Forum Bremen – 07.06.2017

Frauen sind heute in allen Branchen erfolgreich tätig. Sie gründen Unternehmen, leiten Konzerne und besetzen immer mehr Aufsichtsratspositionen. Sie definieren selbst, was ihren Karriereweg erfolgreich macht. Gibt es spezielle Strategien, die Frauen verfolgen? Was können Frauen voneinander lernen? Und wie können sie sich gegenseitig unterstützen? Beim 6. FOM Frauen-Forum Bremen berichten drei erfolgreiche Frauen über ihre Erfahrungen als Unternehmerin, weibliche Führungskraft und Referentin für Frauenpolitik.

» mehr Informationen

Insights in die Arbeit des Aufsichtsrats – 27.04.2017

Einen spannenden Einblick in die Arbeit von Aufsichtsräten in Deutschland bietet die FOM Hochschule in München am 27. April 2017. Der wissenschaftliche Leiter des KCU KompetenzCentrum für Unternehmensführung & Corporate Governance der FOM, Prof Dr. Peter Ruhwedel, wird die Ergebnisse des aktuellen Aufsichtsrats-Scores vorstellen. Dabei geht es um die Effizienz und Transparenz der Arbeit von Aufsichtsräten sowie um ihre Besetzung.

» mehr Informationen

FOM Frauen-Forum Berlin – 25.04.2017

Ideen testen, Zielgruppen finden, Geschäftsmodell und Businessplan vorbereiten, Finanzierung klären, Vertrieb vorbereiten: Wer mit einem eigenen Unternehmen an den Start geht, hat einiges zu tun. Tipps zur optimalen Gestaltung dieses Fahrplans zur Existenzgründung gibt es am 25. April 2017 in Berlin: Das FOM Hochschulzentrum lädt gemeinsam mit dem KCE KompetenzCentrum für Entrepreneurship & Mittelstand zum Frauen-Forum „Start-up-City Berlin: Frauen gründen“ ein.

» mehr Informationen

9. Stuttgarter Frauen-Forum - 25.02.2017

Das 9. FOM Frauen-Forum Stuttgart widmet sich dem Thema Führung. Immer noch bewegt sich der Prozentsatz weiblicher Führungskräfte in deutschen Unternehmen im niedrigen zweistelligen Bereich. Und immer noch wird als eine der Ursachen – neben Stereotypen, gläserner Decke, mangelnder Vereinbarkeit Familie und Karriere und fehlenden weiblichen Vorbildern- die Einstellung der weiblichen Nachwuchskräfte selbst angesehen. Welche Motivation braucht es, damit Frauen sagen: ja, ich will Führungskraft werden, ich will Verantwortung übernehmen? Und wie gelingt es den Frauen, die es in eine Führungsposition geschafft haben, oben zu bleiben, auch wenn die Zeiten schwierig werden, es Widerstände und Hindernisse gibt?

» mehr Informationen

5. Frauen-Forum in Köln - 18.02.2017

Frauen in der Unternehmensführung – ein Trend, der sich durchsetzt oder immer noch die Ausnahme? Welche Chancen und Hindernisse erwarten selbstständige Unternehmerinnen in der neuen Arbeitswelt? Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit beim 5. FOM Frauen-Forum Köln. Unter dem Titel „Spitzenfrauen: Als Unternehmerin erfolgreich“ findet das Forum am Samstag, 18. Februar 2017, von 10 bis 14 Uhr im FOM Hochschulzentrum Köln, Agrippinawerft 4 im Rheinauhafen, 50678 Köln statt.

» mehr Informationen

FOM Frauen-Forum Hamburg - 24.11.2016

Im Mittelpunkt des „FOM Frauen-Forums Hamburg“ steht das Thema „Karrierewege: Von beruflich erfolgreichen Frauen lernen“. Eine Diskussionsrunde mit hochkarätigen Gästen auf dem Podium widmet sich der Gehälterdifferenz zwischen Männern und Frauen. Im Anschluss bieten fünf Workshops den Interessierten die Möglichkeit, berufliche Kompetenzen auszubauen: Wie kann man sich spielerisch aber wirksam im Unternehmen platzieren? Welche Chancen für Führungskräfte und Mitarbeitende ergeben sich aus dem digitalen Wandel? Wie meistert man den Weg zur Professur? Außerdem werden unterschiedliche Fragen diskutiert wie beispielsweise: Verdienen Frauen weniger? Wie verkaufe ich mich richtig?

» Flyer zur Veranstaltung

Diversity Management
Diversity Management an der FOM

Ansprechpartnerinnen

Ingrid Eumann
Prof. Dr.
Ingrid Eumann
Vize-Kanzlerin
Wissenschaftliches Personal & Diversity
Anja Seng
Prof. Dr.
Anja Seng
Rektoratsbeauftragte für Diversity Management
+49 201 81004-399

Regelmäßig unterstützt werden Prof. Dr. Anja Seng und Prof. Dr. Ingrid Eumann von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer Bereiche. 

Publikation „Mit Stellenanzeigen gezielt weibliche Fachkräfte gewinnen!

Publikation

„Mit Stellenanzeigen gezielt weibliche Fachkräfte gewinnen"

» zum Download als PDF

Diversität lernen und lehren – ein Hochschulbuch

Publikation

„Diversität lernen und lehren - ein Hochschulbuch"

» zum Download