Diversity Management

Aktuelle Veranstaltungen

Diversity Management wird in zahlreichen Veranstaltungen der FOM Hochschule aufgegriffen. Ein Beispiel: die bundesweit stattfindenden FOM Frauen-Foren. Sie bieten Gelegenheit, zum Erfahrungsaustausch rund um aktuelle Karrierefragen für Frauen. FOM Dozentinnen und Gastreferentinnen beziehen Stellung zu ausgewählten Themen und berichten aus ihrer Praxis und Forschung.

Darüber hinaus steht die FOM Hochschule in regem Austausch mit regionalen wie überregionalen Netzwerken und lädt u.a. regelmäßig zu gemeinsamen Veranstaltungen mit der Initiative FidAR Frauen in die Aufsichtsräte e.V. Die nächsten Termine finden Sie im Veranstaltungskalender der FOM.

9. FOM Frauen-Forum Köln – 27.08.2022

Weitere Infos folgen.

31.05.2022 - FOM Frauen-Forum: Chance Frauenquote – Besser als ihr Ruf?

"Die Quote ist nicht nur ein Vorschlag." So titelt der FidAR Women-on-Board-Index 185 von 2021. Mit dem zweiten Führungspositionen-Gesetz vom Sommer des vergangenen Jahres hat der Druck auf mehr gleichberechtigte Teilhabe zugenommen – nie wurden so viele Frauen in die Top-Etagen der DAX-Unternehmen berufen wie in den vergangenen Monaten. Vielfach wird die Debatte um Quoten allerdings emotional geführt.

Daher freuen wir uns im Rahmen des FOM Frauen-Forums auf klare Fakten: Prof.  Dr. Albena Neschen gibt Einblicke in ihre aktuelle Studie zu geschlechterbezogenen Verzerrungen in der Leistungsbewertung und möglichen Folgen für die Karriereentwicklung. Susanne Fabry, Vorstand der Rheinenergie und Mitglied im Komitee von FidAR West, bringt neuste Zahlen verbunden mit persönlichen Erfahrungen mit.

Im anschließenden Podiumsgespräch diskutieren die beiden gemeinsam mit Barbara Wolf, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen, und der FOM Studierenden Virgina Cini über unterschiedliche Perspektiven auf Quotenregelungen und gleichberechtigte Teilhabe in Führungspositionen.

Es handelt sich um hybride Veranstaltung und angemeldete Aktion im Rahmen der Aktion "10 Jahre Deutscher Diversity-Tag".

Moderation: Prof. Dr. Anja Seng, Rektoratsbeauftragte "Chancengerechtigkeit"

Das Programm im Überblick

16:00 Uhr | Begrüßung
Prof. Dr. Ingrid Eumann | FOM Prorektorin Qualität, Internationales und Diversity

Netzwerk-Session

Wissenschaftlicher Impuls: Geschlechterbezogene Verzerrungen in der Leistungsbewertung,
Prof. Albena Neschen, Allg. BWL, insb. Interkulturelles Management & Wirtschaftsethik

Praxisimpuls: Was hat die NextGen mit Aufsichtsratsbesetzungen zu tun?
Susanne Fabry, Vorstand Rheinenergie, FidAR e.V.
 
Podiumsgespräch „Gesetzliche Frauenquote – Für und Wider?“
Eingangsstatements von Barbara Wolf, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Essen 
Virgina Cini, Studentin im Digitalen Live-Studium 

Persönlicher Meinungsaustausch in einer Netzwerk-Session: Wie stehe ich zur Frauenquote?

Wrap-Up

18.00 Uhr | Netzwerklounges – in Präsenz und virtuell
Gemeinsam mit den Kooperationspartnern FidAR e.V., DFK, EWMD, #DMW und Women Speaker Foundation 

» Zur Anmeldung

Diversity Management
Diversity Management an der FOM

Ansprechpartnerinnen

Ingrid Eumann
Prof. Dr.
Ingrid Eumann
Prorektorin Qualität, Internationales und Diversity
Anja Seng
Prof. Dr.
Anja Seng
Rektoratsbeauftragte "Chancengerechtigkeit"
+49 201 81004-399
Manuela Zipperling
Prof. Dr.
Manuela Zipperling
Gleichstellungsbeauftragte

Regelmäßig unterstützt werden Prof. Dr. Anja Seng,  Prof. Dr. Ingrid Eumann und Prof. Dr. Manuela Zipperling von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anderer Bereiche.