Stellen in der Lehre

Lehren an der größten privaten Hochschule Deutschlands

Die Synergienutzung zwischen dem Lernort „Hochschule“ und dem Lernort „Beruf“ ist ein zentrales Anliegen der FOM Lehre. Diesen Praxistransfer leisten rund 1.800 Professorinnen, Professoren und Lehrbeauftragte auf Basis einer kompetenzorientierten Didaktik. Als Hochschule für Berufstätige hat sich die FOM ein besonderes Format gegeben, das die Anforderungen berufstätiger Studierender auch vor dem Hintergrund steigender Flexibilität und digitaler Mediennutzung berücksichtigt.

Die FOM Hochschule steht für interaktive, motivierende Lehre und bietet Dozentinnen und Dozenten ein ideales Umfeld. Dabei führt der Fokus auf berufsbegleitende Studiengänge dazu, dass die Lehrveranstaltungen überwiegend abends und samstags stattfinden. Unter der Woche besteht tagsüber viel Freiraum zur individuellen Zeiteinteilung.

Im Bereich der Lehre und der Forschung erhalten Professorinnen und Professoren durch den Austausch mit erfahrenen Lehrenden und Studierenden, die ihre akademische Qualifizierung mit dem Beruf verknüpfen, wertvolle Impulse. Für die Publikation von Forschungsergebnissen stellt die FOM verschiedene Formate zur Verfügung – vom Arbeitspapier im Eigenverlag über hochschuleigene Schriftreihen bis hin zur FOM-Edition im Springer Gabler Verlag.

Hauptberuflich Lehrende

Nachwuchsprofessur für Gesundheits- und Sozialmanagement
Dortmund | Hamburg | Düsseldorf
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in acht Hochschulbereichen. Um der steigenden Marktnachfrage gerecht zu werden, erweitert die FOM das Angebot im Gesundheits- und Sozialmanagement kontinuierlich. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.


Zum Sommersemester 2019 besetzen wir an unseren Hochschulzentren Dortmund, Düsseldorf und Hamburg jeweils eine

Nachwuchsprofessur für Gesundheits- und Sozialmanagement (Job-ID 2937)

Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen, wenn Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • Abgeschlossenes, fachlich einschlägiges Hochschulstudium und eine anerkannte Promotion
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss (im oder außerhalb des Hochschulbereiches)
  • Erste wissenschaftliche Veröffentlichungen im Fachgebiet
  • Erste Lehrerfahrungen an Hochschulen.

Die Nachwuchsprofessur beinhaltet folgende Rahmendaten:

  • Vertragsumfang 45% (6 SWS Lehre und 2 SWS für Mitarbeit in Forschung und Absolvierung des Förderprogramms Nachwuchsprofessur)
  • Begutachtung von Abschlussarbeiten
  • Verpflichtung zum Erwerb der fehlenden beruflichen Erfahrung außerhalb der Hochschule.

Am Ende des maximal 3-jährigen Programms ist bei Erfüllung der Kriterien die Übernahme einer ordentlichen Professur an der FOM Hochschule vorgesehen.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

Als Nachwuchsprofessor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt über das FOM Online-Bewerbungstool.
Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.

Bewerbungsfrist ist der 30.08.2018.

Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Nachwuchsprofessur für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Grundlagen und Methoden
Bonn | Münster
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in acht Hochschulbereichen. Die Wirtschaftspsychologie stellt aufgrund einer starken, nachhaltigen Nachfrage inzwischen mit über 250 Lehrenden an mehr als 20 Standorten einen der wichtigsten Bereiche dar.

Damit der Ausbau der Dozentenschaft mit der steigenden Nachfrage einhergeht, besetzen wir zum Sommersemester 2019 an unseren Hochschulzentren Bonn und Münster jeweils eine


Nachwuchsprofessur für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Grundlagen und Methoden (Job-ID 2938)

In dieser Funktion lehren Sie bevorzugt in den folgenden Bereichen:
  • Allgemeine Psychologie einschließlich Biopsychologie
  • Differentielle Psychologie
  • Sozialpsychologie
  • Quantitative und qualitative Forschungsmethoden
  • Psychologische Diagnostik.

Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen, wenn Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • Abgeschlossenes, fachlich einschlägiges Hochschulstudium und eine anerkannte Promotion
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss (im oder außerhalb des Hochschulbereiches)
  • Erste wissenschaftliche Veröffentlichungen im Fachgebiet
  • Erste Lehrerfahrungen an Hochschulen.

Die Nachwuchsprofessur beinhaltet folgende Rahmendaten:

  • Vertragsumfang 45% (6 SWS Lehre und 2 SWS für Mitarbeit in Forschung und Absolvierung des Förderprogramms Nachwuchsprofessur)
  • Begutachtung von Abschlussarbeiten
  • Verpflichtung zum Erwerb der fehlenden beruflichen Erfahrung außerhalb der Hochschule.

Am Ende des maximal 3-jährigen Programms ist bei Erfüllung der Kriterien die Übernahme einer ordentlichen Professur an der FOM Hochschule vorgesehen.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

Als Nachwuchsprofessor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt über das FOM Online-Bewerbungstool.
Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.

Bewerbungsfrist ist der 30.08.2018.

Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Nachwuchsprofessur für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Konsumentenpsychologie
München | Essen Standort
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in acht Hochschulbereichen. Die Wirtschaftspsychologie stellt aufgrund einer starken, nachhaltigen Nachfrage inzwischen mit über 250 Lehrenden an mehr als 20 Standorten einen der wichtigsten Bereiche dar. Damit der Ausbau der Dozentenschaft mit der steigenden Nachfrage einhergeht, besetzen wir zum Sommersemester 2019 an unseren Hochschulzentren Essen und München jeweils eine


Nachwuchsprofessur für Wirtschaftspsychologie, insbesondere Konsumentenpsychologie (Job-ID 2939)

Sie erfüllen die Einstellungsvoraussetzungen, wenn Sie folgende Qualifikationen mitbringen:

  • Abgeschlossenes, fachlich einschlägiges Hochschulstudium und eine anerkannte Promotion
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss (im oder außerhalb des Hochschulbereiches)
  • Erste wissenschaftliche Veröffentlichungen im Fachgebiet
  • Erste Lehrerfahrungen an Hochschulen.

Die Nachwuchsprofessur beinhaltet folgende Rahmendaten:

  • Vertragsumfang 45% (6 SWS Lehre und 2 SWS für Mitarbeit in Forschung und Absolvierung des Förderprogramms Nachwuchsprofessur)
  • Begutachtung von Abschlussarbeiten
  • Verpflichtung zum Erwerb der fehlenden beruflichen Erfahrung außerhalb der Hochschule.

Am Ende des maximal 3-jährigen Programms ist bei Erfüllung der Kriterien die Übernahme einer ordentlichen Professur an der FOM Hochschule vorgesehen.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

Als Nachwuchsprofessor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bevorzugt über das FOM Online-Bewerbungstool.
Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.

Bewerbungsfrist ist der 30.08.2018.

Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Big Data Analytics
München | Köln | Berlin | Essen Standort | Hamburg | Frankfurt | Düsseldorf | Stuttgart
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Gesundheit & Soziales. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.

Zum Sommersemester 2019 suchen wir in einem Umfang von 10 bis 18 SWS an unseren Hochschulzentren Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Köln, München, Stuttgart jeweils eine/n hauptberufliche/n

Professor/-in für Big Data Analytics (Job-ID 2910)

In dieser Funktion lehren Sie bevorzugt in einigen der folgenden Module:

  • Anwendungsfelder Business Analytics
  • Big Data Analytics
  • Big Data Architektur & -Infrastruktur
  • Big Data Projekte
  • Big Data Technologien.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen und idealerweise umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.

Bewerbungsfrist ist der 15.08.2018.

Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Business English
München | Hamburg | Frankfurt
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Gesundheit & Soziales. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.


Zum Sommersemester 2019 suchen wir in einem Umfang von 10 SWS (55%) an unserem Hochschulzentrum Frankfurt, Hamburg, München eine/n hauptberufliche/n:

Professor/in für Business English (Job-ID 2812)

In dieser Funktion lehren Sie bevorzugt in den folgenden Modulen:

  • Business English
  • English Communication
  • Advanced English
  • English Negotiations.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.


Wenn Sie über Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau verfügen, Lehrveranstaltungen in deutscher sowie englischer Sprache halten und die Einstellungsvoraussetzungen nach §36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Liste der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.


Bewerbungsfrist ist der 15.08.2018.


Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Online-Marketing
Berlin | Nürnberg | Hamburg | Frankfurt | Münster | Stuttgart
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Gesundheit & Soziales. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.

Aufgrund der starken Nachfrage unserer Studienangebote im Bereich Marketing, Medien und eBusiness sind zum Sommersemester 2019 an unseren Hochschulzentren Berlin, Frankfurt, Hamburg, Münster, Nürnberg, Stuttgart mehrere hauptberufliche

Professuren für Online-Marketing (Job-ID 2747)


jeweils in einem Umfang von 10 bis 18 SWS mit Lehraufgaben überwiegend in den folgenden Modulen zu besetzen:

  • Online-Marketing
  • Social Media & Mobile Marketing
  • Marketing & eBusiness
  • Marketing Intelligence
  • Marktforschung
  • Marketingmanagement
  • Crossmedia-Management.

Wünschenswert wäre zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung bei der Studiengangs- und Modulentwicklung.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen und idealerweise umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.


Bewerbungsfrist ist der 30.07.2018.


Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Pflegemanagement
München | Essen Standort | Augsburg | Frankfurt | Duisburg
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in acht Hochschulbereichen. Um der steigenden Marktnachfrage gerecht zu werden, erweitert die FOM das Angebot im Gesundheits- und Sozialmanagement kontinuierlich. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.


Zum Sommersemester 2019 suchen wir in einem Umfang von 10 bis 18 SWS an unseren Hochschulzentren Augsburg, Duisburg, Essen, Frankfurt, München jeweils eine/n hauptberufliche/n

Professor/-in für Pflegemanagement (Job-ID 2806)

In dieser Funktion vertreten Sie in der Lehre insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Kompetenzen in der Führung von Pflegeorganisationen
  • Management von Pflegeprozessen und Organisationseinheiten
  • Qualitätsmanagement in der Pflege und Wirtschaftlichkeit.


Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen und idealerweise umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Liste der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.


Bewerbungsfrist ist der 30.07.2018.


Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Soziale Arbeit
Berlin | Augsburg | Hamburg | Siegen | Neuss | Frankfurt | Karlsruhe | Düsseldorf | Duisburg
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in acht Hochschulbereichen. Um der steigenden Marktnachfrage gerecht zu werden, erweitert die FOM das Angebot im Gesundheits- und Sozialmanagement kontinuierlich. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.


Zum Sommersemester 2019 suchen wir in einem Umfang von 10 bis 18 SWS an unseren Hochschulzentren Augsburg, Berlin, Duisburg, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Neuss, Siegen jeweils eine/n hauptberufliche/n

Professor/-in für Soziale Arbeit (Job-ID 2748)

In dieser Funktion vertreten Sie in der Lehre insbesondere die folgenden Bereiche:

  • Aufbau des Sozialsystems
  • Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Sozialpolitik und sozioökonomische Rahmenbedingungen
  • Methoden der Sozialen Arbeit.

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen und idealerweise umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Liste der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.


Bewerbungsfrist ist der 30.07.2018.


Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Professor/-in für Steuerrecht
Berlin | Dortmund | Hannover | Bremen
Eine Hochschule. Viele Möglichkeiten. Für Sie.
Die FOM ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule für Berufstätige in Trägerschaft der gemeinnützigen BCW-Stiftung. Ihr Studienprogramm umfasst Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Gesundheit & Soziales. Die Lehrveranstaltungen finden vorwiegend in den Abendstunden und am Wochenende statt. Der Erfolg der FOM beruht auf herausragender Lehre. Dabei kommen hohes wissenschaftliches Niveau und starke Praxisorientierung zusammen. Beides liegt auch in der Arbeit der Forschungsinstitute und KompetenzCentren der FOM sowie den Erfahrungen aus den langjährigen Kooperationen mit namhaften Unternehmen und Verbänden begründet. Die große Zufriedenheit der Dozentinnen und Dozenten wird bei Lehrendenbefragungen regelmäßig bestätigt.


Zum Sommersemester 2019 suchen wir in einem Umfang von 10 SWS (55%) an unseren Hochschulzentren Berlin, Bremen, Dortmund, Hannover jeweils eine/n hauptberufliche/n

Professor/-in für Steuerrecht (Job-ID 2835)

Als Professor/-in an der FOM erhalten Sie die Möglichkeit:

  • hochmotivierten berufstätigen Studierenden wissenschaftlich fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zu vermitteln 
  • an einer dynamischen Hochschule die angewandte Forschung voranzutreiben 
  • sich regelmäßig fachlich und didaktisch fortzubilden und in  einem der größten Kompetenznetzwerke für Hochschuldozenten bundesweit  auszutauschen 
  • sich aufgrund der administrativen Entlastung auf Aufgaben in Lehre und Forschung zu konzentrieren 
  • eine berufspraktische Tätigkeit je nach Deputat an ein bis zwei Tagen pro Woche auszuüben 
  • mit Hilfe unseres Mentoring-Programms einen optimalen Einstieg zu finden.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 HG NRW aktuell oder zumindest innerhalb der nächsten 12 Monate erfüllen und umfassende Kenntnisse in den Bereichen Methodik, Didaktik und Digitalisierung besitzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über das FOM Online-Bewerbungstool.

Folgende Bewerbungsunterlagen – gerne als eine Gesamtdatei im PDF-Format – erwarten wir: Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Publikationsliste, Urkunden und Zeugnisse der erlangten akademischen Grade, Referenzen/Arbeitszeugnisse, Aufstellung der bisher gehaltenen Lehrveranstaltungen mit Evaluierungsergebnissen.


Bewerbungsfrist ist der 15.08.2018.


Diversity wird an der FOM gelebt. Unsere Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal an und fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.


FOM Hochschule für Oekonomie & Management
gemeinnützige Gesellschaft mbH

Benjamin Spies B.A.
Leimkugelstraße 6
45141 Essen
Tel.: 0201 81004-165
Prof. Dr. Burghard Hermeier, Rektor der FOM Hochschule
Prof. Dr. Burghard Hermeier, Rektor der FOM Hochschule

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner bei Fragen zu unseren Professuren:

Herr Benjamin Spies B.A.
Frau Karolina Trybus B.A.

Tel.: +49 (0)201 81004-878

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich über unser Online-Formular entgegen. Falls Sie vorher Fragen haben, können Sie diese gerne an professurenbewerbung@fom.de senden.

Bei Fragen zu nebenberuflichen Lehrtätigkeiten stehen Ihnen unsere Geschäftsleiter im jeweiligen Hochschulzentrum vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung.

Einstellungsvoraussetzungen nach § 36 Hochschulgesetz NRW (PDF, 514 KB)