Strukturiertes Promotionsprogramm

Berufsbegleitend promovieren an der UOS

Promovieren an der FOM

Hoch qualifiziert, ambitioniert und international aufgestellt – das sind die Anforderungen der Wirtschaft an junge Führungskräfte. Immer mehr Masterabsolventen interessieren sich daher für eine Promotion im Anschluss an das erfolgreich abgeschlossene Master-Studium. An Berufstätige stellt eine Promotion jedoch besondere Anforderungen: Sie leisten ihre Forschungsarbeit in den Randzeiten neben Beruf und Familie. Ein hervorragendes Zeitmanagement und eine verlässliche Betreuung vonseiten der Hochschule entscheiden dabei oftmals über den Erfolg des Promovenden.   

Planbarkeit für die Promotion neben dem Beruf

Die FOM Hochschule bietet unter Federführung der renommierten ungarischen University of Sopron (UOS) ein berufsbegleitendes Promotionsprogramm an, das die besonderen Bedürfnisse berufstätiger Promovenden berücksichtigt: Das klar strukturierte Programm ermöglicht den Promotionsstudierenden die detaillierte Planung ihrer Promotion.

Die Termine für Seminare zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie der Zwischenprüfung „Complex Exam“ stehen früh fest, sodass die Promovenden ihre berufliche und private Jahresplanung auf das Promotionsvorhaben abstimmen können.

Info-Material & Anmeldung zum Download:


» Flyer

» Anmeldung

Kostenloses Info-Webinar | Jetzt anmelden!

Kostenlose Info-Webinare

Montag, 19. September 2022 um 18:00 Uhr
» Jetzt anmelden

Mittwoch, 19. Oktober 2022 um 17:00 Uhr
» Jetzt anmelden

Ablauf der Promotion

Die Teilnehmer besuchen während der vier Jahre mindestens zweimal die UOS in Sopron zur Einführungsveranstaltung und der Disputation. Des Weiteren nehmen sie an nationalen und internationalen Kongressen teil und verfassen während der vier Jahre mindestens sechs wissenschaftliche Publikationen. Durch den wissenschaftlichen Ansprechpartner findet eine intensive Betreuung in allen Phasen der Promotion statt.

Ausgezeichnete Berufsmöglichkeiten in Wirtschaft und Wissenschaft

Das Promotionsprogramm beinhaltet eine solide und breit angelegte Methodenausbildung und ist auf die Bewältigung komplexer wirtschaftlicher, informationstechnischer oder wirtschaftsrechtlicher Fragestellungen mit Praxisrelevanz ausgerichtet. Die Analysekompetenz und Problemlösefähigkeit der Promovenden wird systematisch gefördert. So werden im Rahmen der Dissertation konkrete Lösungsansätze für die Praxis entwickelt. Nicht zuletzt deshalb unterstützen viele Unternehmen das Engagement ihrer promovierenden Mitarbeiter.

Darüber hinaus führt das Programm die Promovenden in internationale wissenschaftliche Netzwerke ein und eröffnet ihnen hervorragende Berufschancen sowohl in der Wirtschaft als auch in der Wissenschaft.

Wer einen guten oder sehr guten Master-Abschluss erlangt hat, sollte eine Promotion daher in Erwägung ziehen. 

Zum Doktortitel der UOS

Die UOS ist eine nach ungarischem Recht staatlich anerkannte Universität. Sie blickt auf eine über 200-jährige Geschichte zurück und verfügt über das Promotionsrecht.

Das Promotionsprogramm der FOM auf einen Blick

Studiendauer

  • 4 Jahre
  • eine Verlängerung auf max. 6 Jahre ist in Einzelfällen möglich

Studiengebühren

  • 21.950 € (zzgl. Reisekosten), bezogen auf vier Jahre

Voraussetzungen

  • Ein mindestens mit „gut“ (2,0) abgeschlossenes MBA oder Master-Studium in den Studiengängen Wirtschaft, Wirtschaftspsychologie, IT oder Rechtswissenschaften
  • Nachweis von mind. 300 ECTS Punkten
  • Nachweis von Englischkenntnissen auf B2 Niveau

Prüfungssprache

  • Deutsch (Dissertation und Disputation) *Seminare sind größtenteils auf Deutsch und in Ausnahmefällen auf Englisch. Eine der Publikationen, die im Rahmen des Programms veröffentlicht werden müssen, muss auf Englisch verfasst werden. Veranstaltungen, die im Rahmen der Promotion besucht werden, wie etwa wissenschaftliche Konferenzen, sind ggf. ebenfalls in englischer Sprache.

Bewerbungsschluss

  • 31. Januar 2023

Abschluss

  • Doctor of Philosophy on Economics and Management in the field of Social Science by University of Sopron

Studienorte

  • University of Sopron, Sopron, Ungarn
  • FOM Hochschule für Oekonomie & Management (online)

Einzureichende Bewerbungsunterlagen


Einreichung in digitaler Form bis zum Bewerbungsschluss:

  1. Strukturierter Research Plan (10-15 Seiten, Inhalt: Forschungsfrage, Forschungsdesign, Motivation, Methodik, Literaturüberblick, Zeitplan, Publikationsplan und Meilensteine)
  2. Proposal (2-3 Seiten, Inhalt: Erläuterung des Forschungsthemas)
  3. Anmeldeformular UOS
  4. Datenerhebungsbogen der FOM
  5. Beglaubigte Kopie des Abschlusses der zur Teilnahme berechtigt (z.B. Masterurkunde etc.) inkl. einer Auflistung der Modulnoten und ECTS
  6. Beglaubigte Kopie des Erststudiums (z.B. Bachelor-/Diplomurkunde) inkl. einer Auflistung der Modulnoten und ECTS
  7. Tabellarischer Lebenslauf
  8. Nachweis über Englischkenntnisse auf B2 Niveau
  9. Ggf. Überblick der wissenschaftlichen und publizistischen Tätigkeit (Dokumentation der beruflichen Tätigkeit: akademischer Wettbewerb, Sonderdrucke von Publikationen etc.)
  10. Polizeiliches Führungszeugnis
  11. Ein Empfehlungsschreiben einer/s Professorin/en

 

Alle Bewerbungsunterlagen müssen digital per E-Mail an promotion@fom.de bis zum Ende der Bewerbungsfrist eingereicht werden.

Die Originalunterlagen sind im Falle einer Zusage schnellstmöglich nachzureichen.

Sie haben noch Fragen zum Promotionsprogramm?

Ein umfängliches Infopaket zum Promotionsprogramm an der UOS sowie den Datenerhebungsbogen senden wir Ihnen gerne zu. Bei Interesse schreiben Sie uns per E-Mail an promotion@fom.de.

Ihr Ansprechpartnerinnen

Lea Rühmann
Lea Rühmann
 M.A.
Promotionsprogramm
+49 201 81004-162
Kristina Kovacic
Kristina Kovacic
 M.A.
Promotionsprogramm
+49 201 81004-321