Digitale Lehrmaterialien

Zeit- und ortsunabhängig lernen

Für hohe Flexibilität sorgen die digitalen Lernmaterialien der FOM, welche speziell auf die Bedürfnisse berufstätiger Studierender abgestimmt sind. Passend zur jeweiligen Vorlesungsreihe stellen FOM Lehrende ihren Studierenden im Online-Campus multimediale Lernmittel zur Verfügung.

Dazu zählen beispielsweise Skripte, Lehrvideos, Fallstudien, Planspiele, Podcasts, Übungen zur Klausurvorbereitung, Checklisten, weiterführende Links oder Literaturempfehlungen. Die Lernmittel sind auch als Download verfügbar und über die OC-App in vollem Umfang nutzbar.

Als Teil des FOM Studienkonzepts Präsenzstudium plus schlagen die digitalen Lernmaterialien optimal die Brücke zwischen dem Präsenzstudium im Hörsaal und einer ortsunabhängigen multimedialen Lernumgebung.

Das Plus an digitaler Unterstützung

  • Studierende, die aus beruflichen oder persönlichen Gründen eine Vorlesung verpassen, haben so zeit- und ortsunabhängig die Möglichkeit, auf aktuelle Lernunterlagen zuzugreifen, um das Verpasste nachzubearbeiten.

  • Studierende können Dank unterschiedlicher multimedialer Lehr- und Lerninhalte, wie beispielsweise Videos und Podcasts, neues Wissen noch leichter verinnerlichen, da sie es über mehrere Sinne aufnehmen und der individuelle Lernprozess insgesamt schneller erfolgt.

Beispiel eines Lehrvideos

Das Video "Nutzen und Grenznutzen in unter 5 Minuten" ist ein Beispiel für die Lehrvideos, die durch die FOM bereitgestellt werden. Diese Form des "Video Based Learnings" unterstützt beim Lernen.