Neue Standards in der Hochschullandschaft

Das Digitale Live-Studium für Berufstätige

Ein digitales Studium in virtueller Präsenz mit interaktiven Live-Vorlesungen aus multifunktionalen High-Tech Studios. Dazu eine digitale Lernplattform und Mediathek, die flexibles Lernen zu jeder Zeit und von jedem Ort aus möglich macht: Das ist das Digitale Live-Studium der FOM Hochschule. Mit dieser neuen, modernen Form des Hochschulstudiums bietet die FOM Studierenden die Möglichkeit, ihr berufsbegleitendes Bachelor-Studium flexibel zu planen und an ihre Lebensbedürfnisse anzupassen. 

Kurz erklärt: Das digitale Studienkonzept

  • Live-Übertragungen: Die Basis des Digitalen Live-Studiums der FOM bilden fest terminierte Lehrveranstaltungen in Form interaktiver Live-Vorlesungen, gesendet aus den hochmodernen FOM Studios.

  • Aufzeichnungen: FOM Live-Veranstaltungen werden grundsätzlich aufgezeichnet und in kurzer Zeit so strukturiert aufbereitet, dass sie schnell zur Wiederholung bereitstehen.   

  • Digitale Lernplattform: In der digitalen Lernplattform und der Mediathek finden Sie neben den Aufzeichnungen der Vorlesungen auch begleitende Lernmedien in unterschiedlichen Formaten, z. B. Vorlesungsskripte, Video-Tutorials oder Podcasts.
  • Gemeinsames Arbeiten: Während der Live-Vorlesungen ermöglichen verschiedene Breakout-Sessions das kollaborative Arbeiten in virtuellen Studiengruppen.

  • Digitale Prüfungsformen: Nicht nur die Vorlesungen, sondern auch die Prüfungen finden digital statt. Im Laufe Ihres Studiums absolvieren Sie verschiedene digitale Prüfungsformen – von Online-Klausuren bis hin zu Video-Präsentationen. 

  • Wechselmöglichkeit: Die Studienform sollte sich der Lebenssituation anpassen, nicht umgekehrt. Auf Wunsch können Sie semesterweise vom Digitalen Live-Studium zum Präsenzstudium an einem der FOM Hochschulzentren wechseln.

Die digitalen Studiengänge


Die FOM Hochschule bietet 4 Bachelor- und 2 Master-Studiengänge im digitalen Live-Format an: