• FOM
  • 2022
  • Mai
  • Virtuelle Probevorlesungen an der FOM Hochschule in München

Virtuelle Probevorlesungen an der FOM Hochschule in München

Berufsbegleitend studieren: So funktioniert`s

Wie aus Spinnern Entrepreneure werden, von der Krise der Kommunikation zur Krisenkommunikation, New Work im Spannungsfeld zwischen Coworking und Digital Leadership oder Energy Harvesting: Solch vielfältige Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen stehen ab 8. Juni 2022 an der Münchner FOM Hochschule im Fokus. Im Rahmen von neun virtuellen Probevorlesungen können sich Berufstätige und (angehende) Auszubildende, die mit einem Hochschulabschluss ihre beruflichen Chancen vergrößern wollen, einen persönlichen Eindruck über Inhalte und Alltag des berufsbegleitenden Studiums verschaffen.

23.05.2022 | München

Wie sind die Vorlesungen an einer Hochschule für Berufstätige aufgebaut und wie fühlt es sich an, aktiv daran teilzunehmen? Diese und viele weitere Fragen rund ums Studieren neben dem Job beantworten die Lehrenden des FOM Hochschulzentrums München im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Virtuelle Probevorlesungen im Sommersemester 2022“. Studieninteressierte gewinnen in den Lehrveranstaltungen wichtige Einblicke in aktuelle wissenschaftliche Themen, die in Bezug zur Wirtschaftswelt gesetzt werden, und können sich anschließend persönlich mit den Dozentinnen und Dozenten austauschen.

Die Probevorlesungen an der Münchner FOM beginnen jeweils um 18 Uhr. Im Überblick:

08.06.22: „Von der Geschäftsidee zum Geschäftsmodell – wie aus Spinnern Entrepreneure werden“ (Prof. Dr. Barnim Jeschke, Hochschulbereich Wirtschaft & Management)

14.06.22: „Eignungsdiagnostik als wesentliche Kompetenz von Wirtschaftspsycholog:innen“ (Prof. Dr. Silke F. Heiss, Hochschulbereich Wirtschaft & Psychologie) 

15.06.22: „Krise der Kommunikation oder Krisenkommunikation? Eine strategische Betrachtung der Risikokommunikation der öffentlichen Hand im Rahmen der Covid-19-Pandemie“ (Prof. Dr. Thomas Breisach, Hochschulbereich Gesundheit & Soziales) 

21.06.22: „Wie sähe Excel aus, wenn Quentin Tarantino das programmiert hätte?“ (Prof. Dr. Peter Hoffmann, Hochschulbereich IT Management)

23.06.22: „Rechtssichere Gestaltung von Verträgen und deren gerichtliche Durchsetzung“ (Prof. Dr. Kerstin Wolf, Hochschulbereich Wirtschaft & Recht)

05.07.22: „Wie denkt ein Wirtschaftspsychologe?“ (Dr. Johannes von Gehlen, Hochschulbereich Wirtschaft & Psychologie)

Die FOM Hochschule in München liegt zentral und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. (Foto: Burcunur Czyz / FOM)

06.07.22: „New Work - im Spannungsfeld von Coworking und Digital Leadership“ (Prof. Dr. Nicolai Scherle, Hochschulbereich Wirtschaft & Management)

07.07.22: „Regenerative Energien – Energy Harvesting als eine progressive Alternative der Energiewandlung“ (Prof. Dr. Josef Mendler, Hochschulbereich Ingenieurwesen)

12.07.22: „Interkulturalität in Organisationen – die Gesellschaft im Kleinen“ (Prof. Dr. Stefan Schmid, Hochschulbereich Gesundheit & Soziales sowie Wirtschaft & Management)

Anmeldung und Teilnahme

Die Teilnahme an den virtuellen Probevorlesungen ist kostenfrei und unverbindlich. Nach der Anmeldung über fom.de/muenchen erhalten die Teilnehmenden den Zugangslink zur Vorlesung per E-Mail.