• FOM
  • 2022
  • Juni
  • Weil Finanzen auch Frauensache sind

Veranstaltungstipp für den 14. Juni

Weil Finanzen auch Frauensache sind

09.06.2022 | Berlin

Was bedeutet Financial Education? Wie funktioniert ein nachhaltiges Modell für Investitionen? Und wie können Frauen ihre Finanzen selbstsicher in die Hand nehmen? Die Berliner FOM Hochschule beleuchtet in einer virtuellen Veranstaltung am 14. Juni genau diese Themen. Impulsgeber sind Karolina Decker, CEO & Co-Founder vom Finanzcoach finmarie, sowie Prof. Dr. Carsten Kruppe, FOM Professor für Finance. 

Wenn es um Themen wie die persönliche Finanzplanung und den individuellen Vermögensaufbau geht, gibt es immer noch Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Woran liegt das? Die FOM Hochschule in Berlin geht der Frage auf den Grund – und mehr noch: möchte dem entgegenwirken.

Impulsgeber

Karolina Decker, CEO & Co-Founder von finmarie, hilft Frauen, ihre Finanzen selbstsicher in die Hand zu nehmen. In ihrem Vortrag geht es um Themen wie Gender Pay Gap, Altersvorsorge, Immobilienfinanzierung oder auch Versicherungen – speziell für Frauen.

Prof. Dr. Carsten Kruppe, Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finance, stellt den Master-Studiengang Finance & Accounting und das FOM Forschungsprojekt „Financial Literacy“ vor, das die Wissensvermittlung bei Finanzthemen fördern soll. 

Foto: AdobeStock/Rido

Kompakt

„Financial Education - weil Finanzen auch Frauensache sind“

Zoom-Veranstaltung am 14. Juni um 18 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei und unverbindlich. Zugangsdaten erhalten die Teilnehmenden nach der Anmeldung unter fom.de/berlin.