• FOM
  • 2022
  • Juli
  • FOM Hochschule und Bechtle Dortmund kooperieren

Junge Talente mit Dualem Studium fördern:

FOM Hochschule und Bechtle Dortmund kooperieren

Nachwuchskräfte gewinnen und für die Herausforderungen der IT-Branche qualifizieren: Das ist das Ziel einer neuen Kooperation des Bechtle IT-Systemhaus Dortmund mit der FOM Hochschule. Auszubildende des Unternehmens haben die Möglichkeit, ein Duales Studium im Hochschulbereich „IT Management“ an der FOM in Dortmund, der FOM in Siegen oder im Digitalen Live-Studium zu absolvieren. Auch der intensive fachliche Austausch ist fester Bestandteil der neuen Partnerschaft. 

21.07.2022 | Dortmund und Siegen

Die Bechtle GmbH IT-Systemhaus Dortmund – mit weiteren Niederlassungen in Siegen und Meschede – ist Teil der Bechtle AG, eines der führenden IT-Unternehmen Europas. Zu den rund 500 Kunden des regionalen Partners zählen sowohl Unternehmen insbesondere aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor als auch öffentliche Auftraggeber. „Mit dem Angebot eines Dualen Studiums an der FOM Hochschule möchten wir junge Talente überzeugen, gezielt fördern und langfristig von Bechtle begeistern“, erklärt Frank Wrede, Geschäftsführer des Bechtle IT-Systemhaus Dortmund. Die ersten Auszubildenden sollen im Wintersemester 2022/23 in ihr duales Bachelor-Studium starten – je nach Niederlassung am FOM Hochschulzentrum Dortmund (Studiengänge: „Informatik“ und „Wirtschaftsinformatik“) oder an der FOM in Siegen (Studiengang: „Wirtschaftsinformatik“). Auch der neue Bachelor-Studiengang „Cyber Security“, den die FOM im Digitalen Live-Studium anbietet, steht zukünftig zur Auswahl.

„Mit einem ausbildungsbegleitenden Studium haben junge Menschen die Chance, Theorie und Praxis gezielt zu verbinden, denn das Gelernte lässt sich unmittelbar in den Ausbildungsalltag übertragen“, erklärt Thomas Scheicher, Geschäftsleiter der FOM in Siegen. Christian Kwiatkowski, Gesamt-Geschäftsleiter des Dortmunder FOM Hochschulzentrums, ergänzt: „Natürlich ist ein Studium parallel zu einer Ausbildung eine Herausforderung. Aber es lohnt sich! Die dual Studierenden bereiten sich optimal auf ihre berufliche Zukunft im Betrieb vor und qualifizieren sich für anspruchsvolle Aufgaben.“

Studienberaterin Lisa Stasiak, Bechtle Standortleiter Johannes Althaus und Thomas Scheicher, Geschäftsleiter der FOM in Siegen
Freuen sich über die neue Kooperation (v.l.n.r.): Studienberaterin Lisa Stasiak, Bechtle Standortleiter der Siegener Niederlassung Johannes Althaus und Thomas Scheicher, Geschäftsleiter der FOM in Siegen (Foto: FOM)