• FOM
  • 2022
  • Februar
  • Neuer Professor für Ingenieurwesen an der FOM Hochschule in Mannheim

Neuer Professor an der FOM Hochschule in Mannheim

Ingenieurwissen aus der Praxis in den Hörsaal

Er verfügt über langjährige Berufserfahrung in leitenden Positionen und hat eigene Unternehmen gegründet, um mit innovativen Produkt- und Fertigungstechnologien neue Services für Menschen mit Beeinträchtigung zu bieten. Sein umfassendes Wissen gibt er als Dozent seit 2019 auch an Studierende der FOM Hochschule in Mannheim weiter. Jetzt hat die FOM Herrn Dr.-Ing. Stefan Dietz zum Professor für Ingenieurwesen berufen. „Über seine Ernennung freut sich das Team der Mannheimer FOM ebenso wie unsere Studierenden, die seine Leistungen in der Lehre regelmäßig sehr gut bewertet haben“, so die Mannheimer FOM Geschäftsleiterin Dr. Katrin Martin.

14.02.2022 | Mannheim

Prof. Dr.-Ing. Stefan Dietz studierte Maschinenbau an der TU Berlin und promovierte an der Universität des Saarlandes im Fachgebiet Fertigungstechnik/CAM. Während seiner Dissertation war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes angestellt, danach übernahm er verschiedene Funktionen in der Industrie, u.a. als Betriebsleiter und als technischer Leiter. Auslandserfahrung sammelte er in der Prozessanalyse und im Mitarbeitercoaching eines Unternehmens in England.

Mit der Leitung eines Onlineportals und Messeveranstalters sammelte Dietz ebenso Erfahrungen in der Selbständigkeit wie mit einer eigenen Firma für Kunststofftechnik. Das Unternehmen produziert und vertreibt gepolsterte und barrierefreie Sitzbadewannen für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Eigenständige Lehrerfahrung sammelte der neu ernannte Professor für Ingenieurwesen an privaten und staatlichen Hochschulen und Universitäten im In- und Ausland.

Prof. Dr.-Ing. Stefan Dietz lehrt Ingenieurwesen an der FOM Hochschule in Mannheim (Foto: Thomas Henne/FOM)