• FOM
  • 2022
  • Februar
  • Dreifache Verstärkung für das Hamburger Professoren-Team

Virtuelle Ernennungsfeier an der FOM in Hamburg

Dreifache Verstärkung für das Professoren-Team

Die FOM Hochschule in Hamburg freut sich über Zuwachs in der Professorenschaft: Dr. Wibke Bein-Wierzbinski übernimmt eine Professur für Gesundheits- und Sozialmanagement im Hochschulbereich „Gesundheit & Soziales“; Dr. Roger Nolting und Dr. Tobias Knuth verstärken mit ihren Professuren für Wirtschaftsinformatik den Hochschulbereich „IT Management“. Bei der virtuellen Ernennungsfeier zählte Dr. Sabine Quirrenbach, Gesamt-Geschäftsleiterin der Hamburger FOM, zu den ersten Gratulantinnen: „Prof. Dr. Bein-Wierzbinski, Prof. Dr. Knuth und Prof. Dr. Nolting bringen nicht nur Lehrerfahrungen und eine umfassende Fachexpertise, sondern auch wertvolles Wissen aus der beruflichen Praxis mit – sprich ein Gesamtpaket, mit dem sie unser Professoren-Team in einem hohen Maße bereichern werden.“ 

23.02.2022 | Hamburg

Prof. Dr. Wibke Bein-Wierzbinski studierte Lehramt an der Universität Hamburg, 2004 promovierte sie zur Dr. phil. – ebenfalls an der Universität Hamburg – zum Thema „Räumlich-konstruktive Störung bei Grundschulkindern“. Während ihrer Promotion war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Erziehungswissenschaft, Diagnostik und Förderung von Kindern mit Lernbeeinträchtigung tätig. Seit 1997 ist Prof. Dr. Bein-Wierzbinski mit einer Pädagogischen Praxis für Kindesentwicklung (PäPKi) selbstständig: Der Fokus ihrer Arbeit liegt dabei auf der Diagnostik und Förderung bei Entwicklungs- und Lernauffälligkeiten, der Ursachenforschung von Entwicklungs- und Lernstörungen sowie sekundären Kompensationsmustern im Erwachsenenalter. Praktische Lehrerfahrungen sammelte die Expertin für Medizinpädagogik unter anderem an der Diploma Hochschule und als Dozentin in Weiterbildungs- und Ausbildungslehrgängen. An der Hamburger FOM ist sie seit dem Wintersemester 2020 im Einsatz, unter anderem für die Module „Suchthilfe“, „Gesundheitspsychologie“ und „Psychologische Gesprächskompetenz“.

Nach seinem dualen Studium „Business Administration“ an der HSBA Hamburg School of Business Administration absolvierte Prof. Dr. Tobias Knuth den Master „Management (Marketing & Sales)“ an der FOM in Hamburg. 2018 folgte die Promotion zum Doctor of Business Administration an der Edinburgh Napier University im Bereich maschinelles Lernen zur Betrugsprävention im E-Commerce-Versandhandel. Berufliche Erfahrungen sammelte Prof. Dr. Knuth zunächst als IT-Projektleiter für die Collins GmbH & Co. KG, anschließend als Data Scientist bei der Risk.Ident GmbH – beide Unternehmen gehören zur Otto Group. Von 2018 bis 2020 war er Leiter Data Science und KI bei der YOMA Solutions GmbH. Prof. Dr. Knuth lehrte fünf Jahre an der Hamburg School of Business Administration, seit dem Sommersemester 2020 ist er Dozent an der FOM in Hamburg. Zu seinen Fachgebieten zählen u. a. „Künstliche Intelligenz – Methoden & Anwendungen“, „Algorithmen & Datenstrukturen“ und „Praxis der Datenanalyse“. Nach einem von der Claussen-Simon-Stiftung geförderten Forschungsjahr machte sich der Experte für Wirtschaftsinformatik im September 2021 selbstständig und ist seitdem für verschiedene Kunden als Data Scientist, Berater und Software-Entwickler tätig.

Prof. Dr. Roger Nolting studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik an der Universität Lüneburg, wo er auch 2004 seine Promotion zum Thema „Netzbasiertes Outsourcing in kleinen und mittleren Unternehmen“ abschloss. Nach seiner Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Lehrstuhl für Bank- und Finanzwirtschaft an der Leuphana Universität übernahm er diverse IT-Managementfunktionen – unter anderem verantwortete er den Bereich Unternehmensentwicklung und -strategie der Finanz Informatik GmbH & Co. KG, dem zentralen IT-Dienstleister der Sparkassen Organisation, bevor er als Geschäftsführer über viele Jahre die Technologie- und Digitalisierungsgesellschaft der EOS Group (Financial Services Segment der Otto Group) führte. 2018 gründete und begleitete der Experte für Digital Management zudem Technologie-Start-ups und forcierte den Ausbau und die Digitalisierung einer Hotelgruppe. Seit September 2019 lehrt Prof. Dr. Nolting an der FOM in Hamburg, u. a. in den Modulen „Digitale Transformation“, „Digital Business“, „IT-Management“ und „Wirtschaftsinformatik“. Neben seiner FOM Professur ist er Chief Digital Officer bei der ECE Group GmbH & Co. KG.

Prof. Dr. Wibke Bein-Wierzbinski
Dr. Wibke Bein-Wierzbinski wurde zur Professorin für Gesundheits- und Sozialmanagement ernannt (Foto: Privat)
Prof. Dr. Tobias Knuth
Dr. Tobias Knuth übernimmt eine Professur für Wirtschaftsinformatik (Foto: Privat)
Prof. Dr. Roger Nolting
Dr. Roger Nolting wurde ebenfalls zum Professor für Wirtschaftsinformatik berufen (Foto: Privat)