• FOM
  • 2022
  • Dezember
  • Gütersloher FOM Studierende zu Gast bei nobilia

Spannende Einblicke in die Küchen-Produktion:

Gütersloher FOM Studierende zu Gast bei nobilia

Die nobilia-Werke J. Stickling GmbH & Co. KG ist der größte Hersteller von Einbauküchen in Europa: Allein im vergangenen Jahr fertigte das Unternehmen rund 830.000 Küchen, 1.750.000 Arbeitsplatten und 8.300.000 Schränke. FOM Studierende der Bachelor-Studiengänge „Business Administration“ und „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“ durften jetzt im Rahmen einer Exkursion die Produktionsstätte in Verl-Sürenheide (Werk I) besichtigen. 

27.12.2022 | Gütersloh

Wie hängen Produktion und Absatz zusammen? Welche Rolle spielt das Qualitätsmanagement im Produktionsprozess? Und warum ist es wichtig, Produktionsabläufe zu optimieren? Werkleiter Mario Wattenberg führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die mehr als 110.000 Quadratmeter große Fabrik und beantwortete alle Fragen. Anschließend ging es noch mit Lukas Brom auf einen Rundgang durch die Hausmesse – der FOM Student arbeitet bei nobilia im Personalbereich. 

FOM Prof. Dr. Stefan Becker, der die Exkursion begleitete, freut sich über den gelungenen Theorie-Praxis-Transfer: „Die Besichtigung der hochautomatisierten und digitalen Produktion hat eindrucksvoll deutlich gemacht, dass Ostwestfalen als Wiege der Möbelindustrie zukunftsorientiert aufgestellt ist. Die Studierenden konnten live dabei sein, wie der in der Theorie gelernte Prozess der Produktherstellung in der Praxis funktioniert.“

Gruppenbild der Studierenden
32 Bachelor-Studierende nahmen an der Werksbesichtigung teil (Foto: FOM)