• FOM
  • 2022
  • April
  • FOM Hochschule und Vereinte Volksbank eG schaffen Synergien

Studierendenprojekte und Kooperation

FOM Hochschule und Vereinte Volksbank eG schaffen Synergien

Marc Weber (links), Prokurist Vereinte Volksbank eG und Dr. Jörg Erpenbach, Professor an der FOM Hochschule (Foto: Privat).
Marc Weber (links), Prokurist Vereinte Volksbank eG und Dr. Jörg Erpenbach, Professor an der FOM Hochschule (Foto: Privat).

Unternehmenskooperationen sind fest in der DNA der FOM Hochschule verankert, denn der Theorie-Praxistransfer ist ein Kernelement der FOM: Das Hochschulzentrum in Essen kooperiert ab sofort mit den Vereinten Volksbanken eG. Ein Baustein der Zusammenarbeit ist der fachliche Austausch im Rahmen von Studierendenprojekten, in denen die Studentinnen und Studenten reale Praxisprojekte der Volksbank eG bearbeiten.

Bereits im vergangenen Semester kam es zu einer Zusammenarbeit mit der Vereinte Volksbank gemeinsam mit ihrem Prokuristen Marc Weber, der selbst Absolvent der FOM in Essen ist. Studierende aus dem fünften Semester im Bachelor-Studiengang „Marketing & Digitale Medien“ erarbeiteten im Modul „Crossmedia Management“ – für den Geschäftsbereich Baufinanzierung – eine crossmediale Kommunikationskampagne, mit dem Ziel, den Bekanntheitsgrad der Baufinanzierung der Volksbank und den Marktanteil in der Region zu steigern, sowie neue Zielgruppen anzusprechen. Bemerkenswert hierbei waren die kreativen Ideen der Studierenden, die nicht nur ein neues Logo und einen neuen Markennamen entwickelten, sondern darüber hinaus auch den Vorschlag machten, eine Familie beim Bau ihres Eigenheims zu begleiten und diese Story auf unterschiedlichen sozialen Medien zu kommunizieren.

In einem zweiten Projekt entwickelten Studierende aus dem 2. Semester des Master-Studiengangs „Marketing und Communication“ im Modul „Marketing- und Kommunikationsplanung“ Kommunikationsideen für den Bereich Private Banking. Die Vertreterinnen und Vertreter der Vereinte Volksbank, zu denen auch der Vorstand zählt, waren in der virtuellen Präsentation von den zahlreichen Maßnahmen begeistert, von denen einige umgesetzt werden sollen. Hier wurden neben weiteren Sponsoring-Maßnahmen auch Ideen zum Influencer-Marketing sowie ein YouTube-Video präsentiert. „Der unverbrauchte Blick von Menschen, die originär nicht unbedingt aus der Bankenwelt kommen, hat uns wertvolle Impulse gegeben“, so Marc Weber. Die Zusammenarbeit mit der Vereinte Volksbank soll in den kommenden Semestern durch weitere Studierendenprojekte fortgesetzt werden.

Frank Quirbach, Gesamt-Geschäftsleiter des FOM Hochschulzentrums Essen, begrüßt die Kooperation und den daraus entstehenden Austausch: „Wir merken, dass die Nachfrage von Unternehmen nach ausbildungs- und praxisintegrierten Studiengängen spürbar anzieht und auch die Zusammenarbeit in Praxisprojekten für alle Seiten ein Gewinn ist. Die Unternehmen bekommen frische Ideen von unseren Studierenden und unsere Studierenden können von den Erfahrungen der Praktikerinnen und Praktiker profitieren.“

Mehr zu der Zusammenarbeit zwischen der FOM und der Vereinten Volksbank gibt es im Podcast Graukaue.ruhr.

13.04.2022 | Essen

Alle Fragen rund um das berufs- und ausbildungsbegleitende Studium an der FOM Hochschule gerne per E-Mail an studienberatung@fom.de. Detaillierte Informationen erhalten Unternehmen, die an einer Kooperation oder Praxisprojekten interessiert sind, bei Frank Quirbach unter der Tel.: 81004-260 oder frank.quirbach@fom.de.