• FOM
  • 2022
  • April
  • FOM Hochschule kooperiert mit smart IoT group

Zukunftsorientierte Zusammenarbeit

FOM Hochschule kooperiert mit smart IoT group

Die FOM Hochschule und die smart IoT group arbeiten ab sofort zusammen.
Die FOM Hochschule und die smart IoT group arbeiten ab sofort zusammen.

Die FOM Hochschule und die smart IoT group arbeiten ab sofort im Bereich der Mitarbeiterqualifizierung zusammen. „Seit 20 Jahren sind wir ein verlässlicher Partner, wenn es darum geht Produkte smart zu machen und Menschen mit Maschinen und Daten zu verbinden“, so Jasper Schiffer, HR Specialist bei der smart IoT group. „Es gibt immer neue, digitale Entwicklungen, die die Anforderungen unserer Kunden verändern und damit auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor neue Aufgaben stellen. Mit einem Studium an der FOM Hochschule können wir unser Personal für zukünftige Aufgaben zielgerichtet ausbilden und langfristig binden.“

Die smart IoT group ist ein dynamisches Software Unternehmen mit agilen Teams und Hauptsitz in Essen. Sie entwickeln smart Devices und professionelle Internet-of-Things Lösungen in den Bereichen Medizintechnik, Gebäudeautomatisierung, sowie moderne Mobilitätslösungen. Auszubildenden soll mit der Möglichkeit eines Dualen Studiums, zusätzlich zum Lehr-, auch ein attraktiver Studienabschluss geboten werden. „Als zukunftsorientiertes Dienstleistungsunternehmen fördern wir von Beginn an das FOM Studium unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich IT Management und sehen in der Kombination aus praktischer Erfahrungen und theoretischem Wissen das Fundament unseres gemeinsamen Erfolgs“, erklärt Schiffer.

Frank Quirbach, Gesamt-Geschäftsleiter des FOM Hochschulzentrums Essen, begrüßt die Kooperation und den daraus entstehenden Austausch mit dem IT-Unternehmen, bei dem auch Gastvorträge des Führungsteams in Vorlesungen denkbar sind: „Wir merken, dass die Nachfrage von Unternehmen nach ausbildungs- und praxisintegrierten Studiengängen spürbar anzieht und freuen uns immer über neue Kooperationen, denn von den Erfahrungen der Praktikerinnen und Praktiker können auch unsere Studierenden profitieren.“

27.04.2022 | Essen

Alle Fragen rund um das berufs- und ausbildungsbegleitende Studium an der FOM Hochschule gerne per E-Mail an studienberatung@fom.de. Detaillierte Informationen erhalten Unternehmen, die an einer Kooperation oder Praxisprojekten interessiert sind, bei Frank Quirbach unter der Tel.: 81004-260 oder frank.quirbach@fom.de.