• FOM
  • 2020
  • Januar
  • Verstärkung für das Hamburger Professorenteam

FOM Hochschule beruft Dr. Björn Piepenburg

FOM Hochschule beruft Dr. Björn Piepenburg

24.01.2020 | Hamburg

Herzlich Willkommen im Professorenteam in Hamburg! Ab sofort unterstützt Prof. Dr. Björn Piepenburg das FOM Hochschulzentrum in der Schäferkampsallee im Hochschulbereich „IT Management“. Der Experte für Mathematik und Big Data Analytics übernimmt eine Professur für Wirtschaftsinformatik. Prof. Dr. Ralf Keim, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter: „Wir freuen uns sehr, dass wir Björn Piepenburg in unserem Professorenteam begrüßen dürfen. Er bringt eine umfassende Expertise mit, von der die Studierenden auf jeden Fall profitieren werden.“

Prof. Dr. Björn Piepenburg studierte Mathematical Computing an der Fachhochschule Wilhelmshafen, 2012 folgte die Promotion zum Dr.-Ing. an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg. Zu seinen beruflichen Stationen zählen unter anderem Siemens Gamesa Renewable Energy, Engel & Völkers und die m²-HyCon GmbH. Darüber hinaus war der Diplom-Mathematiker als selbständiger Unternehmensberater für Datenanalyse und Prozessoptimierung tätig.

Umfassende Lehrerfahrung sammelte Prof. Dr. Björn Piepenburg von 2007 bis 2014 an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg, seit dem Wintersemester 2018 ist er an der Hamburger FOM im Einsatz – unter anderem in den Bereichen Ingenieurmathematik, Quantitative Methoden der Wirtschaftsinformatik und Management von Informationstechnologien. 

Ernennung Prof. Dr. Björn Piepenburg.
V.l.n.r.: FOM Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier, Dr. Sabine Quirrenbach, Gesamt-Geschäftsleiterin der FOM in Hamburg, Prof. Dr. Björn Piepenburg und Prof. Dr. Ralf Keim, wissenschaftlicher Gesamt-Studienleiter am Hamburger Hochschulzentrum. (Foto: FOM)