Berufsbegleitendes Studium an der FOM

Info-Abend in Bocholt

Welcher Studiengang passt zu mir? Wie läuft ein berufsbegleitendes Studium eigentlich ab? Und wie lassen sich Fort- und Weiterbildungen auf ein Studium anrechnen? Um die Durchlässigkeit von der beruflichen in die Hochschulbildung voranzutreiben und individuelle Bildungswege zu unterstützen, arbeiten die Volkshochschule Wesel Hamminkeln Schermbeck (VHS) und die FOM Hochschule in Wesel eng zusammen. So können sich Interessierte am 22. Mai an der VHS in Bocholt über das Studium an der FOM informieren.

15.05.2019 | Wesel

Acht Bachelor- und drei Masterstudiengänge werden an der FOM, der Hochschule für Berufstätige, in Wesel angeboten – darunter „Business Administration“, „Management & Digitalisierung“, „Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie“, „Wirtschaftsinformatik“ oder „Gesundheits- und Sozialmanagement“. „Unsere Studienzeitmodelle für ein Präsenzstudium liegen außerhalb der regulären Arbeitszeiten, so können sich Berufstätige nach Feierabend und am Wochenende weiterbilden, ohne aus dem Beruf aussteigen zu müssen“, so der Geschäftsleiter der FOM Hochschule in Wesel, Marcel Sassenberg.

Die VHS bietet Studierenden der FOM außerdem studienbegleitende Qualifizierungsmodule und Kurse an. Sassenberg: „Ohne Studium oder Weiterbildungen sind die Aufstiegs- und Einsatzmöglichkeiten in den meisten Unternehmen begrenzt. Die Zusammenarbeit von VHS und FOM eröffnet Auszubildenden und Berufstätigen am Niederrhein neue Chancen, ihre berufliche Weiterentwicklung voranzutreiben.“

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Daria Flack gerne unter daria.flack@fom.de oder der Telefonnummer 0281/ 1638802-13 entgegen.

KOMPAKT

Info-Abend an der VHS Bocholt

1. Obergeschoss, Raum 12

22. Mai 2019, 18-19.30 Uhr

Südwall 4a, 46397 Bocholt

Die perfekte Lage: Die FOM Hochschule in Wesel liegt gleich am Rhein, zwischen Niederrhein, Ruhrgebiet und Münsterland (Foto: FOM)

Detaillierte Informationen rund das berufsbegleitende Studium können Berufstätige neben monatlichen Infoveranstaltungen auch bei der Zentralen Studienberatung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1 95 95 95 oder unter studienberatung@fom.de erhalten.