• FOM
  • 2019
  • Juni
  • Persönliche Lesung in Neuss: Alkoholsucht & Extremsport

Persönliche Lesung an der FOM: Alkoholsucht & Extremsport

„Challenge accepted“ – Herausforderungen des Lebens bewältigen

„Im Juli 2010 erleidet der 39 Jahre alte Ausdauersportler Elmar Sprink einen Herzstillstand. Knapp zwei Jahre verbringt er danach im Krankenhaus, zweimal wird ihm eine Herzpumpe eingesetzt, bevor er ein Spenderherz bekommt. Es folgen zwei Jahre anstrengender und disziplinierter Rehabilitation, bevor Sprink bei der weltberühmten Ironman-WM auf Hawaii startet und das Ziel erreicht.“

17.06.2019 | Neuss

Elmar Sprink ist Extremsportler, der erzählt, wie er sich zurück ins Sportler-Leben kämpfte. Bei einer Lesung am 27. Juni an der FOM in Neuss stellt er sein Buch „Herzrasen 2.0“ vor und schildert, wie man mit viel Mut, Disziplin und Durchhaltevermögen seine Ziele erreichen kann. Die FOM hat ihn zu sich eingeladen, weil Gesundheit ein Thema ist, das jeden betrifft – und bei dem mittlerweile auch Unternehmen stark eingebunden werden.

Ein weiterer Referent des Abends ist Burkhard Thom, der die Ratgeber „Alkohol – Die Gefahr lauert überall“ und „Alkohol – Hilfeschrei“ geschrieben hat. Als ehemaliger Alkoholiker hat der Autor selbst erfahren, wie sehr auch das Umfeld – Familie, Arbeitgeber, Freunde - von der Sucht betroffen ist. Im Rahmen der Veranstaltung liest er aus seinen Büchern und schildert eigene Erfahrungen.

In Unternehmen jeder Branche gilt Humankapital heute als wichtigste Ressource – denn es stellt den Wert der Arbeitskraft dar. „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ist daher ein zentrales Konzept, sei es mit dem Ziel der allgemeinen Gesundheitsförderung, der Prävention oder der Hilfeleistung für Betroffene. Die zwei Autoren beleuchten dieses Thema aus einer sehr persönlichen Perspektive.

Die Teilnehmenden haben in offenen Fragerunden die Gelegenheit, sich ausführlich mit den Autoren auszutauschen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Birgit Tillmann gerne unter birgit.tillmann@fom.de oder telefonisch unter 02131/15119-11 entgegen.

Am 27. Juni wird an der FOM in Neuss über die Herausforderungen des Lebens gesprochen - und darüber, wie man sie bewältigt (Foto: Milan Stojanovic)

KOMPAKT

„´Challenge accepted´ oder wie wir mit den Herausforderungen des Lebens umgehen lernen“

27. Juni, 18 Uhr

FOM Hochschulzentrum Neuss
Hammfelddamm 2, 41460 Neuss