21.01.2019 | Bremen

Info-Termine an der FOM

Berufsbegleitendes Studium in der Hansestadt

Sich weiterbilden ohne aus dem Beruf aussteigen zu müssen: Neben der Arbeit oder Ausbildung können Berufstätige in Bremen nach Feierabend und am Wochenende staatlich anerkannte Bachelor- oder Masterabschlüsse an der FOM Hochschule erlangen. Wer sich für einen Studienstart interessiert, kann sich bei kostenfreien Infoveranstaltungen über die Studienangebote erkundigen.

Im FOM Hochschulzentrum an der Linzer Straße finden im Februar und März kostenfreie Infoveranstaltungen zum berufsbegleitenden Studium statt (Foto: FOM)

Welcher Studiengang passt am besten zu mir? Welche Berufschancen eröffnet mir ein Bachelor oder Master? Und wie lassen sich Studium und Beruf miteinander vereinbaren? Am 9. Februar sowie am 8. März erhalten Bachelor-Interessierte Antworten auf diese und weitere Fragen. Infos zum Master-Studium gibt es am 13. März.

Am Bremer Hochschulzentrum stehen zehn Bachelor- und fünf Master-Studiengängen zur Auswahl. Dazu zählen unter anderem Marketing & Digitale Medien, International Management, Wirtschafts- Psychologie und Ingenieurwesen sowie Soziale Arbeit, IT Management und Taxation.

Im Fokus des neuen Bachelor-Studiengangs Informatik (ab Wintersemester 2019) stehen das Management komplexer Datenbanken sowie moderne System- und Rechnerarchitekturen. Die Studierenden trainieren das eigenständige Programmieren, entwickeln und testen in einem semesterübergreifenden Praxisprojekt die realistische Anwendung eines Softwaresystems und erhalten einen Überblick über die aktuellen Trends im IT-Bereich. Dazu zählen neben mobilen Anwendungen auch der Einsatz von Künstlicher Intelligenz sowie Informationssicherheit und Datenschutz.

Kompakt:
Info-Termine Bachelor-Studium:
9. Februar, 10.30 Uhr
8. März, 16 Uhr

Info-Termin Master-Studium:
13. März, 18 Uhr

Ort: FOM Hochschulzentrum, Technologiepark Universität, Linzer Str. 7, 28359 Bremen. Anmeldungen unter: studienberatung@fom.de