11.09.2018 | Wesel

Studium, Kunst und mehr

Weseler Kulturnacht mit der FOM

Studium, Kunst und Kultur: Diese Verbindung schafft die FOM Hochschule bei der 17. Weseler Kulturnacht am 15. September. Von 16 bis 22 Uhr haben Interessierte die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen des Hochschulzentrums zu werfen und sich ausführlich über das Studienangebot zu informieren.

„Mein Team und ich stehen für alle Fragen rund um das Thema Studium neben dem Beruf zur Verfügung“, verspricht Geschäftsleiter Marcel Sassenberg. „Außerdem führen wir die Besucher gerne durch unser Gebäude am Großen Markt.“ Dabei lädt die FOM zum Rundgang durch die digitale Welt des Künstlerduos Friedemann Banz und Giulia Bowinkel.

In ihren Werken beschäftigen sie sich mit dem Computer als Alltagsmedium und seinem Einfluss auf die Menschen. Der Fokus liegt dabei auf der Wahrnehmung der Welt, die der Mensch als Realität begreift und die nun mithilfe des Computers simulierbar wird. Die mehrmals mit Preisen ausgezeichneten Werke von Banz & Bohwinkel sind unter anderem im NRW Forum Düsseldorf, dem Haus der elektronischen Künste in Basel sowie im Zeppelin Museum in Friedrichshafen ausgestellt worden.

KOMPAKT

Weseler Kulturnacht bei der FOM

15. September, 16 bis 22 Uhr

FOM Hochschulzentrum Wesel, Großer Markt 7, 46483 Wesel