04.09.2018 | Dortmund

Auftakt des Wintersemesters

Rund 600 Neue an der FOM in Dortmund

Knapp 600 neue Studierende, einige neue Studiengänge, zusätzliche Studienzeitmodelle: Die FOM Hochschule in Dortmund hat ihre Erstsemester zum Start ins Wintersemester begrüßt. Dortmunds Bürgermeisterin Birgit Jörder wünschte den Studierenden viel Erfolg für die kommenden Studienjahre.

Motivierende Worte und organisatorische Dinge standen zum Semesterauftakt auf dem Stundenplan. Prof. Dr. Michael Göke, wissenschaftliche Gesamtstudienleitung der FOM Dortmund und sein Stellvertreter Prof. Dr. habil. Jan Lies stellten außerdem die Dozenten vor. Traditionell feiern Lernende und Lehrende den Studienbeginn gemeinsam.  

Auf insgesamt 21 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge verteilen sich die neuen Studierenden – im klassischen Abend- und Wochenendstudium, aber auch vermehrt im Tagesstudium. Mit den Master-Studiengängen Business Consulting & Digital Management sowie Wirtschaftspsychologie & Beratung gehen zwei neu entwickelte Studienprogramme in Dortmund erstmalig an den Start. 

Dortmunder Berufstätige und Azubis starten in das Wintersemester an der FOM (Foto: Carsten Kobow/FOM)