21.09.2018 | Essen

Prof. Lübke entschlüsselt Selbstdarstellung in Online-Portalen

Frauen trinken Wein, Männer reden übers Reisen

Prof. Dr. Lübkes unterhaltsames Update zum Online-Dating (Foto: FOM)

Über Online-Dating-Portale den Partner fürs Leben finden – immer mehr Menschen nutzen diese Möglichkeit mit mehr oder weniger großem Erfolg. Prof. Dr. Karsten Lübke, Professor für Wirtschaftsmathematik und Statistik an der FOM Hochschule, hat sich dem Thema jetzt wissenschaftlich, aber doch unterhaltsam genähert.

Wie viele der mehr als 50 Besucher des interaktiven Vortrags in Essen ihren Partner über ein Online-Dating-Portal kennengelernt haben ist nicht bekannt, andere interessante Statistiken konnte Lübke aber schon präsentieren.

Fakt ist: Männer reden in ihrer Kontaktanzeige tendenziell über ihren Beruf, Frauen über ihre Freizeit. Frauen reden häufiger über Liebe. Ein reicher Mann schreibt in seinem Online-Profil gerne über Reisen, die Welt und seinen Job, während Frauen über 40 betonen, dass sie Wein trinken würden, Yoga toll fänden und gesund lebten. Grundlage seiner Erläuterungen ist die Untersuchung von knapp 60.000 Selbstdarstellungen.

„Statistik ist für die Masse an Texten interessant und obwohl Verneinungen und Ironie nicht vom System erkannt werden können, haben wir die Möglichkeit, wichtige Informationen aus den Daten zu ziehen“, so Betriebswirt und Statistikexperte Prof. Dr. Karsten Lübke.

Das gemütliche Get together im Anschluss an den Vortrag nutzten die Besucher zum Netzwerken und Kontakte knüpfen – ganz real.