04.09.2018 | Essen

Start ins Wintersemester im Fußballstadion

FOM begrüßt 800 neue Studierende

Essener Berufstätige und Azubis starten in das Wintersemester an der FOM (Foto: Georg Lukas/FOM)

Volles Haus und gute Stimmung im Essener Stadion: Die FOM Hochschule hat rund 800 Erstsemester zum Start in das Wintersemester begrüßt. Hochschulleitung, Dozenten, Studienberater und Studierende trafen sich zur feierlichen Semestereröffnung und stimmten sich auf das berufsbegleitende Studium in den kommenden Jahren ein.

„Vor der ersten Vorlesung wollen wir die neuen Studierenden mit allem Wissenswerten rund um das Studium versorgen“, so Prof. Dr. Hans Joachim Flocke, wissenschaftlicher Gesamtstudienleiter. „Außerdem stellen sich die Lehrenden vor.“ Von den rund 800 Studienanfängern haben sich knapp 190 für ein Masterstudium entschieden.

Prof. Flocke: „Dabei ist das Interesse für den neu entwickelten Studiengang Business Consulting & Digital Management enorm. Das Programm hat sich aus dem Stand heraus zum beliebtesten Masterstudiengang entwickelt – nicht nur in Essen, sondern bundesweit.“ In dem Studium erlangen Studierende in fünf Semestern die nötigen Kompetenzen, um den digitalen Wandel innerhalb ihres Unternehmens, aber auch branchenübergreifend zu begleiten. Es geht um Themen wie Design Thinking, Business Model Innovation und die Digitalisierung von Geschäftsprozessen.

Kurzfristige Anmeldungen zum Studium sind auch jetzt noch möglich unter studienberatung@fom.de oder 0800 1 95 95 95.