• FOM
  • 2018
  • September
  • Erste Ausbilderkonferenz an der FOM Hochschule in Frankfurt
27.09.2018 | Frankfurt a. M.

Erste Ausbilderkonferenz an der FOM in Frankfurt

Arbeitswelt 4.0: Mehr Flexibilität erfordert mehr Eigenverantwortung von jungen Beschäftigten

Prof. Dr. Christian Rüttgers
Prof. Dr. Christian Rüttgers ist stellvertretender wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Personal- und Organisationsforschung an der FOM Hochschule (Foto: FOM)

Die digitale Transformation verändert nicht nur die Arbeits- und Berufswelt tiefgreifend, schon heute hat sie Auswirkungen auf die Wünsche und Forderungen junger Beschäftigter: Je höher die Nutzungsintensität von mobilen Geräten ist, desto stärker wird der Wunsch nach Arbeitsflexibilität, Freiheit und Spontaneität. Aber wie können Unternehmen sich darauf vorbereiten? Welche Voraussetzungen müssen sie erfüllen, um young professionals dauerhaft an sich binden? Darüber diskutieren Ausbilder und Wissenschaftler bei der ersten Ausbilderkonferenz an der FOM Hochschule in Frankfurt am 18. Oktober.

Prof. Dr. Christian Rüttgers, stellvertretender wissenschaftlicher Direktor des ipo Institut für Personal & Organisationsforschung an der FOM Hochschule, wird in seinem Impulsvortrag „Mehr Freiheit, mehr Verantwortung – Work-Life-Balance von jungen Beschäftigten“ über seine aktuellen Forschungen sprechen und den Personalverantwortlichen Tipps geben: Spontane Heimarbeit geben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das Gefühl von Flexibilität, dies kann als wichtige Basis für die Bindung an das eigene Unternehmen beitragen, so der Experte.

Kompakt:
FOM Ausbilderkonferenz 2018
Mittwoch, 18. Oktober 2018 ab 9.00 Uhr
FOM Hochschulzentrum Frankfurt, Franklinstr. 52, 60486 Frankfurt

Program:

9.00 Uhr Begrüßung
Dipl.-Oec. Felix von Dobschütz, Geschäftsleitung

9.15 Uhr Impulsvortrag
"Mehr Freiheit, mehr Verantwortung - Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitszufriedenheit und Work-Life-Balance von jungen Beschäftigten"
Prof. Dr. Christian Rüttgers

10.00 Uhr Diskussion im Plenum

10.15 Uhr Thementische zum weiteren Austausch: 
- Digitale Gewinnung (Recruiting), Prof. Dr. Holger Stein 
- Anforderung an Führungskräfte (Leadership), Prof. Dr. Christian Rüttgers                 
- Überforderung durch Digitalisierung (Connectivity), Prof. Martin-Niels Däfler                      
- Digitale Ausbildungsorganisation, Dr. Brigitte Scheuerle, IHK Frankfurt                  
                     
10.45 Uhr Zusammenfassung durch die Moderatoren

11.00 Uhr Networking und Imbiss zum Ausklang

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt Sabine Wörz gerne unter der E-Mail-Adresse sabine.woerz@fom.de oder unter der Telefonnummer 069-24702215 entgegen.