05.09.2018 | Bochum

Begrüßung und Kennenlernen zum Semesterauftakt

Bochumer Azubis und Berufstätige beginnen Studium

Gut gelaunt und mit viel Optimismus sind mehr als 120 Bochumer Azubis und Berufstätige in ihr Studium an der FOM Hochschule und der VWA gestartet. Die Leitung des Hochschulzentrums begrüßte die Erstsemester bei der Auftaktveranstaltung im Technologiezentrum Ruhr (TZR) zum Start in das neue Wintersemester. 

Auf geht’s: Bochumer Azubis und Berufstätige starten in ihr Studium (Foto: Peter Wieler/FOM)

Geschäftsleiterin Nicole Grzyszczok und Prof. Dr. Cathrin Stammen-Hegener, wissenschaftliche Gesamtstudienleiterin, wünschten den neuen Studierenden viel Erfolg für die kommenden Studienjahre. Heinz-Martin Dirks, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Bochum, richtete ein Grußwort an die Erstsemester. Johannes Motz, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ruhr hielt den Eröffnungsvortrag.

Die Studierenden verteilen sich auf die FOM Studiengänge Business Administration, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie Wirtschaft & Management. Einige streben den Betriebswirt an der VWA an.

Bei Kaltgetränken kamen die Studierenden nach Ende des offiziellen Teils der Semestereröffnung noch zusammen, um sich kennenzulernen, auszutauschen und zu vernetzen. Das Bochumer Hochschulteam stand für Fragen zur Verfügung.