• FOM
  • 2018
  • Oktober
  • „Unterschätzen Sie nie die Macht einer strukturierten und freien Denkweise“
11.10.2018 | Düsseldorf

Hoch die Hüte

„Unterschätzen Sie nie die Macht einer strukturierten und freien Denkweise“

Geschafft: In der Düsseldorfer „Mitsubishi Electric Halle“ wurden 300 Bachelor- und Masterabsolventen in ihre neuen Lebensabschnitte verabschiedet. In Gesellschaft von Familie und Freunden feierten die Absolventen ihre Abschlüsse.

Die Absolventen wurden nacheinander auf die Bühne gebeten (Foto: Peter Wieler)

Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Düsseldorfer Geschäftsleiter Daisuke Motoki die über 1.000 Gäste in der Festhalle. FOM Dozent Prof. Dr. Kay Schlenkrich ließ in seiner Rede die vergangenen Semester noch einmal Revue passieren: „Ihr erfolgreiches berufsbegleitendes Studium hat bewiesen, dass es sich lohnt, mehr zu leisten und besondere Herausforderungen auf sich zu nehmen – zu dieser Leistung möchte ich Sie beglückwünschen!“ Mit Blick auf die im Studium erweiterten Kompetenzen riet er den Absolventen: „Unterschätzen Sie nie die Macht einer strukturierten und freien Denkweise.“

Nach einem Festvortrag von Andreas Ehlert, Präsident der Handwerkskammer Düsseldorf, folgte das obligatorische Hütewerfen. Währenddessen sorgte die Band „Feine Gesellschaft“ für musikalische Unterhaltung. Insgesamt wurden Absolventen aus 18 Studiengängen verabschiedet. Darunter die Bachelor in Finance & Banking und Wirtschafsrecht sowie die Master in Human Resource Management und Wirtschaftspsychologie.

300 Absolventen von der FOM Düsseldorf (Foto: Peter Wieler/ FOM)