• FOM
  • 2018
  • November
  • Weitere Anerkennung für berufsbegleitendes Bachelor-Pilotenprogramm „Aviation Management“
19.11.2018 | Berlin, Leipzig, Mannheim, Nürnberg und Stuttgart

Flugbetrieb Aero-Beta GmbH ab sofort mit an Bord

Weitere Anerkennung für berufsbegleitendes Bachelor-Pilotenprogramm „Aviation Management“

Aviation Management FOM Hochschule Bachelor Pilot
(Foto: Frank Peters)

Die Verkehrsfliegerschule Aero-Beta GmbH & Co. KG hat mit der FOM Hochschule eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie ist neben der Flugschule FFH bereits der zweite Flugbetrieb mit Standort in Stuttgart, der die berufsbegleitende Managementausbildung seinen Flugschülern empfehlen möchte. Damit genießt der Bachelor-Studiengang „Business Administration“ mit der Vertiefungsrichtung „Aviation Management“, der in Kooperation mit der Flugschule TFC Käufer entwickelt wurde, weitere bundesweite Anerkennung.

„Die Vereinbarung markiert den Start für eine Zusammenarbeit bei der Qualifizierung unserer Flugschüler über die reine Pilotenausbildung hinaus“, so Horst Brandau, Geschäftsführer des Flugbetriebs Aero-Beta GmbH & Co. KG. „Denn parallel zu Ausbildung oder Beruf geben wir unseren Flugschülern die Möglichkeit, an der privaten FOM Hochschule in Stuttgart, Mannheim, Nürnberg und Berlin oder Leipzig den Bachelor-Studiengang „Business Administration“ mit der Vertiefung „Aviation Management“ zu absolvieren.“ Die Module finden in Essen als Blockunterricht bei der Flugschule TFC Käufer statt. Mit ihr wurde die Vertiefungsrichtung entwickelt.

Auf dem Lehrplan des 7-semestrigen Studiengangs stehen neben klassischem betriebswirtschaftlichem Know-how Spezialwissen aus dem Flugwesen, wie Flugrecht, logistische Prozesse des Flughafenbetriebs und Finanzierungsmodelle. Das Studium richtet sich an Teilnehmer der klassischen Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer sowie Multi Crew Pilot License. Studierende qualifizieren sich beispielsweise für die spätere Übernahme von Führungsaufgaben im Aviation-Bereich, aber auch für angrenzende Industrien.

Die Aero-Beta GmbH ist nach der FFH Aviation Training GmbH die zweite Flugschule, die das Essener Kooperationsprogramm mit TFC Käufer nutzt. Der erste TFC-Studiengang startete 2015.