12.11.2018 | Neuss

Berufsbegleitend das Studium bestanden

Neusser Absolventen verabschiedet

Die Absolventen und Absolventinnen der FOM Hochschule in Neuss (Foto: FOM)

Traditionelles Hütewerfen im Theater der Träume: Die FOM Hochschule in Neuss verabschiedete rund 100 Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge Business Administration, International Management, Gesundheits- und Sozialmanagement und erstmals Gesundheitspsychologie & Pflege. Das Grußwort hielten Rebecca Wanzl und Prof. Dr. Norbert Lamar. Außerdem gab es eine sehr herzliche Ansprache vom Landrat des Rhein-Kreises Neuss Hans-Jürgen Petrauschke.

Gefeiert wurde mit Familien, Freunden und Professoren. Besonders groß war der Applaus für die vier Jahrgangsbesten Patrick Krömer, Silvia Schramm, Maike Esch und Alexander Tober – letztere beiden kommen vom Kooperationspartner „Bildungszentrum AOK Rheinland/Hamburg“, dessen Leiter Roland Angenvoort ebenfalls vor Ort war.

Nach der offiziellen Zeremonie und der Überreichung des FOM Pins als akademisches Zeichen saßen die glücklichen Absolventen und Absolventinnen noch lange zusammen und genossen „Ihren Abend“ bei leckerem Essen und kalten Getränken – musikalisch untermalt durch die Band „Die feine Gesellschaft“.  Einige schöne Augenblicke konnten in einer Fotobox festgehalten werden: So bleibt dieser Abend noch lange in besonderer Erinnerung.