• FOM
  • 2018
  • November
  • Krisenmanagement, Resilienz und mehr - 6. Neusser FOM Frauen-Forum regte zum Diskutieren an
22.11.2018 | Neuss

6. Neusser FOM Frauen-Forum regte zum Diskutieren an

Krisenmanagement, Resilienz und mehr

Krisenmanagement, Resilienz, Achtsamkeit sowie betriebliches Gesundheitsmanagement als Unternehmens- und Führungsaufgabe – mit diesen Themen haben sich jetzt 40 Frauen aus Neuss und Umgebung beim 6. FOM Frauen-Forum Neuss befasst. Vorträge, Diskussion und Netzwerken bestimmten das Programm des erfolgreichen FOM Formats in der Neusser Pegelbar.   

Prof. Dr. Roswitha Grassl, FOM Dozentin für Berufspädagogik und Hochschuldidaktik, wählte zum Einstieg einen philosophischen Ansatz, um den Begriff „Krise“ zu definieren und die Frage zu beantworten, welche Verantwortung man selbst in einer Krise zu übernehmen hat.

Im Anschluss erläuterte Sabine Grosser, FOM Dozentin für Soft Skills, die acht Schlüsselfaktoren der Resilienz und gab Tipps, wie wir unsere Achtsamkeit trainieren können. Diskussionsstoff bot außerdem der Vortrag von Dr. Patricia van Sande. Die FOM Dozentin für betriebliches Gesundheitsmanagement warf einen Blick auf die Krisen von Mitarbeiterinnen, wodurch sie entstehen können und was dies für ein Unternehmen bedeuten kann.

Rebecca Wanzl, Geschäftsleiterin der FOM Neuss: „Es war eine gelungene Veranstaltung. Das Thema hat optimal gepasst, die Rückmeldungen der Teilnehmerinnen waren durchweg positiv. Wir freuen uns auf die nächste Auflage im kommenden Jahr.“