26.11.2018 | Münster

9. Westfälisches Health Management Forum

Präventionsmanagement im Gesundheitsnetzwerk

Die Themen Krankenhauskeime, bakterielle Infektionen und antibiotikaresistente Erreger sind in Medien und Politik präsent. Die FOM Hochschule lädt für den 29. November zum „9. Westfälische Health Management Forum“ ein, um sich darüber auszutauschen, welche Gründe für diese Entwicklung maßgebend sind und welche Maßnahmen im Gesundheits- und Sozialnetzwerk ergriffen werden können, um das Risiko einer Schädigung durch „Killer-Keime“ deutlich zu reduzieren.

Die FOM Hochschule bietet eine Informations- und Diskussionsplattform, sich mit erfahrenen Experten über Entwicklungen in der Gesundheitswirtschaft auszutauschen. Zu den Referenten zählen:

Prof. Dr. Christoph Winter, MPH/FOM Professor für Management im Gesundheits- und Sozialwesen

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Zastrow, Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin, Vivantes Kliniken Berlin, Präsident des Berufsverbandes deutscher Hygieniker sowie Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene

Dr. rer. pol. Dirk Janssen, Vorstand BKK Landesverband Nordwest, Hamburg

Dr. med. Helmut Adler, Krankenhaushygieniker (curr.) und Facharzt für Chirurgie und Notfallmedizin, REGIOMED Klinikum Coburg

Prof. Dr. Dr. Wilfried von Eiff, Centrum für Krankenhaus-Management (Uni Münster)

Prof. Dr. med. Karsten Becker, Institut für Medizinische Mikrobiologie, Westfälische Wilhelms-Universität / Universitätsklinikum Münster

Kompakt:
9. Westfälisches Health Management Forum - Präventionsmanagement im Gesundheitsnetzwerk
29. November um 16.30 Uhr

FOM Hochschule Martin-Luther-King-Weg 30-30a

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Mitarbeitende und Führungskräfte im Gesundheits- und Sozialmanagement. Anmeldung telefonisch unter 0800 1 95 95 95 oder per E-Mail: studienberatung@fom.de