• FOM
  • 2018
  • November
  • 53 Hamburger Absolventen feierten ihren Master-Titel
12.11.2018 | Hamburg

Verabschiedung

53 Hamburger Absolventen feierten Master-Titel

53 Hamburger Absolventen feierten ihren neuen Master-Titel (Foto: FOM)
53 Hamburger Absolventen feierten ihren neuen Master-Titel (Foto: FOM)

Den Alltag auf dem Hamburger Campus der FOM Hochschule haben sie bereits seit ein paar Wochen hinter sich gelassen, jetzt ließen sich die neuen Alumni noch einmal feiern: Im Reimarussaal der Patriotischen Gesellschaft gratulierte das Team des Hamburger Hochschulzentrums 53 frisch Graduierten im Rahmen der traditionellen Verabschiedung.

Noch einmal gemeinsam innehalten und sich über das Erreichte freuen: Dazu hatte die FOM ihre Master-Absolventen der vergangenen Monate eingeladen und dabei für einen stimmungsvollen Rahmen gesorgt. Geehrt wurden die jungen Frauen und Männer von Dr. Sabine Quirrenbach, Gesamt-Geschäftsleiterin des Hamburger Hochschulzentrums, und Prof. Dr. Thomas Pfahler, wissenschaftlicher Leiter der Master-Studiengänge. Beide drückten ihnen Respekt für die Disziplin und Leistungsbereitschaft aus, die sie für ihr berufsbegleitendes Studium aufgebracht hatten. Für die Absolventen sprach anschließend Lars Höfer, der eine Rückschau auf die Studienzeit an der FOM und auf seinen IT-Studiengang hielt.

Die neuen „Master“ haben zehn verschiedene Studienprogramme abgeschlossen. Besonders stark vertreten waren bei der Feierstunde Absolventen der Studiengänge „Sales Management“, „Finance & Accounting“ sowie „Wirtschaftspsychologie“.

Nach den offiziellen Gratulationen wechselten alle vom Festsaal ins Foyer, wo die strahlenden neuen Master weiter feierten – mit ihren Studienberatern, Dozenten, Eltern und Partnern. Feierliche musikalische Akzente setzte das Streicher-Duo Christine Philippsen (Violine) und Sven Holger Philippsen (Cello) mit Stücken von J. B. Bréval, Astor Piazzolla und R. Glière.