• FOM
  • 2018
  • März
  • Semesterstart an der FOM in Essen: Rund 250 Erstsemester nehmen Studium auf
02.03.2018 | Essen

Semesterstart an der FOM in Essen

Rund 250 Erstsemester nehmen Studium auf

Für 250 neue Bachelor- und Master-Anwärter hat mit dem Sommersemester 2018 an der FOM Hochschule in Essen jetzt ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Bei der feierlichen Eröffnungsveranstaltung im Hochschulzentrum an der Herkulesstraße hieß das Team der Essener FOM die Erstsemester willkommen. Auf insgesamt 17 berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge verteilen sich die neuen Studierenden.

Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier begrüßt die neuen Essener Studierenden (Foto: Georg Lukas/FOM)

„Sie haben eine gute Entscheidung getroffen“, begrüßte Rektor Prof. Dr. Burghard Hermeier die Auszubildenden und Berufstätigen im vollen Hörsaal. „Auch wenn Sie ein berufsbegleitendes Studium immer mal wieder vor Herausforderungen stellen wird, durch diesen Schritt schaffen Sie sich mehr Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Entwicklung.“ Auch der wissenschaftliche Studienleiter des Hochschulzentrums, Prof. Dr. Hans-Joachim Flocke, begrüßte die rund 250 Erstsemester und stellte ihnen die Semesterdozenten vor.

Die Bachelor-Studiengänge Business Administration und Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie aus dem Hochschulbereich Gesundheit & Soziales der Studiengang Soziale Arbeit sind bei den Essenern am beliebtesten. Im Master-Bereich ist IT Management in diesem Sommersemester stark gefragt. Daneben starten fünf weitere Master-Studiengänge.