14.06.2018

Mit der FOM nach New York

Mitte Mai gab es parallel gleich drei Auslandsprogramme an der Pace University in Manhattan

Über 100 FOM Studierende reisten jetzt zur Spring School Business English, Spring School Behavioral Finance sowie der Spring Conference nach New York.  Während ihrer USA-Woche lernten die Teilnehmenden des Sprachenprogramms kompakt Business English, und dabei den sicheren Umgang mit der englischen Sprache in verschiedenen beruflichen Situationen, vom Smalltalk bis zum Businessmeeting. Im Rahmen der Spring School Behavioral Finance, die sich ebenfalls an Bachelor-Studierende richtete, wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an die psychologischen und ökonomischen Grundlagen der verhaltensorientierten Finanzmarkttheorie herangeführt. Die Spring Conference für Master Studierende hingegen stand unter der Überschrift „The American Way of Negotiation“ und bot den TeilnehmerInnen interessante Einblicke in die Steuerung von Verhandlungsprozessen.

Neben dem akademischen Programm organisierte die Pace University eine Wall Street Walking Tour durch das Financial District für alle Studierenden, die sich selbst von einem heftigen Gewitter die Laune nicht verderben ließen. Die Tour, die unter anderem an Goldman Sachs, der Trinity Church oder auch der Federal Bank vorbeiführte und am 9/11 Memorial endete, konzentrierte sich auf die Geschichte und Entwicklung der Börse und trug somit den überwiegend finanzwirtschaftlichen Themen der drei Auslandsprogramme Rechnung. Während ihres Amerika-Aufenthaltes erhielten die FOM und eufom Studierenden zudem spannende Einblicke in namhafte US-amerikanische Unternehmen: Während des Business Site Visits bei Bloomberg L.P., einem der weltweit größten Medienunternehmen, wurden die Studierenden an die amerikanische Unternehmenskultur herangeführt. Und auch der Company Visit bei Columbia Threadneedle Investments war mehr als lohnenswert: Dr. Chris Lo berichtete von seinem Alltag als Berater im amerikanischen Investmentdschungel. Am fünften und letzten Tag schlossen alle drei Programme mit einem gemeinsamen Farewell Lunch ab.

Nähere Informationen zu den FOM Auslandsprogrammen in New York finden Sie hier: https://www.fom.de/international/international-office-1.html

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Michaela Schönherr, Email: michaela.schoenherr@fom.de, Fon: 00 49 (0)201 81004-446