• FOM
  • 2018
  • Juni
  • „Arbeitsrechtliches Frühstück“ - Betriebsrat: Rechte und Pflichten für Unternehmen
04.06.2018 | Bremen

„Arbeitsrechtliches Frühstück“: FOM Hochschule lädt ein

Betriebsrat: Rechte und Pflichten für Unternehmen

FOM Prof. Dr. Tim Jesgarzewski informiert über „Rechte und Pflichten von Betriebsratsmitgliedern, richtiger Umgang mit Mitgliedern des Betriebsrats“ (Foto: FOM)
FOM Prof. Dr. Tim Jesgarzewski informiert über „Rechte und Pflichten von Betriebsratsmitgliedern, richtiger Umgang mit Mitgliedern des Betriebsrats“ (Foto: FOM)

Der Betriebsrat soll als Gremium nicht nur die Interessen der Mitarbeiter vor dem Unternehmen vertreten, sondern ihm obliegen auch weitere Aufgaben. Über Rechte und Pflichten von Betriebsratsmitgliedern und den richtigen Umgang mit diesem Gremium informiert die FOM Hochschule in Bremen im Rahmen des „Arbeitsrechtlichen Frühstücks“ am Dienstag, 12. Juni, ab 9 Uhr.

„Nicht nur der Betriebsrat, sondern jedes seiner Mitglieder genießt eine besondere Rechtsstellung, die ausführlich geregelt ist“, sagt FOM Professor Dr. Tim Jesgarzewski, der bei der Veranstaltung referieren wird. Als Fachanwalt für Arbeitsrecht erklärt er, wie Arbeitgeber und Betriebsrat zum Wohl des Unternehmens und der Mitarbeiter agieren und dabei rechtliche Fauxpas vermeiden können. Der Experte verdeutlicht zudem, warum es nicht nur darum geht als Arbeitgeber rechtssicher zu handeln. „Personalverantwortliche sollten sich unbedingt mit den rechtlichen Besonderheiten auseinandersetzen, da die Gesetze für beide Seiten gelten“, so Jesgarzewski.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und richtet sich an Personalverantwortliche. Anmeldungen unter klas.weidemann@fom.de oder 0421 168 932-10.

Kompakt:
Arbeitsrechtliches Frühstück mit Prof. Dr. Tim Jesgarzewski
12. Juni, 9 Uhr
FOM Hochschulzenrum, Linzer Straße 7, 28359 Bremen